Aktuelle Meldungen: Gesellschaft

Initiative für mehr öffentliche Investitionen in Niedersachsen

„Die Zeit drängt – nicht nur bei Corona“

29.03.2021 | Die Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner des Aufrufs „Initiative für mehr öffentliche Investitionen in Niedersachsen“ fordern die Niedersächsische Landesregierung auf, die möglichen Finanzierungsspielräume für Investitionen zu nutzen. Obwohl die Krisen nicht überwunden und eine Reihe von Strukturschwächen nicht beseitigt sind, setzt die Finanzpolitik des Landes bereits Kürzungen um und fordert einen Kassensturz.

Gender Pay Gap endlich überwinden und Lohnlücke schließen

Corona-Pandemie darf geschlechterspezifische Schere nicht weiten

09.03.2021 | Noch immer verdienen Frauen im Schnitt 19 Prozent weniger als Männer – so die Berechnung des Statistischen Bundesamts. Diese geschlechterspezifische Lohnlücke, auch bekannt als Gender Pay Gap, wird am Equal Pay Day beleuchtet.

8. März - Internationaler Frauentag

Frauen tragen große Last der Corona-Pandemie – Fortschritt und Gleichstellung dürfen durch Krise nicht aufgeweicht werden

05.03.2021 | Der International Frauentag wird jährlich am 8. März begangen. Seit mehr als 100 Jahren findet der Aktionstag statt und der Kampf für mehr Gleichberechtigung hört nicht auf. Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, mahnt im Jahr 2021, dass Frauen häufig stärker von der Corona-Pandemie betroffen seien und unter den Folgen zu leiden hätten: „Die Pandemie verschärft die leider immer noch vorhandenen Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern. Gerade Frauen, welche statistisch gesehen vermehrt in systemrelevanten Berufen arbeiten oder in unterbezahlten Branchen beschäftigt sind, haben mit den Auswirkungen Coronas zu kämpfen.

Lieferkettengesetz

Lieferkettengesetz durch Bundeskabinett auf den Weg gebracht - Ein Gesetz mit Zähnen darf nicht zum Papiertiger werden!

03.03.2021 | Nach zähen Verhandlungen gibt es einen Durchbruch beim Lieferkettengesetz. Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, begrüßt die Einigung, die nach langem Ringen zustande gekommen ist. „Dass das Lieferkettengesetz endlich durch das Bundeskabinett auf den Weg gebracht wurde, ist ein wichtiger Schritt. Wir sehen die Wichtigkeit des Kompromisses, aber auch deutlichen Nachbesserungsbedarf, sollte der Anspruch auf Einhaltung von Arbeits- und Umweltstandards in den Lieferketten wirklich eine Chance haben.“

Superwahljahr 2021

Das wollen die Beschäftigten im Superwahljahr

16.02.2021 | Welche Forderungen an die Politik sind den Beschäftigten besonders wichtig? Zum Start ins Superwahljahr 2021 legt die IG Metall dazu den Politikteil der Beschäftigtenbefragung vor.

Behinderten- und Teilhabepolitik

IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt: Inklusion für Menschen mit Behinderung ist unzureichend

02.12.2020 | Hannover – „Wir brauchen mehr Inklusion in der Arbeitswelt. Das ist umso wichtiger, als mit der ökologischen und digitalen Transformation und mit der Corona-Krise der Druck auf Arbeitsplätze steigen wird“, sagte Bezirksleiter Thorsten Gröger aus Anlass des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember. Dieser Tag wurde von den Vereinten Nationen 1993 als Gedenk- und Aktionstag ins Leben gerufen um das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die besonderen Belange von Menschen mit Behinderungen wachzuhalten.

Soforthilfe für Studierende wird eingestellt

IG Metall kritisiert Selbstlob des Ministeriums

28.09.2020 | Studierende an staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland können zur Linderung von pandemiebedingten Notlagen noch bis zum 30. September 2020 eine Überbrückungshilfe in Form eines Zuschusses beim regional zuständigen Studierenden- bzw. Studentenwerk beantragen.

Das antwortet Minister Heil den Betriebsräten

Rentenappell zur Neuausrichtung der Alterssicherung

16.09.2020 | Fast 13 000 Betriebsrätinnen und Betriebsräte der IG Metall haben einen Rentenappell an die Bundesregierung gerichtet. Ziel: Ein Kurswechsel in der Rentenpolitik. Nun hat Sozialminister Hubertus Heil geantwortet.

IG Metall-Umfrage

Normalität geht anders - Umfrage zeigt weiter kritische Situation in hunderten Betrieben

19.06.2020 | Die Auswertung einer bundesweiten Umfrage der IG Metall zeigt für den Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt mit Stand Anfang Juni eine weiterhin besorgniserregende Situation in einer Vielzahl von Betrieben.

Tag der Befreiung

8. Mai: 75. Jahrestag der Befreiung von der nationalsozialistischen Herrschaft

07.05.2020 | Angesichts der anhaltenden Versuche von rechter Seite, die Verbrechen des Nationalsozialismus zu verharmlosen und die Deutungshoheit über den 8. Mai zu erringen ist es uns umso wichtiger zu zeigen, dass auch für uns Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter der 8. Mai 1945 ein Tag der Befreiung gewesen ist.

1. Mai 2020

Solidarisch nicht alleine - DGB feiert Tag der Arbeit digital

30.04.2020 | Trotz der Corona-Pandemie werden die Gewerkschaften auch in diesem Jahr den Tag der Arbeit begehen.

Sachsen-Anhalt

Arbeitsministerin und DGB legen anlässlich des 1. Mai Beschäftigtenbefragung vor

30.04.2020 | Magdeburg.- Anlässlich des Tags der Arbeit am 1. Mai legen Arbeitsministerin Petra Grimm-Benne, DGB-Landesbüroleiterin Susanne Wiedemeyer und IG-Metall-Bezirksleiter Thorsten Gröger die Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung zur Guten Arbeit in Sachsen-Anhalt vor.

Internationaler Tag gegen Rassismus

IG Metall und Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall rufen zu betrieblichen Aktionen auf

10.03.2020 | Die IG Metall und der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall rufen die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie und ihre Beschäftigten in Niedersachsen dazu auf, am Freitag, den 20. März betriebliche Aktionen anlässlich des Tages gegen Rassismus durchzuführen.

Arbeitsfreier Gedenktag am 8. Mai 2020

DGB startet Initiative für arbeitsfreien Feiertag am 8. Mai 2020

04.03.2020 | Der Tag der Befreiung von Nationalsozialismus, Faschismus und Gewaltherrschaft jährt sich in diesem Jahr zum 75. Mal.

Internationaler Frauentag 2020

IG Metall fordert mehr Entgelt und Führungspositionen für Frauen

03.03.2020 | Hannover – Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März fordert die IG Metall Politik und Wirtschaft auf, die Gleichstellung von Frauen und Männern voranzutreiben.

Für mehr Demokratie

Referent*innen der IG Metall stehen auf: Gegen Rassismus und Stammtischparolen

10.02.2020 | "Dem Rechtsruck entgegentreten!" ist das Motto des diesjährigen Referent*innen Kongresses der IG Metall in der HVHS Springe.

SOLIAKTION

Tarifvertrag? „Nicht unser Bier“, sagt die Gilde Brauerei. Die IG Metall sieht das anders.

06.02.2020 | Hannover – In einem der ältesten Unternehmen Hannovers rumort es gewaltig. Während sich 130 Beschäftigte der Gilde Brauerei nach fairen und mitbestimmten Arbeitsbedingungen in Form von Tarifverträgen sehnen, strebt die Gilde-Geschäftsführung eine Spaltung für Hannovers älteste Brauerei in vier Gesellschaften an.

Für mehr Demokratie

DGB Niedersachsen ruft zur Kundgebung für Demokratie anlässlich des Dammbruchs in Thüringen auf

05.02.2020 | JETZT in Hannover - Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Thüringen ruft der DGB Niedersachsen alle Menschen dazu auf, sich spontan an einer Kundgebung für Demokratie anlässlich des Dammbruchs in Thüringen zu beteiligen. Dort hat sich der FDP-Politiker Thomas Kemmerich mit den Stimmen von CDU und der rechtsradikalen AfD wählen lassen.

Alex Raths/iStock

Alterssicherung

Grundrente: wichtig, aber kompliziert

29.01.2020 | Die Grundrente soll kommen und in den nächsten Wochen im Kabinett beschlossen werden. Zu den Errungenschaften gehören deutliche Zuschläge für Niedrigrenten nach mindestens 35 Beitragsjahren, ein Renten-Freibetrag in der Grundsicherung sowie Verbesserungen beim Wohngeld.

Gedenken an die Shoah

Rede des Bundespräsidenten in der Gedenkstätte Yad Vashem

24.01.2020 | Aus Anlass der Befreiung des nationalsozialistischen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch sowjetische Truppen am 27. Januar 1945 verweisen wir auf die Rede des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier auf dem World Holocaust Forum in der Gedenkstätte Yad Vashem.

Unsere Social Media Kanäle