Kfz-Tarifrunde 2021

Neue Flugblätter: Sie bieten nichts!

  • 28.05.2021
  • News, Tarif, Handwerk, Kfz-Handwerk

Am Dienstag, den 18. Mai, fand im Kfz-Handwerk in Sachsen-Anhalt und am Mittwoch, den 19. Mai im niedersächsischen Kfz-Handwerk die jeweils erste Tarifverhandlung statt. Bei beiden Verhandlungen sahen sich die Arbeitgeber nicht in der Lage, ein Angebot zu unterbreiten.

Eines wird von Tag zu Tag deutlicher: Die Branche ist auf Erholungskurs. Die Einschränkungen der vergangenen Monate werden immer mehr abgeschüttelt. Die Prognosen stehen alle auf Wachstum. Damit begründete die IG Metall in der jeweils ersten Verhandlung ihre Forderung nach 4 Prozent mehr Geld und die Wahlmöglichkeit zwischen mehr Geld oder mehr Freizeit.

 

Weitere Informationen siehe Flugblätter: