Aktuelle Meldungen: Volkswagen

IG Metall erzielt Tarifergebnis mit Sitech

Sitech: Beschäftigte erhalten in zwei Schritten mehr Geld und einen Rentenbaustein in Höhe von 200 Euro

  • 30.05.2016
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen, Metall & Elektro

Hannover/Wolfsburg – Die IG Metall konnte in der ersten Tarifverhandlung für die rund 2.500 Beschäftigten des Sitzherstellers Sitech einen Tarifkompromiss erzielen: Die Entgelte werden ab 1. September 2016 um 2,8 Prozent angehoben und in einem zweiten Schritt ab 1. August 2017 um weitere 2 Prozent. Zudem wird den Sitech-Beschäftigten ein Rentenbaustein in Höhe von 200 Euro gutgeschrieben, Auszubildenden in Höhe von 100 Euro. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 20 Monate und endet zum 31. Januar 2018.

mehr...

Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV)

IAV: Erste Tarifverhandlung endet mit Eklat

  • 30.05.2016
  • News, Tarif, Presseinfos, Volkswagen

Hannover/Gifhorn – Die erste Tarifverhandlung für die rund 6.000 Beschäftigten der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) endete am vergangenen Freitag mit einem Eklat. Die Arbeitgeberseite verweigerte ein Angebot und forderte Einschnitte bei den Einstiegsgehältern, um die Rendite zu erhöhen. Zudem beabsichtigt das Management des Ingenieurdienstleisters deutliche Verschlechterungen bei den tarifvertraglich abgesicherten Höherstufungen der Beschäftigten durchsetzen. Das soll nach Auffassung der IAV-Vertreter für alle zukünftigen Einstellungen gelten.

mehr...

Tarifergebnis Volkswagen AG

• Entgelterhöhung: 2,8 und 2 Prozent. • Rentenbaustein. • Verlängerung der Altersteilzeitregelung bis 2022. • Tariflich abgesicherte Erfolgsbeteiligung.

  • 20.05.2016
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Volkswagen

Hannover – Die IG Metall und die Volkswagen AG haben sich in der Nacht auf einen Tarifkompromiss verständigt. Das Ergebnis umfasst Entgeltsteigerungen in zwei Schritten sowie die Verlängerung der Altersteilzeit bis 2022. Zudem erhalten die Beschäftigten einen Rentenbaustein. Die Entgelte werden ab 1. September 2016 um 2,8 Prozent angehoben und in einem zweiten Schritt ab 1. August 2017 um weitere 2 Prozent. Zudem wird den Volkswagen-Beschäftigten ein Rentenbaustein in Höhe von 200 Euro gutgeschrieben, Auszubildenden in Höhe von 100 Euro. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 20 Monate und endet zum 31. Januar 2018.

mehr...

Spontane Aktion vor dem Volkswagen-Werk in Emden

  • 11.05.2016
  • News, Video, Volkswagen

Etwa 8000 Beschäftigte von Volkswagen Emden informierten sich über den Stand der Tarifrunde vor dem Werktor.

mehr...

Volkswagen

Metallerinnen und Metaller zeigen Stärke: 61.500 Beschäftigte der Volkswagen-Standorte beteiligen sich an spontanen Aktionen

  • 11.05.2016
  • News, Bildergalerie, Video, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Volkswagen

Hannover – Parallel zu den heutigen Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie, beteiligten sich insgesamt rund 61.500 Beschäftigte der Volkswagen-Standorte in Wolfsburg, Kassel, Hannover, Braunschweig, Salzgitter und Emden an spontanen Aktionen. Allein am Standort in Wolfsburg waren rund 35.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beteiligt. In Kassel fand eine Aktion von 6.000 Beschäftigten statt, in Hannover beteiligten sich rund 6.000 Beschäftigte an einer Aktion auf dem Werksgelände, in Braunschweig nahmen 3.500 Beschäftigte an der spontanen Aktion teil, in Salzgitter waren 3.000 Volkswagen-Beschäftigte an einer Aktion auf der „Kreuzung der Metallerinnen und Metaller“ beteiligt und in Emden nahmen an der Aktion rund 8.000 Beschäftigte teil.

mehr...

Tarifrunde VW

Wieder kein Angebot von Volkswagen bei den Tarifverhandlungen: "Wir sind stinksauer"

  • 04.05.2016
  • News, Volkswagen

Am 2. Mai ist die zweite Tarifverhandlung für die rund 120.000 Beschäftigten bei Volkswagen ohne ein Angebot von VW zu Ende gegangen. "Diese Hinhaltetaktik ist nicht zu ertragen", so Hartmut Meine, Verhandlungsführer der IG Metall.

mehr...

Tarifrunde Volkswagen und Financial Services

Volkswagen legt kein Angebot vor - IG Metall kritisiert Hinhaltetaktitk des Managements

  • 02.05.2016
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen

Hannover – Das Management von Volkswagen hat in der zweiten Tarifverhandlung für die 120.000 betroffenen Beschäftigten der Volkswagen AG und der Financial Services kein Angebot vorgelegt. Ein Verhalten, das auf Seiten der IG Metall für völliges Unverständnis und Empörung gesorgt hat. Hinzu kommt, dass vage Andeutungen des VW-Verhandlungsführer Martin Rosik den Verdacht zulassen, dass Volkswagen die Bedingungen der Altersteilzeit verschlechtern will.

mehr...

Tarifrunde Volkswagen und Financial Services

IG Metall fordert 5 Prozent mehr Geld und Verlängerung des bestehenden Altersteilzeittarifvertrages – Tarifverhandlungen auf 2. Mai vertagt

  • 26.04.2016
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen

Hannover – Die erste Tarifverhandlung für die rund 120.000 Beschäftigten der Volkswagen AG und der Financial Services ist am heutigen Dienstag ohne Ergebnis auf den 2. Mai vertagt worden. Die IG Metall hat in der ersten Tarifverhandlung ihre Forderung nach 5 Prozent mehr Geld und die Verlängerung des bestehenden Altersteilzeittarifvertrages dargestellt und begründet. Zudem will die IG Metall mit Volkswagen über den Aufbau eines Ausbildungssymposiums sprechen. Ein Angebot legte das Management des größten europäischen Automobilherstellers nicht vor.

mehr...

Jetzt geht's los!

Start der VW-Tarifverhandlung steht bevor

  • 19.04.2016
  • News, Metall & Elektro, Volkswagen

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Volkswagen AG, der Financial Services und der Volkswagen Immobilien GmbH starten am 26. April in Hannover. Die Forderung der IG Metall: 5 Prozent mehr Geld und die Verlängerung des bestehenden Altersteilzeittarifvertrages.

mehr...

Tarifforderung der VW Jugend- und Auszubildendenvertretung

  • 01.04.2016
  • News, Volkswagen

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung von Volkswagen setzt sich im Rahmen der Tarifverhandlungen für eine Verbesserung der Prüfungsvorbereitung der Auszubildenden ein.

mehr...

Tarif

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung