Aktuelle Meldungen: Volkswagen

Tarifeinigung bei der Tarifgemeinschaft - Mehr Geld und freie Tage

In der 2. Tarifverhandlung lenken die Arbeitgeber ein

  • 07.12.2022
  • News, Tarif, Volkswagen

Nach einem 14-stündigen Verhandlungsmarathon hat die IG Metall für die Kolleginnen und Kollegen der Autostadt GmbH, der Wolfsburg AG sowie die Kernbeschäftigten der VW Group Services GmbH und der Autovision – Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG einen Tarifabschluss erreicht.

mehr...

Ergebnis bei Volkswagen

Tarifeinigung bei VW: Mehr Geld, freie Tage und Verlängerung der Altersteilzeit

  • 24.11.2022
  • News, Tarif, Volkswagen

Nach einem nächtlichen Verhandlungsmarathon einigten sich die IG Metall und Volkswagen in der dritten Verhandlungsrunde auf einen neuen Haustarifvertrag.

mehr...

Haustarifvertrag VW

Tarifeinigung bei Volkswagen erzielt. Mehr Geld, mehr freie Tage und Verlängerung der Altersteilzeit

  • 23.11.2022
  • News, Presseinfos, Volkswagen

Nach einer langen Nacht und 12-stündigen Verhandlungen haben IG Metall und Volkswagen zu später Stunde vor den Toren der niedersächsischen Landeshauptstadt eine Einigung über den neuen Haustarif erzielt.

mehr...

Rund 700 Beschäftigte bei Kundgebung in Braunschweig – ME-Arbeitgeber und Volkswagen sollten sich warm anziehen

  • 17.11.2022
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro, Volkswagen

In diversen Verhandlungsrunden in der Metall- und Elektroindustrie sowie bei der Volkswagen AG zeichnete sich bis zum heutigen Tag keine finale Zieleinfahrt ab: Statt auf die karierte Flagge zu zusteuern, krochen die Arbeitgeber bislang mit platten Reifen zu den Tarifverhandlungen. Während in der Metall- und Elektroindustrie bereits die Warnstreiks in vollem Gange sind, befindet man sich bei den Verhandlungen zum Volkswagen-Haustarifvertrag noch in der Friedenspflicht.

mehr...

Volkswagen Group Services GmbH

Leider kein Angebot von VW Group Services

  • 16.11.2022
  • News, Tarif, Volkswagen

Am Dienstag, 15. November, fand die erste Gesprächsrunde zwischen den Verhandlungskommissionen der IG Metall und der Volkswagen Group Services GmbH statt – der Arbeitgeber kam mit leeren Händen. Der nächste Verhandlungstermin ist für Dienstag, 29. November, vorgesehen.

mehr...

Tarifrunde Volkswagen

Mehr als 4.000 Beschäftigte machen dem Arbeitgeber Druck

  • 11.11.2022
  • News, Tarif, Volkswagen

Die Arbeitgeberseite hat nichts auf den Tisch gelegt. Nach knapp zwei Stunden sind die Tarifvertragsparteien wieder auseinandergegangen – ohne Angebot von Volkswagen zu den Forderungen der IG Metall. Zuvor empfingen 4.000 Beschäftigte vor der Volkswagen Arena in Wolfsburg lautstark die Unternehmensvertreter.

mehr...

Tarifrunde VW

Mehr als 4.000 Beschäftigte machen Lärm für 8 Prozent mehr Entgelt – Zweite Verhandlung endet ohne Ergebnis

  • 09.11.2022
  • News, Presseinfos, Volkswagen

Nachdem bereits die erste Verhandlung in der Tarifrunde 2022 bei der Volkswagen AG und den VW-Tochterunternehmen am 25. Oktober ergebnislos endete, verstrich auch die zweite Zusammenkunft zwischen IG Metall und Arbeitgeberseite ohne Verständigung. Dabei hatte die Gewerkschaft bereits im Vorfeld der Verhandlung zur Zügigkeit gemahnt und ihre Gegenseite aufgefordert schnellstmöglich ein zukunftsfestes Angebot im Sinne der Beschäftigten zu präsentieren. In der Volkswagen Arena in Wolfsburg wurden die Unternehmensvertreter lautstark von mehr als 4.000 Beschäftigten in Empfang genommen.

mehr...

2. Verhandlung am 9. November

Lärm für unsere Forderungen: Gemeinsam Volkswagen in Bewegung bringen!

  • 02.11.2022
  • News, Tarif, Volkswagen

Die erste Verhandlungsrunde zum Haustarif bei Volkswagen endete ergebnislos. Während die IG Metall Lösungen präsentierte, hat der Arbeitgeber nur erklärt, was nicht geht. Das wird den Belangen der Beschäftigten absolut nicht gerecht.

mehr...

Tarifrunde VW

Volkswagen steckt zum Verhandlungsauftakt im Leerlauf fest - Gewerkschaft untermauert 8-Prozent-Forderung

  • 25.10.2022
  • News, Volkswagen

Nach dem Verhandlungsstart zum Haustarif bei der Volkswagen AG und den VW-Tochterunternehmen mahnt die IG Metall zur Zügigkeit. Zur ersten Verhandlungsrunde in Braunschweig, bei der sich Gewerkschaft und Volkswagen am Dienstag nach knapp einer Stunde ergebnislos trennten, erklärt Verhandlungsführer Thorsten Gröger: "Volkswagen sucht offensichtlich noch den richtigen Gang, denn heute haben sie sich nicht vom Fleck bewegt und sich in haltlosen Ausreden geübt, warum unsere Forderungen nicht darstellbar seien."

mehr...

Tarifrunde Volkswagen

Jetzt geht´s los! Start in die Verhandlungen

  • 24.10.2022
  • News, Tarif, Volkswagen

Die Forderungen der IG Metall in der Tarifrunde zum Haustarifvertrag der Volkswagen AG sowie VW Financial Services AG, Volkswagen Immobilien GmbH und dx.one GmbH sind an das Unternehmen übermittelt.

mehr...