Tariffragen - die IG Metall ist für Sie da!

Detaillierte Tarifauskünfte erhalten IG Metall-Mitglieder bei ihrer örtlichen IG Metall. Mitglieder anderer DGB-Gewerkschaften wenden sich bitte an die Geschäftsstelle ihrer Gewerkschaft vor Ort.

Die IG Metall ist bundesweit über 170 mal vor Ort vertreten. Unsere Mitglieder werden kostenlos beraten und erhalten gegebenenfalls kostenlosen Rechtsschutz.

Kontaktinformationen | Links zu den Geschäftsstellen

 

Materialien / Downloads:
Flugblätter zu den Tarifrunden

Aktuelle Tarifmeldungen

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

IG Metall fordert 6 Prozent mehr Geld und eine überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen

  • 26.10.2017
  • News, Tarif, Holz & Kunststoff

Hannover – Die IG Metall fordert für die rund 22.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt 6 Prozent mehr Geld für 12 Monate. Zusätzlich sollen die Ausbildungsvergütungen überproportional angehoben werden. Das haben die IG Metall-Tarifkommissionsmitglieder am heutigen Mittwoch in Hannover einstimmig beschlossen.

mehr...

Tarifrunde in Metall- und Elektroindustrie und bei Volkswagen AG

IG Metall beschließt Forderungen für die Tarifrunden 2018 in der Metall- und Elektroindustrie und bei der Volkswagen AG

  • 24.10.2017
  • News, Tarif, Presseinfos

Hannover – Die regionalen Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und der Volkswagen AG haben in ihren heutigen Sitzungen ihre Forderungspakete der aktuellen Tarifrunde beschlossen.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Auf einen Blick: Antworten auf häufige Fragen zur aktuellen Forderungsdebatte

  • 13.10.2017
  • News, Tarif

Das aktuelle Flugblatt zur Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie bietet eine gute Übersicht der Forderungsempfehlungen des Vorstands, über die am 24. Oktober die regionalen Tarifkommissionen entscheiden. Darüber hinaus gibt es Antworten auf zahlreiche Fragen, die uns im Zusammenhang mit der Forderungsdebatte erreicht haben. Weitere Informationen siehe Flugblatt:

mehr...

IG Metall-Vorstand empfiehlt Forderung für Metall-Tarifrunde

6 Prozent plus individueller Anspruch auf kürzere Arbeitszeit

  • 11.10.2017
  • News, Metall & Elektro, Video

6 Prozent mehr Geld und eine Wahloption zur Verkürzung der individuellen Arbeitszeit. Das empfiehlt der IG Metall-Vorstand als Forderung in der kommenden Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie. Nun läuft die Diskussion in den Betrieben.

mehr...

FORDERUNGSDEBATTE Feinstblechpackungsindustrie

"Diskutiert im Betrieb!"

  • 15.09.2017
  • News, Tarif

Die Tarifkommission der Feinstblechpackungsindustrie hat am 14.09.2017 in Hannover getagt und die Weichen sind gestellt. Arbeitszeit und Entgelt sind die Hauptthemen der Tarifrunde 2018 im Zusammenhang mit der weiteren Umsetzung des Zukunftsplans "Gute Arbeit" für das Tarifgebiet. Jetzt startet die heiße Phase in der betrieblichen Debatte um die konkreten Forderungen.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

IG Metall diskutiert Forderungen

  • 14.09.2017
  • News, Bildergalerie, Presseinfos, Metall & Elektro

Hannover – Die Tarifkommission der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen hat heute Eckpunkte für das Forderungspaket der aktuellen Tarifrunde diskutiert.

mehr...

Schrott- und Recyclingwirtschaft

IG Metall erreicht Ergebnis für die Beschäftigten der deutschen Schrott- und Recyclingwirtschaft

  • 28.08.2017
  • News, Presseinfos, Tarif, Schrott- und Recyclingwirtschaft

Hannover – Die Tarifverhandlungen zwischen der IG Metall und dem Arbeitgeberverband der Schrott-Recycling-Wirtschaft haben heute zu einem Ergebnis geführt. Die bundesweit rund 20.000 Beschäftigten können sich über eine Steigerung ihrer Löhne und Gehälter und die Auszubildenden über eine höhere Ausbildungsvergütung freuen.

mehr...

Wilfried Hartmann

Niedersäschsische Heizungsindustrie

IG Metall erzielt Tarifabschluss in der Niedersächsischen Heizungsindustrie

  • 24.08.2017
  • News, Presseinfos, Tarif

Hannover – Die Tarifverhandlungen zwischen der IG Metall und dem Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Bremen haben heute zu einer Einigung geführt. Die rund 2900 Beschäftigten in den knapp 70 Betrieben der Heizungsindustrie in Niedersachsen können sich über eine Steigerung ihrer Löhne und Gehälter und die Auszubildenden über eine höhere Ausbildungsvergütung freuen.

mehr...

Forderungsdebatte Tarifrunde 2017/18

Erstes Flugblatt in die Betriebe ausgeliefert

  • 10.08.2017
  • News, Presseinfos, Tarif

Zum Start der Forderungsdebatte für die Tarifrunde 2017/18 in der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt hat das erste Flugblatt die Betriebe erreicht. In der Debatte geht es darum, die Forderungen zu Entgelt und Arbeitszeit zu konkretisieren und miteinander zu kombinieren. Die Beschäftigtenbefragung hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt: die große Mehrheit der Beschäftigten wünscht Korrekturen bei der Arbeitszeit, fordert Arbeitszeiten, die zum Leben passen. Das gilt es nun anzupacken.

mehr...

Tischlerhandwerk

Mehr Geld in zwei Schrittern: 2,5 % + 2,2 %

  • 01.08.2017
  • Tischlerhandwerk, Handwerk

Die Beschäftigten im Tischler-Handwerk erhalten in zwei Schritten insgesamt 4,7 Prozent mehr Geld. Das hat die IG Metall in den Tarifverhandlungen mit den Arbeitgeberverbänden durchgesetzt.

mehr...

Tarif

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung