Tariffragen - die IG Metall ist für Sie da!

Detaillierte Tarifauskünfte erhalten IG Metall-Mitglieder bei ihrer örtlichen IG Metall. Mitglieder anderer DGB-Gewerkschaften wenden sich bitte an die Geschäftsstelle ihrer Gewerkschaft vor Ort.

Die IG Metall ist bundesweit über 170 mal vor Ort vertreten. Unsere Mitglieder werden kostenlos beraten und erhalten gegebenenfalls kostenlosen Rechtsschutz.

Kontaktinformationen | Links zu den Geschäftsstellen

 

Materialien / Downloads:
Flugblätter zu den Tarifrunden

Webinare zum Tarifabschluss 2020 M&E / Kurzarbeit

Informationen zu aktuellen Webinaren der IG Metall unter:

bildung.igmetall-nieder-sachsen-anhalt.de

Aktuelle Tarifmeldungen

Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

Übernahme des Pilotabschlusses. Heranführungstarifvertrag für tariflose Betriebe.

  • 20.05.2016
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro

Hannover – Für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt konnte am heutigen Freitag ein Tarifergebnis erzielt werden: Der Pilotabschluss aus Nordrhein-Westfalen wird ohne Abstriche übernommen. Die Beschäftigten erhalten eine Einmalzahlung von 150 Euro und in zwei Schritten dauerhaft mehr Geld: 2,8 Prozent ab Juli 2016 und weitere 2 Prozent ab April 2017. Zudem wurde eine Regelung für Betriebe ohne Tarifbindung vereinbart. Diese bietet Arbeitgebern die Chance, den Flächentarifvertrag schrittweise zu übernehmen.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie in Osnabrück/Emsland

Übernahme des Pilotabschlusses

  • 20.05.2016
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro

Osnabrück - Für die rund 15.000 Beschäftigten in der örtlichen Metall- und Elektroindustrie gibt es einen neuen Tarifvertrag. IG Metall und der Arbeitgeberverband haben heute Vormittag das in Nordrhein-Westfalen abgeschlossene Verhandlungsergebnis 1:1 auf das Tarifgebiet Osnabrück/Emsland übertragen.

mehr...

Tarifergebnis Volkswagen AG

• Entgelterhöhung: 2,8 und 2 Prozent. • Rentenbaustein. • Verlängerung der Altersteilzeitregelung bis 2022. • Tariflich abgesicherte Erfolgsbeteiligung.

  • 20.05.2016
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Volkswagen

Hannover – Die IG Metall und die Volkswagen AG haben sich in der Nacht auf einen Tarifkompromiss verständigt. Das Ergebnis umfasst Entgeltsteigerungen in zwei Schritten sowie die Verlängerung der Altersteilzeit bis 2022. Zudem erhalten die Beschäftigten einen Rentenbaustein. Die Entgelte werden ab 1. September 2016 um 2,8 Prozent angehoben und in einem zweiten Schritt ab 1. August 2017 um weitere 2 Prozent. Zudem wird den Volkswagen-Beschäftigten ein Rentenbaustein in Höhe von 200 Euro gutgeschrieben, Auszubildenden in Höhe von 100 Euro. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 20 Monate und endet zum 31. Januar 2018.

mehr...

Rudolph Logistik

IG Metall erzielt Tarifabschluss mit Rudolph Logistik

  • 18.05.2016
  • News, Presseinfos, Tarif

Wolfsburg – In der dritten Tarifverhandlung für die Beschäftigten von Rudolph Logistik konnte die IG Metall am gestrigen Dienstag nach neunstündiger Verhandlung ein Tarifergebnis erzielen. IG Metall-Verhandlungsführer Thilo Reusch zeigte sich sehr zufrieden mit dem erstrittenen Ergebnis: „Der Tarifabschluss ist wegweisend für die Beschäftigten im Bereich der Kontraktlogistik. Es bleibt dabei: 'Gleicher Lohn für gleiche Arbeit'. Mit den bereits ausgehandelten Tarifabschlüssen bei CEVA, Automotive Imperial und dem jetzt unterzeichneten Tarifvertrag mit Rudolph Logistik stellen wir die Weichen für die kommenden Tarifverhandlungen auch bei Schnellecke.“

mehr...