Tariffragen - die IG Metall ist für Sie da!

Detaillierte Tarifauskünfte erhalten IG Metall-Mitglieder bei ihrer örtlichen IG Metall. Mitglieder anderer DGB-Gewerkschaften wenden sich bitte an die Geschäftsstelle ihrer Gewerkschaft vor Ort.

Die IG Metall ist bundesweit über 170 mal vor Ort vertreten. Unsere Mitglieder werden kostenlos beraten und erhalten gegebenenfalls kostenlosen Rechtsschutz.

Kontaktinformationen | Links zu den Geschäftsstellen

 

Materialien / Downloads:
Flugblätter zu den Tarifrunden

Aktuelle Tarifmeldungen

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2016: Give me five

  • 02.02.2016
  • News, Metall & Elektro

Der IG Metall-Vorstand hat die Forderungsdiskussionen aus den Tarifgebieten gebündelt: 4,5 Prozent bis 5 Prozent lautet die Forderungsempfehlung. Bereits am 28. Januar hatten die regionalen Tarifkommissionen ihre Empfehlungen für die Tarifrunde 2016 beraten. In den Tarifgebieten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt war das Meinungsbild eindeutig: 5 Prozent mehr Geld.

mehr...

IG METALL SETZT SYNCREON FRIST BIS ANFANG FEBRUAR

Schluss mit Dumping-Löhnen!

  • 27.01.2016
  • News, Tarif

Kaum Bewegung auf Arbeitgeberseite in den Tarifverhandlungen zwischen Syncreon in Wunstorf und der IG Metall. "Die Beschäftigten sollen mit einer Entgelterhöhung von 2,5 Prozent ab dem 1. April 2016 abgespeist werden", zeigt sich Thilo Reusch, Verhandlungsführer der IG Metall, enttäuscht.

mehr...

Wilfried Hartmann

TARIFRUNDE 2016 – AM 11. FEBRUAR GEHT ES WEITER

Altersteilzeit muss kommen!

  • 26.01.2016
  • News, Holz & Kunststoff

Eine verbindliche Regelung zur Altersteilzeit muss her! Und fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt bei zwölf Monaten Laufzeit. Mit dieser Forderung geht die IG Metall in die zweite Verhandlungsrunde. Die Arbeitgeber lehnen eine Altersteilzeit bislang kategorisch ab.

mehr...

DIE FORDERUNGSDEBATTE IN DEN BETRIEBEN BEGINNT

Feinstblech: Start frei in die Tarifrunde!

  • 14.01.2016
  • News, Tarif

Obwohl erst im Mai die Tarifverhandlungen starten, hat die Forderungsdebatte begonnen. Denn bereits Ende Februar wird die Forderungsempfehlung beraten. Die Aussichten für die Tarifrunde 2016 sind gut: Wirtschaftsforscher erwarten 2016 eine Steigerung des Bruttoinlandsprodukts um bis zu 1,8 Prozent. Dazu haben auch die letzten Reallohnsteigerungen beigetragen.

mehr...

Große Tarifpolitische Konferenz: IG Metall startet in die Tarifrunden 2016

• Hartmut Meine: „Wir gehen engagiert und selbstbewusst in die Tarifrunde.“ • Jörg Hofmann: „Wir setzen weiter auf die Erhöhung der Reallöhne und faire Verteilung.“

  • 13.01.2016
  • News, Bildergalerie, Presseinfos, Metall & Elektro, Volkswagen

Hannover – Das erste Halbjahr 2016 prägen die Tarifrunden für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie sowie für die Volkswagen-Beschäftigten und der Financial Services. Mit der Großen Tarifpolitischen Konferenz hat die IG Metall die Forderungsdiskussionen eingeleitet. Ab jetzt wird in den Betrieben über die Forderung intensiv diskutiert. Rund 215.000 Beschäftigte sind in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt von den Tarifrunden betroffen: 100.000 Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie und 115.000 Beschäftigte bei Volkswagen sowie der Financial Services.

mehr...

"Niedersächsischer Handwerkspakt Integration" gegründet: IG Metall und Handwerk unterstützen Geflüchtete bei Ausbildung und Beruf

  • 04.01.2016
  • News, Presseinfos, Handwerk

Hannover – IG Metall und Handwerksverbände gründen "Niedersächsischen Handwerkspakt Integration" (NHI), um geflüchteten Menschen eine duale Berufsausbildung und eine nachhaltige berufliche Perspektive bieten zu können. Am Handwerkspakt Integration sind rund 4.000 Handwerksbetriebe des Kfz- und Metallhandwerks, des Tischlerhandwerks sowie der Landbautechnik beteiligt. Die Agenturen für Arbeit in Niedersachsen fördern dabei die Einstiegsqualifizierung.

mehr...

Tarifinfo Tischlerhandwerk

Ein Geschenk der IG Metall

  • 18.12.2015
  • News, Tischlerhandwerk

Aller guten Dinge sind drei: Erst gab's eine Lohn- und Gehaltserhöhung um 5 Prozent in zwei Schritten. Und eine Starthilfe in die Ausbildung: die sogenannte Einstiegsqualifizierung. Jetzt, am 1. Januar 2016, tritt der "Tarifvertrag zur Qualifizierung" in Kraft.

mehr...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Tarifverhandlung bringt keine Annäherung – Verhandlungen werden am 11. Februar 2016 fortgesetzt

  • 17.12.2015
  • News, Presseinfos, Holz & Kunststoff

Hannover – Die IG Metall fordert für die rund 20.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen fünf Prozent mehr Entgelt und eine tarifliche Altersteilzeitregelung.

mehr...

CEVA Logistics

IG Metall erzielt Tarifergebnis mit CEVA Logistics • Beschäftigte erhalten deutlich mehr Geld • Tarifliche Arbeitszeit wird reduziert

  • 02.12.2015
  • News, Presseinfos, Tarif

Hannover/Wolfsburg – Die IG Metall hat in der Nacht zum heutigen Mittwoch (2.12.) ein Tarifergebnis mit dem Kontraktlogistiker CEVA Logistics erzielt. Die rund 450 Beschäftigten, die auf dem Werksgelände der Volkswagen AG in Wolfsburg und im Logistikzentrum in Hattorf arbeiten, bekommen deutlich mehr Geld. Zudem wird die tarifliche Arbeitszeit um 1,5 Stunden pro Woche reduziert. Thilo Reusch, IG Metall-Verhandlungsführer, zeigte sich nach dem Verhandlungsmarathon mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

mehr...

DIE FORDERUNGSDEBATTE IN DEN BETRIEBEN BEGINNT

Metall- und Elektroindustrie: Start frei in die Tarifrunde 2016!

  • 01.12.2015
  • News, Metall & Elektro

Obwohl erst im März die Tarifverhandlungen beginnen, geht die Forderungsdebatte los. Denn Ende Januar wird die Forderungsempfehlung beraten. Die Aussichten für die Tarifrunde 2016 sind gut: Wirtschaftsforscher erwarten 2016 eine Steigerung des Bruttoinlandsprodukts um bis zu 1,8 Prozent. Dazu haben auch die letzten Reallohnsteigerungen beigetragen.

mehr...