Für die 35-Stunden-Woche in Ost und West

Über 100 Referent*innen setzen ein Zeichen für 35-Stunden-Woche in Ostdeutschland

  • 10.02.2019
  • News, Tarif, Metall & Elektro

"Über 100 Referent*innen aus dem Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt setzen ein Zeichen im Kampf um 35-Stunden-Woche in Ostdeutschland. Nach 30 Jahren der staatlichen Einheit Deutschlands gibt es kein Argument, in der Metall- und Elektroindustrie bei der Arbeitszeit mit zweierlei Maß zu messen.“

Der 10. Referent*innen Kongress des Bezirks Niedersachsen und Sachsen-Anhalt setzt während des Jubiläumskongresses im Bildungs- und Tagungszentrum Springe ein Zeichen im Kampf um die 35-Stunden-Woche in Ostdeutschland – denn die soziale Einheit Deutschlands verträgt keine unterschiedlichen Arbeits- und Lebensbedingungen in Ost und West. Wir werden die Thematik in unseren Seminaren ganz oben auf die Agenda setzen und stehen zur Einführung der 35-Stunden-Woche im Osten auf Ebene des Flächentarifvertrags der Metall- und Elektroindustrie. Wir fordern die Arbeitgeber au,f jetzt zügig die konstruktiven Verhandlungen fortzusetzten. Basis dafür muss das zwischen dem Arbeitgeberverband Berlin-Brandenburg und der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen im November unterschriebene Eckpunktepapier sein. Wir erwarten von den Westdeutschen Arbeitgeberverbänden und Gesamtmetall, dies nicht zu blockieren, sondern positiv zu unterstützen. Kolleginnen und Kollegen, wir stehen an Eurer Seite!

Tarif

Termine

Apr01

01.04.2019 - 05.04.2019

Hannover Messe

Alle Termine

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung