Forderungsdebatte in der Feinstblechpackungsindustrie geht in die heiße Phase

Sechs Prozent + mehr Zeit für Dich und Deine Familie

  • 27.10.2017
  • News, Tarif

Am 24. Oktober hat die bundesweite Tarifkommission der Feinstblechpackungsindustrie das Meinungsbild aus den Betrieben diskutiert und gebündelt. 6 Prozent mehr Entgelt für 12 Monate und einen Anspruch zur Reduzierung der individuellen wöchentlichen Arbeitszeit sowie einen freien Tag vor den Prüfungen für die Auszubildenden – so könnte das Forderungspaket für die Tarifrunde 2018 lauten.

Carsten Maaß, IG Metall-Verhandlungsführer, Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Tarif

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung