Meldungsarchiv: Tarif

Nach Datum filtern +X

Tarifergebnis für die Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie in Sachsen-Anhalt erzielt

Mehr Geld in zwei Stufen. Besonderes Plus bei den Ausbildungsvergütungen

  • 29.11.2019
  • News, Presseinfos, Tarif, Holz & Kunststoff

Barleben – Für die rund 8 000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeiten-den Industrie in Sachsen-Anhalt konnte am Donnerstag ein Ergebnis erzielt werden: Ab 1. Januar 2020 werden die Entgelte um 2,7 Prozent und ab 1. Januar 2021 nochmals um 1,9 Prozent erhöht. Für die Monate Oktober bis Dezember erhalten die Beschäftigten pauschal 75 Euro. Die Auszubildenden erhalten eine überproportionale Erhöhung zwischen 60 Euro und 110 Euro monatlich. Außerdem wird der bestehende Demografie-Fonds für Altersteilzeit auf 315 Euro erhöht.

mehr...

Tarifpolitische Konferenz

Metaller starten selbstbewusst in die Tarifrunden 2020

  • 28.11.2019
  • News, Bildergalerie, Metall & Elektro

Hannover – Planmäßig und mit viel Elan startet die IG Metall in die kommende Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie sowie bei Volkswagen. 200 Metallerinnen und Metaller aus Betrieben in ganz Niedersachsen und Sachsen-Anhalt diskutieren auf der Tarifpolitischen Konferenz in Hannover Vorstellungen und Forderungen für die anstehende Tarifrunde.

mehr...

Metallhandwerk Sachsen-Anhalt

Forderungen für Tarifrunde im Metallhandwerk stehen

  • 28.11.2019
  • News, Tarif, Metallhandwerk

Die Forderungen für die Tarifrunde im Metallhandwerk in Sachsen-Anhalt sind beschlossen: 6,0 Prozent mehr Geld und eine deutliche Steigerung bei den Ausbildungsvergütungen.

mehr...

Bundesweit erstes Tarifergebnis für die Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie erzielt

Mehr Geld über Druck in den Betrieben durchgesetzt

  • 26.11.2019
  • News, Presseinfos, Tarif, Holz & Kunststoff

Hannover – Für die Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Bremen konnte in der dritten Verhandlungsrunde am Montag ein Ergebnis erzielt werden: Ab 1. Januar 2020 werden die Entgelte um 2,6 Prozent und ab 1. Januar 2021 nochmals um 1,8 Prozent erhöht. Für die Monate Oktober bis Dezember erhalten die Beschäftigten pauschal 150 Euro. Die Auszubildenden erhalten eine überproportionale Erhöhung zwischen 55 Euro und 100 Euro monatlich.

mehr...

Kälteanlagenbauerhandwerk in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Kälteanlagenbauer fordern mehr Geld und früheren Renteneintritt

  • 22.11.2019
  • News, Sanitär-, Heizung-, Klima- und Klempnertechnik

Die Forderungen für die Tarifrunde im Kälteanlagenbau in Niedersachsen- und Sachsen-Anhalt sind beschlossen: 5,5 % mehr Geld und einen früheren Ausstieg aus dem Erwerbsleben durch zusätzliche Einzahlungen in die gesetzliche Rente.

mehr...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Warnstreiks in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie

  • 15.11.2019
  • News, Presseinfos, Tarif, Holz & Kunststoff

Hannover – Die IG Metall bewertet die Beteiligung an den Warnstreiks der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Bremen als vollen Erfolg. Die Gewerkschaft hat die Beschäftigten zum Warnstreik aufgerufen, nachdem die Tarifverhandlungen zu keiner Einigung geführt haben.

mehr...

Tarifrunde Volkswagen

Selbstbewusster Auftakt der Tarifrunde

  • 15.11.2019
  • News, Tarif

Am 13. November hat die Tarifkommission von Volkswagen die Tarifrunde eröffnet. Bis zum 16. Januar 2020 werden an allen Standorten mögliche Forderungen debattiert. Die Erhöhung der Entgelte wird dabei eine wichtige Rolle spielen. Bereits jetzt lässt sich feststellen: Die Tarifkommission sieht keinen Grund zur Bescheidenheit. „Wir gehen selbstbewusst in die Tarifrunde“, fassen Verhandlungsführer und Bezirksleiter Thorsten Gröger und Gesamtbetriebsratsvorsitzender Bernd Osterloh das Meinungsbild zusammen. „Uns geht es um eine faire Verteilung und die Erhöhung der Reallöhne, um die Konjunktur weiter zu stärken.“

mehr...