Aktuelle Tarifmeldungen: Branche Holz & Kunststoff

Warnstreik

Tarifflucht führt zu vorzeitigen Warnstreiks in der Metallindustrie

  • 25.04.2016
  • News, Betrieb, Presseinfos, Tarif, Holz & Kunststoff

Hannover – Die Fränkischen Rohrwerke in Bückeburg sind aus dem Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen ausgetreten. Der Spanplattenhersteller Glunz in Nettgau, ist ebenfalls aus dem Verband der Arbeitgeber der Holz- und Kunststoffbranche ausgetreten und hat die Tarifverträge mit der IG Metall gekündigt. Beschäftigte beider Unternehmen werden daher bereits am heutigen Montag die Arbeit zeitweise niederlegen.

mehr...

Warnstreik

Belegschaft von Glunz in Nettgau setzt deutliches Signal: 200 Beschäftigte beteiligen sich an Warnstreik

  • 16.03.2016
  • News, Bildergalerie, Video, Betrieb, Presseinfos, Holz & Kunststoff

Hannover/Wolfsburg/Nettgau – Die Belegschaft der Firma Glunz im Werk Nettgau hat genug: Rund 200 Beschäftigte haben sich am Mittwoch an einem mehrstündigen Warnstreik vor den Toren des Werks beteiligt. Nachdem das Unternehmen Anfang Februar aus dem Tarifbereich des Arbeitgeberverbandes der Holzverarbeitenden Industrie Sachsen-Anhalt ausgetreten war, waren die Verhandlungen um mehr Entgelt und bessere Arbeitsbedingungen massiv ins Stocken geraten. Um Bewegung in die Verhandlung zu bringen, legten die Kolleginnen und Kollegen von 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr die Arbeit nieder.

mehr...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie in Niedersachsen und Bremen

Tarifergebnis für Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie erzielt: Mehr Geld und Altersteilzeit durchgesetzt

  • 26.02.2016
  • News, Holz & Kunststoff

Hannover - Für die 20.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Bremen konnte in der dritten Verhandlungsrunde am gestrigen Donnerstag ein Ergebnis erzielt werden: Ab 1. Mai 2016 werden die Entgelte um 2 Prozent und zum 1. Juli 2017 um weitere 1,7 Prozent erhöht.

mehr...

Tarifrunde Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie Niedersachsen/Bremen

Warnstreiks werden fortgesetzt - Mehr als 650 Beschäftigte legen zeitweise Arbeit nieder

  • 24.02.2016
  • News, Bildergalerie, Holz & Kunststoff

Vor der dritten Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Bremen werden die Warnstreiks fortgesetzt. So legten mehr als 350 Beschäftigte von Wilkhahn in Bad Münder, Dorma Küchen und Beschäftigte von Röchling zeitweise ihre Arbeit nieder. Insgesamt beteiligten sich mehr als 650 Beschäftigte aus Niedersachsen und Bremen an Warnstreiks.

mehr...

Tarifrunde Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Mehr als 380 Beschäftigte legen zeitweise die Arbeit nieder

  • 17.02.2016
  • News, Bildergalerie, Holz & Kunststoff

Bad Münder/Georgsmarienhütte - Mehr als 380 Beschäftigte der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Bremen haben heute zeitweise die Arbeit niedergelegt. Zu Schichtbeginn um 5.45 Uhr traten rund 250 Beschäftigte der Oeseder Möbel Industrie, Matthias Wiemann GmbH in Georgsmarienhütte in den Warnstreik. Rund 130 Beschäftigte von Haworth in Bad Münder folgten am Vormittag dem Warnstreikaufruf der IG Metall.

mehr...

Tarifrunde Holz und Kunststoff

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie: Zweite Tarifverhandlung bringt keine Annäherung - Arbeitgeber provozieren Warnstreiks

  • 11.02.2016
  • News, Holz & Kunststoff

Hannover – Die Arbeitgeber haben in der zweiten Tarifverhandlung für die rund 20.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen ein völlig unzureichendes Angebot vorgelegt: Für die Monate Januar bis einschließlich April 2016 bieten die Arbeitgeber nichts. Erst ab Mai 2016 sollen die Beschäftigten für 12 Monate 1,2 Prozent mehr Geld erhalten. Für weitere 12 Monate sollen die Entgelte dann ab Mai 2017 um 1,4 Prozent steigen.

mehr...

Wilfried Hartmann

TARIFRUNDE 2016 – AM 11. FEBRUAR GEHT ES WEITER

Altersteilzeit muss kommen!

  • 26.01.2016
  • News, Holz & Kunststoff

Eine verbindliche Regelung zur Altersteilzeit muss her! Und fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt bei zwölf Monaten Laufzeit. Mit dieser Forderung geht die IG Metall in die zweite Verhandlungsrunde. Die Arbeitgeber lehnen eine Altersteilzeit bislang kategorisch ab.

mehr...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

Tarifverhandlung bringt keine Annäherung – Verhandlungen werden am 11. Februar 2016 fortgesetzt

  • 17.12.2015
  • News, Presseinfos, Holz & Kunststoff

Hannover – Die IG Metall fordert für die rund 20.000 Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen fünf Prozent mehr Entgelt und eine tarifliche Altersteilzeitregelung.

mehr...

Wilfried Hartmann

Start der Holz- und Kunststoff-Tarifrunde 2016: Wir fordern 5%

  • 13.11.2015
  • News, Holz & Kunststoff

Die Forderung für die Beschäftigten in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Bremen liegt auf dem Tisch: 5 Prozent mehr Geld bei 12 Monaten Laufzeit.

mehr...

Tarifrunde Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie

IG Metall fordert: 5 Prozent mehr Geld und Altersteilzeit

  • 29.10.2015
  • News, Holz & Kunststoff

Hannover – 5 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von 12 Monaten will die IG Metall in der anstehenden Tarifrunde für die Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt durchsetzen. Zudem fordert die IG Metall für die rund 20.000 Beschäftigten der Branche einen Tarifvertrag zum flexiblen Übergang in die Rente.

mehr...

Tarif

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung