Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

Alstom

Gewerkschaft solidarisiert sich mit Alstom-Beschäftigten - Sicherheit und Perspektiven für deutsche Standorte gefordert!

  • 10.02.2022
  • News, Presseinfos

Noch zu Anfang dieses Jahres fand eine breite Berichterstattung statt, als der französische Bahntechnikkonzern Alstom den Zuschlag für die Belieferung von Norwegens Staatsunternehmen Norske Tog bekommen hatte. Auch für die Belegschaft am Fertigungsstandort in Salzgitter waren dies positive Signale, immerhin sollte alleine die erste Bestellung ein Volumen von 30 Zügen vom Typ „Coradia Nordic“ und damit einen Wert von gut 380 Millionen Euro umfassen. Ferner war die Option auf weitere 170 Züge (Gesamtvolumen dann 1,9 Milliarden Euro) durch die Norweger gegeben. Der Fahrplan bis 2025 sollte für eine gute Auslastung sorgen und damit verbunden auch Beschäftigungsperspektiven geben.

mehr...

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus wichtiger denn je - Relativierungen der Nazi-Verbrechen bei Demonstrationen darf nicht folgenlos bleiben!

  • 26.01.2022
  • News, Gesellschaft, Presseinfos

Anlässlich des Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert die IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt an die unzähligen Entrechteten, Gequälten und Ermordeten, welche durch die Gräueltaten des Hitler-Regimes ihr Leben verloren. „Es ist unsere gesellschaftliche Verantwortung diese Erinnerung, auch wenn es immer weniger Zeitzeugen gibt, stets aufrechtzuerhalten. Der Lauf der Zeit geht weiter, Geschichte darf sich jedoch nicht wiederholen. Der Einsatz für eine offene, eine tolerante und eine vielfältige Gesellschaft darf auch 77 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Ausschwitz-Birkenau nicht abebben.

mehr...

Niedersachsen ist Einwanderungsland

Niedersachsen ist Einwanderungsland - Migration bereichert unsere Gesellschaft und Kultur

  • 17.01.2022
  • News, Gesellschaft, Presseinfos

Vor 60 Jahren trafen die ersten sogenannten Gastarbeiter aus Italien bei Volkswagen in Wolfsburg ein. Gastarbeiter wurden zu Kollegen, Kollegen zu Freunden und Freunde waren nicht mehr wegzudenken: Migration ist Teil der deutschen Geschichte und nichts Unbekanntes. „Unser Land ist zur Heimat vieler Menschen anderer Religionen und Herkünfte geworden - genauso wie andere Länder in der Welt für Deutsche zur Heimat wurden. Migration ist zentraler Bestandteil unserer Gesellschaft, bereichert unsere Gemeinschaft und gestaltet unsere Kultur vielfältiger. Doch nach wie vor ist es so, dass Menschen aufgrund ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihres Familiennamens oder ihrer Religion Nachteile, Hass und Gewalt erfahren!“, führt IG Metall-Bezirksleiter Thorsten Gröger aus.

mehr...

Fazit 2021

Gewerkschaft zieht gemischtes Fazit für das Jahr 2021

  • 21.12.2021
  • News, Transformation, Gesellschaft, Corona, Presseinfos, Tarif

Während das Jahr 2021 sich allmählich dem Ende entgegen bewegt, werfen die gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen ihre Schatten für die kommenden 365 Tage voraus: Pandemie-Eindämmung, steigende Inflationsraten, Transformationsnotwendigkeiten. Die Aufgabenfelder und Anforderungen für das kommende Jahr sind vielfältig.

mehr...

Transformationsagentur gegründet

IG Metall NDS-LSA und NiedersachsenMetall: Transformationsagentur in Niedersachsen erfolgreich gegründet

  • 20.12.2021
  • News, Transformation, Gesellschaft, Presseinfos

Die niedersächsische Wirtschaft, insbesondere die Automobil- und Zuliefererindustrie als wichtigste Branche Niedersachsens, befindet sich inmitten eines tiefgreifenden, strukturellen Wandels. Gründe dafür sind die fortschreitende Digitalisierung, veränderte Ansprüche der Bevölkerung an die Mobilität und der aus den Klimazielen resultierende Anspruch, klimafreundliche Antriebstechnologien zu entwickeln.

mehr...

IG Metall NDS-LSA | Gröger und Cavallo: Gemeinsam gegen Corona

IG Metall NDS-LSA | Gröger und Cavallo: Gemeinsam gegen Corona – Querdenker, Fackelmärsche und Übergriffe sind Gift für unser Gemeinwesen und demokratisches Miteinander

  • 15.12.2021
  • News, Gesellschaft, Corona, Presseinfos

Die Schlagzeilen überschlagen sich: Vielerorts werden Polizist*innen bei Kontrollen der pandemieeindämmenden Maßnahmen angegriffen, Politiker*innen mit dem Tod bedroht, Fackelmärsche vor den Haustüren von Regierungsverantwortlichen abgehalten, Angriffe auf Journalist*innen durchgeführt und, ob im öffentlichen oder dem digitalen Raum, die Pandemie mit krudesten Bezügen zum Nationalsozialismus in Verbindung gebracht. Impfgegner, Coronaleugner und Maskenverweigerer radikalisieren sich zunehmend. Eine Entwicklung, die nicht nur Sorge bereitet, sondern klare Kante von den Demokrat*innen im Land benötigt – finden Daniela Cavallo, Vorsitzende des Gesamt- und Konzernbetriebsrats der Volkswagen AG, sowie Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

mehr...

ITGA-Tarifrunde

Startschuss für ITGA-Tarifrunde fällt im Februar – Gewerkschaft fordert 6 Prozent Entgelterhöhung

  • 13.12.2021
  • News, Presseinfos, Handwerk, Sanitär-, Heizung-, Klima- und Klempnertechnik

Volle Auftragsbücher, Mehrarbeit und Leistungsdruck – so stellt sich vielfach der Arbeitsalltag der Beschäftigten, die dem Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung in Niedersachsen (ITGA) angehören, dar. Die Tarifkommission der IG Metall hat ihren Forderungskatalog für die kommende Tarifrunde beschlossen, welche im Februar 2022 an Fahrt aufnimmt.

mehr...

Tag der Menschenrechte

Menschenrechte dürfen durch und während Pandemie nicht unter die Räder geraten!

  • 09.12.2021
  • News, Gesellschaft, Presseinfos

Am 10. Dezember ist der alljährliche Tag der Menschenrechte, der an die Vollversammlung der Vereinten Nationen am selbigen Datum im Jahr 1948 erinnert. Vor 73 Jahren wurde hierbei die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ (Menschenrechtscharta) verabschiedet, die Grundlage des humanitären Völkerrechts, und will die Verwirklichung der darin formulierten Menschenrechte anmahnen.

mehr...

Die Arbeitswelt von Morgen muss barrierefrei sein - Teilhabe und Inklusion in der Transformation sicherstellen

  • 02.12.2021
  • News, Transformation, Gesellschaft, Presseinfos

Die Industrie und ihre Arbeitswelt stehen vor großen Veränderungen und ganze Branchen sind mit großen Umbrüchen konfrontiert. „Die Herausforderungen, die der Klimawandel und die Digitalisierung an die Beschäftigten und die Unternehmen stellen, sind groß!“, erklärt Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall: „Im Besonderen sind auch Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, ob in der Automobil- oder Zulieferindustrie, vom Strukturwandel betroffen. Kein Beschäftigter darf bei diesem Wandel zurückgelassen werden. Im besonderen Maße betrifft dies auch unsere Kolleginnen und Kollegen mit Handicap!“

mehr...

Weihnachtsgeld

Tarifvertrag erhöht Chance auf Weihnachtsgeld

  • 28.11.2021
  • News, Presseinfos, Tarif

Die Zahlung des Novemberentgelts steht vor der Tür oder ist in einigen Fällen bereits erfolgt. Da die Sonderzahlung jedoch nicht durch einen gesetzlichen Anspruch verankert ist, können nicht alle Beschäftigten mit ihr rechnen. Eine aktuelle Online-Befragung von lohnspiegel.de, die vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut der Hans-Böckler-Stiftung (WSI) betreut wird, zeigt, dass „9 von 10 Tarifbeschäftigten eine Sonderzahlung erhalten. Kurz gesagt: Wer in einem tarifgebundenen Betrieb arbeitet, erhöht auch deutlich die Chance das umgangssprachliche Weihnachtsgeld zu erhalten!“, erklärt Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

mehr...