Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

Volkswagen-Töchter

Flugblatt für Volkswagen Group Services: 4 Prozent mehr Geld und Ausbau tariflicher Freistellung

  • 27.01.2021
  • News, Presseinfos, Volkswagen

Die erste Gesprächsrunde unter Corona-Schutzbedingungen ist gelaufen: Frisch getestet haben sich in kleiner Runde jeweils fünf Vertreter der IG Metall und der Volkswagen Group Services GmbH zur ersten Tarifverhandlung getroffen. Die IG Metall hat ihre Forderungen im Einzelnen erläutert. Wie erwartet, hat die Volkswagen Group Services noch kein Angebot vorgelegt, weshalb man ergebnislos auseinanderging. Die nächste Verhandlung ist für den 10. Februar vorgesehen. Die Mitglieder der IG Metall- Tarifkommission wurden anschließend über den Verlauf der Verhandlung in einer Videokonferenz informiert.

mehr...

Tarifrunde 2021

Erste Tarifverhandlung bei Volkswagen-Töchtern gestartet

  • 26.01.2021
  • News, Presseinfos, Volkswagen

Hannover/ Wolfsburg - Die IG Metall fordert für die rd. 8.000 Stammbeschäftigten bei Volkswagen Group Services eine Entgelterhöhung von 4 Prozent ab dem 1. Januar 2021 und Verbesserungen bei der 2019 neu eingeführten tariflichen Freistellungszeit. Frisch getestet haben sich in kleiner Runde jeweils fünf Vertreter der Gewerkschaft und der Unternehmensseite zur ersten Tarifverhandlung getroffen. Die IG Metall hat ihre Forderungen im Einzelnen erläutert. Wie erwartet, hat die Volkswagen Group Services noch kein Angebot vorgelegt, wes¬halb man ergebnislos auseinanderging. Die nächste Verhandlung ist für den 10. Februar vorgesehen.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie in Sachsen-Anhalt

Verhärtete Fronten in M+E-Tarifrunde 2021

  • 26.01.2021
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro

Magdeburg - Auch die zweite Verhandlungsrunde für die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen-Anhalt endete ohne Angebot der Arbeitgeber und somit ohne Ergebnis. Die Vertreter von Gewerkschaft und Arbeitgeberverband, die wegen der Infektionslage nur im kleinen Kreis zusammenkamen, vertagten die Gespräche nach zwei Stunden.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen

IG Metall will Zukunft sichern - Arbeitgeber wollen sparen

  • 20.01.2021
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro

Hannover - Auch die zweite Verhandlungsrunde für die rund 75.000 Beschäftigten in Niedersachsen endete ohne Angebot der Arbeitgeber und somit ohne Ergebnis. Die Vertreter von Gewerkschaft und Arbeitgeberverband, die wegen der Infektionslage nur im kleinen Kreis zusammenkamen, vertagten die Gespräche nach etwa zwei Stunden.

mehr...

Tarifrunde 2021

Erste Tarifverhandlung bei Volkswagen ergebnislos vertagt. Arbeitnehmer wollen mehr Geld und freie Zeit sowie Garantie für Ausbildungsplätze. Gewerkschaftsmitglieder sollen Vorteile erhalten.

  • 13.01.2021
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen

Die IG Metall fordert für die 120.000 Beschäftigten bei Volkswagen eine Entgelterhöhung von 4 Prozent ab dem 1. Januar 2021, Verbesserungen bei der 2019 neu eingeführten tariflichen Freistellungszeit sowie die Fortschreibung der Ende 2020 ausgelaufenen Garantie zum Angebot von jährlich 1.400 neuen Ausbildungsplätzen für die kommenden 10 Jahre durch Volkswagen.

mehr...