Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

Gemeinsame Presseerklärung von IG Metall und IAV

Zukunftsgestaltung in Corona-Zeiten: IAV und IG Metall demonstrieren mit Tarifabschluss gemeinsam Verantwortung

  • 29.04.2020
  • News, Corona, i-connection, Presseinfos

IAV, ein weltweit führender Engineering-Partner der Automobilindustrie, und die IG Metall haben sich in engagierten, konstruktiven Verhandlungen auf einen Pandemie- und Transformationstarifvertrag geeinigt. Der Abschluss schafft Handlungsfähigkeit für das Unternehmen und bietet den Beschäftigten zugleich Sicherheit und deutlich mehr Flexibilität.

mehr...

IG Metall-Umfrage: Krise trifft mit Wucht zuerst die prekär Beschäftigten

„Für die Menschen ist das Hochfahren der Wirtschaft nötig. Dafür ist Kinderbetreuung und Gesundheitsschutz erforderlich.“

  • 24.04.2020
  • News, Corona, Presseinfos

Lage in Betrieben zur Kurzarbeit gibt Anlass zur Sorge ++ Hochlauf der Produktion in Betrieben durch fehlende Kinderbetreuung gefährdet ++ Gesundheitsschutz der Beschäftigten muss Priorität haben

mehr...

IG Metall fordert CDU-Abgeordnete zum Handeln auf

Bezirksleiter Gröger: „Bundes-CDU muss sich beim Kurzarbeitergeld bewegen.“

  • 21.04.2020
  • News, Presseinfos

Die IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt fordert die CDU-Bundestagsabgeordneten aus der Region auf, sich auf der Bundesebene für eine Aufstockung des Kurzarbeitergeldes einzusetzen. „Eine Aufstockung darf nicht am Widerstand von Teilen der CDU scheitern“, heißt es von IG Metall-Bezirksleiter Thorsten Gröger: „Hunderttausende Beschäftigte warten auf eine Entscheidung der Bundesregierung, die ihre Einkommen für die nächsten Monate auf einem vertretbaren Niveau sichert. Die ablehnende Haltung von Teilen der CDU auf der Bundesebene ist für uns nicht nachvollziehbar.“

mehr...

Europa

Erklärung der IG Metall: Europäische Solidarität jetzt! Die Zukunft Europas könnte sich an Corona scheiden.

  • 15.04.2020
  • News, Corona, Presseinfos

Hannover - In den vergangenen Tagen sind in Deutschland nahezu 3.500 Menschen und alleine in Italien mehr als 21.000 sowie in Spanien mehr als 18.500 Menschen am Coronavirus gestorben. »Diese Meldungen kommen nicht von einem anderen Planeten oder einem weit entfernten Kontinent. Sie kommen aus unseren Nachbarländern, denen wir uns verbunden fühlen“, sagt Thorsten Gröger von der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und fordert: „Jetzt, in dieser akuten Krise, in der es immer noch an erster Stelle darum geht Leben zu retten sowie mit dem Abklingen der Pandemie, brauchen wir eine gemeinsame und abgestimmte europäische Strategie.

mehr...

VW-Tarifrunde 2020

Tarifrunde Volkswagen verschoben - Tarifvertragsparteien übernehmen Verantwortung

  • 09.04.2020
  • News, Video, Presseinfos, Volkswagen

Hannover - Die IG Metall hat für die rund 120.000 Beschäftigten der Volkswagen AG unter dem Eindruck der Coronakrise ein gutes Tarifergebnis erzielt. Mit der Vereinbarung leisten die Tarifvertragsparteien einen Beitrag dazu, sowohl das Unternehmen als auch alle Beschäftigten sicher durch diese Krise zu führen. Verhandlungen über eine Erhöhung der Entgelte werden demnach um acht Monate aufgeschoben. Gleichzeitig hat die IG Metall aber deutliche Verbesserungen für die Belegschaft durchgesetzt. So wird zum Beispiel die Wandlungsoption der tariflichen Zusatzvergütung verbessert. Außerdem wird eine neuartige Form der bezahlten Auszeit eingeführt, die den Kolleginnen und Kollegen eine deutliche Verbesserung bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf bringt.

mehr...