Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

Fusion Alstom und Bombardier

Offener Brief: IG Metall fordert klare Signale von der Politik

  • 20.02.2020
  • News, Presseinfos

Hannover - Angesichts der Pläne von Alstom und Bombardier, die Zugsparte von Bombardier an den Alstom-Konzern zu verkaufen, erwartet die IG Metall Bezirksleitung in Hannover klare Signale der Politik an beide Konzerne. „Es wäre absurd“, so Bezirksleiter Thorsten Gröger von der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, „wenn die Beschäftigten der Bahnindustrie ausgerechnet jetzt, wo alle Welt über einen Ausbau des öffentlichen Verkehrs redet, wegen der Gewinnphantasien von Konzernmanagern Angst um ihre Arbeitsplätze haben müssten.“

mehr...

Tarifrunde 2020 in der Metall- und Elektroindustrie

IG Metall geht in vorgezogene Verhandlungen über Zukunftspaket

  • 20.02.2020
  • News, Presseinfos, Tarif

Hannover – Die Tarifkommission der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie hat sich heute für vorgezogene Verhandlungen mit dem Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall ausgesprochen. Der erste vorgezogene Verhandlungstermin ist am kommenden Montag, den 24.2., ab 15.30 Uhr im Hotel Wienecke XI. in der Hildesheimer Straße 380 in Hannover.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

IG Metall führt Sondierungsgespräche über Zukunftspaket

  • 18.02.2020
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Hannover – Die IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt begrüßt die von NiedersachsenMetall geäußerte Bereitschaft zu Sondierungsgesprächen über ein Zukunftspaket. Im Rahmen des von der IG Metall vorgeschlagenen Moratoriums in der aktuellen Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie wird es darin vor allem um die Zukunft von Beschäftigung und Ansprüche auf Qualifizierung gehen. Zu den Eckpunkten der bevorstehenden Sondierungsgespräche gehört zudem eine Stärkung der Kaufkraft, um den privaten Konsum als Wachstumsmotor anzuregen.

mehr...