Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

Schrott- und Recyclingwirtschaft

IG Metall erzielt Tarifergebnis für die Beschäftigten der deutschen Schrott- und Recyclingwirtschaft: Mehr Geld und klares Zeichen gegen die Rente ab 67

  • 26.06.2018
  • News, Presseinfos, Tarif, Handwerk, Schrott- und Recyclingwirtschaft

Hannover/Düsseldorf – Heute treten die Tarifvereinbarungen zwischen der IG Metall und dem Arbeitgeberverband der Schrott-Recyclingwirtschaft rechtsverbindlich in Kraft. Die Tarifvertragsparteien einigten sich auf eine Erhöhung der Einkommen zum 1. Juli 2018 um 3,1 Prozent und ab 1. September 2019 um weitere 2,9 Prozent.

mehr...

Tarifergebnis bei IAV: Mehr Geld und Spaltung der Belegschaft verhindert

Geschäftsführung und IG Metall verständigen sich auf ersten Baustein des Tarifwerkes "IAV+"

  • 21.06.2018
  • News, Presseinfos

Hannover/Berlin – Nach einer 14-stündigen Verhandlungsrunde haben sich IAV und IG Metall in Berlin am 20. Juni auf ein Tarifergebnis geeinigt. Dieses beinhaltet eine deutliche Entgeltsteigerung. Darüber hinaus konnte der Versuch der IAV-Geschäftsführung verhindert werden, ein Zweiklassen-Entgelt-System einzuführen.

mehr...

Transformationsprozess in der Automobilindustrie

Automobilkonferenz der IG Metall richtet konkrete Anforderungen an die Landesregierung

  • 20.06.2018
  • News, Bildergalerie, Presseinfos

Hannover – Auf der heutigen Automobilkonferenz haben zahlreiche Teilnehmer aus Betriebsräten und Interessenvertretungen der Automobil- und Zuliefererindustrie mit Experten aus Wissenschaft und Politik über Herausforderungen debattiert, die sich aus dem Strukturwandel in der Automobilindustrie ergeben. Die IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt fordert die Landesregierung in Hannover auf, jetzt aktiv zu werden.

mehr...

Konferenz in Hannover

Bezirkskonferenz der IG Metall setzt Schwerpunkte bei Transformation und Rechtspopulismus

  • 01.06.2018
  • News, Bildergalerie, Transformation, Presseinfos

Hannover - Rund 200 Delegierte aus dem IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt haben im Rahmen der zweitägigen Bezirkskonferenz im Maritim Hotel Hannover Airport gewerkschafts- und gesellschaftspolitische Themenkomplexe debattiert. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Politik, Betrieben und Wissenschaft ging es dabei unter anderem um die Gestaltung der vielfältigen Transformationsprozesse in der industriellen Produktion und gemeinsame Handlungsstrategien, um dem Rechtspopulismus wirksam zu begegnen.

mehr...