Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

IAV-Beschäftigte legen Arbeit nieder

Hohe Beteiligung an Warnstreik bei IAV - Bundesweit legen rund 3.600 Beschäftigte vorübergehend die Arbeit nieder

  • 30.05.2018
  • News, Presseinfos, Tarif, i-connection, Bildergalerie

Hannover/Gifhorn – Am Warnstreik beim Entwicklungsdienstleister Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) haben sich bundesweit rund 3.600 Beschäftigte beteiligt. In Gifhorn waren 2.500 Beschäftigte dabei, in Berlin 600, in Chemnitz 300 und in München 180.

mehr...

IAV-Beschäftigte verleihen ihren Forderungen Nachdruck

Erstmaliger Warnstreik in der Unternehmensgeschichte

  • 29.05.2018
  • News, i-connection, Presseinfos

Hannover/Gifhorn – Die IG Metall ruft beim Entwicklungsdienstleister Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) für den morgigen Mittwoch, den 30. Mai, ab 9.00 Uhr zum Warnstreik auf. Dies ist der erstmalige Warnstreik in der Geschichte des Unternehmens, der Aufruf richtet sich an alle bundesdeutschen IAV-Standorte.

mehr...

IAV-Kundgebung

Kundgebung vor dritter Verhandlungsrunde: IAV-Beschäftigte bekräftigen ihre Forderungen

  • 18.05.2018
  • News, Tarif, Presseinfos, i-connection

Hannover/Gifhorn – Vor der dritten Tarifverhandlung zwischen der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) und der IG Metall haben heute in Gifhorn mehr als 900 Beschäftigte während der bislang größten Kundgebung dieser Tarifrunde lautstark auf ihre Forderungen aufmerksam gemacht.

mehr...