Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde Kfz-Handwerk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld und einen Qualifizierungstarifvertrag

  • 27.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Handwerk, Kfz-Handwerk

Hannover – Die IG Metall-Tarifkommissionen für das Kfz-Handwerk in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt haben die Forderungen für die anstehende Kfz-Tarifrunde beschlossen. Die IG Metall fordert für rund 56.000 Beschäftigte des Kfz-Handwerks 5,5 Prozent mehr Geld für 12 Monate. Zudem will die IG Metall einen Qualifizierungstarifvertrag in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt durchsetzen, um dem massiven Fachkräftemangel in der Branche entgegen zu wirken.

mehr...

Tarifverhandlungen Sitech

Tarifergebnis für Sitech-Beschäftigte erzielt: 3,4 Prozent mehr Geld, erstmals Altersteilzeit-Tarifvertrag durchgesetzt, Einstieg in die Bildungsteilzeit

  • 24.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Volkswagen

Hannover – Die IG Metall konnte in der dritten Tarifverhandlung für die rund 2.400 Beschäftigten des Sitzherstellers Sitech einen Tarifkompromiss erzielen: Ab Juni werden die Entgelte um 3,4 Prozent angehoben, zusätzlich erhalten die Beschäftigten eine Einmalzahlung von 150 Euro. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 15 Monaten und läuft bis zum 31. Mai 2016.

mehr...

Feinstblechpackungsindustrie

Tarifergebnis für die Beschäftigten der Feinstblechpackungsindustrie erzielt

  • 19.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Hannover – Die IG Metall konnte für die rund 3.500 Beschäftigten der Feinstblechpackungsindustrie einen Tarifabschluss erzielen: Die Entgelte und Ausbildungsvergütungen werden zum 1. Juli diesen Jahres um 3,4 Prozent angehoben. Zudem erhalten die Beschäftigten eine Einmalzahlung von 150 Euro, die im Mai ausgezahlt wird. Auszubildende erhalten im Mai einmalig 75 Euro. Der Entgelttarifvertrag läuft bis zum 31. Mai 2016.

mehr...

Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft (VW VG)

IG Metall setzt ihr gestecktes Ziel durch: Einheitliche Tarifbedingungen für alle Beschäftigten

  • 18.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Volkswagen, Metall & Elektro, Tarif

Hannover – Für die rund 1.350 Beschäftigten der Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft ist nach einer harten zweijährigen Auseinandersetzung ein Tarifergebnis erzielt worden. Die Beschäftigten der Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft (VW VG) arbeiten an insgesamt 12 Standorten in Deutschland in den Bereichen Volkswagen Service und Informationstechnologie. Sie beraten an der Schnittstelle zum Hersteller die Volkswagen-Händler in allen technischen Fragen rund ums Auto. Zudem stellen sie die notwendige Informationstechnologie für die Händler zur Verfügung. Zur VW VG gehört auch das Volkswagen-Automobilforum in Berlin. Der größte Standort mit rund 500 Beschäftigten befindet sich in Wolfsburg.

mehr...

E-Mobilität

Beschäftigten und Besuchern der IG Metall steht E-Ladesäule zur Verfügung: Hartmut Meine: „Die IG Metall elektrisiert“

  • 17.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Hannover – Die IG Metall in Hannover stellt Fahrern von Elektro-Fahrzeugen eine Ladesäule zur Verfügung. Besucher und Beschäftigte der Bezirksleitung und der Verwaltungsstelle der IG Metall haben damit ab sofort die Möglichkeit, ihre E-Fahrzeuge vor Ort an einer CCS-Schnellladesäule (Combined Charging System) mit Strom zu betanken.

mehr...

VW-Töchter

Mehr Geld für Kern- und Stammbeschäftigte der Autostadt, AutoVision, Wolfsburg AG und AutoVision Zeitarbeit

  • 17.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen, Metall & Elektro

Wolfsburg – IG Metall und Arbeitgeber der Autostadt, AutoVision und der Wolfsburg AG sowie der AutoVision Zeitarbeit haben am gestrigen Montag ein Tarifergebnis erzielt: Mehr als 6.800 Stammbeschäftigte der Autovision sowie die rund 1.600 Kernbeschäftigten der Autostadt, der AutoVision, der Wolfsburg AG sowie der AutoVision Zeitarbeit erhalten ab Juni diesen Jahres 3,4 Prozent mehr Geld plus eine Einmalzahlung von 150 Euro. Auszubildende und Studierende im Praxisverbund erhalten 55 Euro.

mehr...

Tarifabschluss IAV-Beschäftigte

Tarifkompromiss für rund 6.000 IAV-Beschäftigte erzielt: • 3,4 Prozent mehr Geld ab 1. März plus 150 Euro Einmalzahlung • Einstieg in die Altersteilzeit

  • 12.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, i-connection

Gifhorn – Die IG Metall hat für die rund 6.000 Beschäftigten der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) in Gifhorn, Berlin, Chemnitz, Ludwigsburg und München ein Tarifergebnis erzielt: Die Beschäftigten erhalten ab März diesen Jahres 3,4 Prozent mehr Geld plus 150 Euro Einmalzahlung für die Monate Dezember 2014 bis einschließlich Februar 2015. Auszubildende erhalten eine Einmalzahlung von insgesamt 75 Euro. Die Einmalbeträge werden im April ausgezahlt. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 15 Monaten und endet zum 29. Februar 2016. Zusätzlich konnte die IG Metall erstmals einen Altersteilzeit-Tarifvertrag für die Beschäftigten durchsetzen. Der Altersteilzeit-Tarifvertrag tritt am 1. Juli 2015 in Kraft.

mehr...

Enercon

Enercon lenkt ein - IG Metall begrüßt veränderte Haltung des Unternehmens gegenüber Betriebsratsvorsitzenden Böttger

  • 10.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Magdeburg – Die IG Metall begrüßt die veränderte Haltung des Windanlagenherstellers Enercon: Wie der Konzern heute gegenüber Medien erklärte, hat die Geschäftsführung des Windanlagenherstellers das Urteil des Arbeitsgerichts akzeptiert und wird die Arbeit des Betriebsratsvorsitzenden Nils-Holger Böttger konstruktiv begleiten. Das Arbeitsgericht hatte die vom Unternehmen ausgesprochene Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden Nils-Holger Böttger am 11. Februar zurückgewiesen.

mehr...

Tarifabschluss Volkswagen

Tarifergebnis Volkswagen: 3,4 Prozent plus 450 Euro Rentenbaustein. Hartmut Meine: „Ein gutes Tarifergebnis mit ordentlich Sahne drauf.“

  • 05.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen, Metall & Elektro

Hannover – Rund 115.000 Beschäftigte der Volkswagen AG und Financial Services erhalten ab Juni 3,4 Prozent mehr Geld plus 450 Euro für die betriebliche Altersversorgung. Auszubildenden wird ein Rentenbaustein von 150 Euro auf dem betrieblichen Rentenkonto gutgeschrieben. Leiharbeitnehmer, die bei der Volkswagen AG beschäftigt sind, erhalten ebenfalls ab Juni diesen Jahres 3,4 Prozent mehr Geld und einen Einmalbetrag von insgesamt 150 Euro ausbezahlt. Der Entgelttarifvertag hat eine Laufzeit von 15 Monaten und endet am 31. Mai 2016. Eine Friedenspflicht besteht nicht, damit sind Warnstreiks ab 1. Juni 2016 möglich. Die IG Metall konnte sich mit ihrer Forderung nach 1.400 Ausbildungsplätzen durchsetzen. Volkswagen hat sich tarifvertraglich verpflichtet, in den nächsten drei Jahren jährlich 1.400 Ausbildungsplätze zu schaffen. Zudem übernimmt Volkswagen die Semestergebühren von dual Studierenden in Höhe von 350 Euro brutto. Der „Zukunftsplan Gute Arbeit“ beinhaltet einen klaren Gestaltungsauftrag, die Herausforderungen einer sich verändernden Arbeitswelt anzugehen und in tariflichen und betrieblichen Vereinbarungen zu regeln. ...

mehr...

Tarifabschluss Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt: 3,4 Prozent mehr Geld

  • 03.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Magdeburg – IG Metall und Arbeitgeber erzielten für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt ein Tarifergebnis. Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, bewertet den am heutigen Dienstag vereinbarten Abschluss als guten Kompromiss: „Die Beschäftigten haben deutlich mehr Geld, ältere Beschäftigte können weiterhin Altersteilzeit in Anspruch nehmen und bei der Bildungsteilzeit haben wir den Fuß in der Tür. Das ist ein anständiges Tarifpaket für das die Beschäftigten laut und eindrucksvoll gestritten haben.“

mehr...

Presse

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung