Meldungsarchiv: Presse

Nach Datum filtern +X

Valmet

Tarifeinigung bei Valmet (VAE) erzielt - IG Metall unterstützt Restrukturierungsprozess

  • 12.07.2018
  • News, Presseinfos, Tarif

Hannover/Frankfurt am Main – Die Valmet Automotive Holding GmbH & Co. KG sowie die Valmet Automotive Engineering Germany GmbH (VAE) und die Industriegewerkschaft Metall haben heute in Frankfurt am Main erstmals einen gemeinsamen Entgelttarifvertrag abgeschlossen. Zum September 2018 steigen die Entgelte aller Beschäftigten und Auszubildenden der genannten Unternehmensteile um 1,8 % bei einer Laufzeit bis zum 31. Juli 2019.

mehr...

Schrott- und Recyclingwirtschaft

IG Metall erzielt Tarifergebnis für die Beschäftigten der deutschen Schrott- und Recyclingwirtschaft: Mehr Geld und klares Zeichen gegen die Rente ab 67

  • 26.06.2018
  • News, Presseinfos, Tarif, Handwerk, Schrott- und Recyclingwirtschaft

Hannover/Düsseldorf – Heute treten die Tarifvereinbarungen zwischen der IG Metall und dem Arbeitgeberverband der Schrott-Recyclingwirtschaft rechtsverbindlich in Kraft. Die Tarifvertragsparteien einigten sich auf eine Erhöhung der Einkommen zum 1. Juli 2018 um 3,1 Prozent und ab 1. September 2019 um weitere 2,9 Prozent.

mehr...

Tarifergebnis bei IAV: Mehr Geld und Spaltung der Belegschaft verhindert

Geschäftsführung und IG Metall verständigen sich auf ersten Baustein des Tarifwerkes "IAV+"

  • 21.06.2018
  • News, Presseinfos

Hannover/Berlin – Nach einer 14-stündigen Verhandlungsrunde haben sich IAV und IG Metall in Berlin am 20. Juni auf ein Tarifergebnis geeinigt. Dieses beinhaltet eine deutliche Entgeltsteigerung. Darüber hinaus konnte der Versuch der IAV-Geschäftsführung verhindert werden, ein Zweiklassen-Entgelt-System einzuführen.

mehr...

Transformationsprozess in der Automobilindustrie

Automobilkonferenz der IG Metall richtet konkrete Anforderungen an die Landesregierung

  • 20.06.2018
  • News, Bildergalerie, Presseinfos

Hannover – Auf der heutigen Automobilkonferenz haben zahlreiche Teilnehmer aus Betriebsräten und Interessenvertretungen der Automobil- und Zuliefererindustrie mit Experten aus Wissenschaft und Politik über Herausforderungen debattiert, die sich aus dem Strukturwandel in der Automobilindustrie ergeben. Die IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt fordert die Landesregierung in Hannover auf, jetzt aktiv zu werden.

mehr...

Konferenz in Hannover

Bezirkskonferenz der IG Metall setzt Schwerpunkte bei Transformation und Rechtspopulismus

  • 01.06.2018
  • News, Bildergalerie, Presseinfos

Hannover - Rund 200 Delegierte aus dem IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt haben im Rahmen der zweitägigen Bezirkskonferenz im Maritim Hotel Hannover Airport gewerkschafts- und gesellschaftspolitische Themenkomplexe debattiert. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Politik, Betrieben und Wissenschaft ging es dabei unter anderem um die Gestaltung der vielfältigen Transformationsprozesse in der industriellen Produktion und gemeinsame Handlungsstrategien, um dem Rechtspopulismus wirksam zu begegnen.

mehr...

IAV-Beschäftigte legen Arbeit nieder

Hohe Beteiligung an Warnstreik bei IAV - Bundesweit legen rund 3.600 Beschäftigte vorübergehend die Arbeit nieder

  • 30.05.2018
  • News, Presseinfos, Tarif, i-connection, Bildergalerie

Hannover/Gifhorn – Am Warnstreik beim Entwicklungsdienstleister Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) haben sich bundesweit rund 3.600 Beschäftigte beteiligt. In Gifhorn waren 2.500 Beschäftigte dabei, in Berlin 600, in Chemnitz 300 und in München 180.

mehr...

IAV-Beschäftigte verleihen ihren Forderungen Nachdruck

Erstmaliger Warnstreik in der Unternehmensgeschichte

  • 29.05.2018
  • News, i-connection, Presseinfos

Hannover/Gifhorn – Die IG Metall ruft beim Entwicklungsdienstleister Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) für den morgigen Mittwoch, den 30. Mai, ab 9.00 Uhr zum Warnstreik auf. Dies ist der erstmalige Warnstreik in der Geschichte des Unternehmens, der Aufruf richtet sich an alle bundesdeutschen IAV-Standorte.

mehr...

IAV-Kundgebung

Kundgebung vor dritter Verhandlungsrunde: IAV-Beschäftigte bekräftigen ihre Forderungen

  • 18.05.2018
  • News, Tarif, Presseinfos, i-connection

Hannover/Gifhorn – Vor der dritten Tarifverhandlung zwischen der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) und der IG Metall haben heute in Gifhorn mehr als 900 Beschäftigte während der bislang größten Kundgebung dieser Tarifrunde lautstark auf ihre Forderungen aufmerksam gemacht.

mehr...

IG Metall-Fachtagung auf der Hannover Messe

Fachtagung der IG Metall über Chancen und Risiken von Industrie 4.0 für die Arbeitsgestaltung

  • 26.04.2018
  • News, Presseinfos, Bildergalerie

Hannover – Auf der heutigen IG Metall-Fachtagung auf der Hannover Messe "Industrie 4.0 – Chance oder Gefahr für innovative Arbeitsgestaltung?" befassten sich Akteure aus Politik, Wissenschaft, Betrieb und Gewerkschaft mit den unterschiedlichen Herausforderungen und Gestaltungsfeldern der vielfältigen Veränderungsprozesse im Zusammenhang mit Industrie 4.0 auf die industrielle Produktion. Unter anderem ging es um die Frage, wie die Arbeit der Zukunft angesichts der Digitalisierung gestaltet werden kann.

mehr...

Kundgebung in Berlin

IAV-Beschäftigte fordern Tariferhöhung

  • 13.04.2018
  • News, Tarif, Presseinfos, i-connection, Bildergalerie

Berlin – Im Rahmen einer Kundgebung haben heute mehr als 600 Beschäftigte der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) vor der Firmenzentrale in der Carnotstraße ihrem Ärger über die Geschäftsführung Luft gemacht. Auch Metaller aus Sindelfingen, München, Chemnitz, Gifhorn, Stuttgart und Berlin waren vor Ort.

mehr...

Presse

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung