Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Wahlen zur Schwerbehindertenvertretung 2010

„Dein Kreuz für Dein Rückgrat“

  • 21.07.2010
  • kw/igm
  • News

Die Wahl der Schwerbehindertenvertretung findet vom 1. Oktober bis 30. November 2010 statt. "Dein Kreuz für Dein Rückgrat" ist das Motto für die Wahlen zur Schwerbehindertenvertretung (SBV) 2010.

mehr...

Betriebsratswahlen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

IG Metall zieht Bilanz: Ergebnisse der Betriebsratswahlen ausgesprochen positiv

  • 19.07.2010
  • kw/igm
  • News

In rund 900 Betrieben in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sind die Betriebsratswahlen abgeschlossen. Die Ergebnisse fallen für die IG Metall ausgesprochen positiv aus: 78 Prozent der gewählten Betriebsratsmitglieder sind Mitglied der IG Metall. Von den im Amt bestätigten oder neu gewählten Betriebsratsvorsitzenden stellt die IG Metall 87 Prozent und von stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden mehr als 78 Prozent. 34 Prozent der gewählten Mitglieder gehören zum ersten Mal dem Betriebsratsgremium an.

mehr...

IG Metall kritisiert Engineering Card des VDI

  • 15.07.2010
  • Maik Matthias
  • i-connection

Die IG Metall hat ein Positionspapier herausgegeben, das sich kritisch mit der Initiative des VDI befasst, eine "Engineering Card", eine Art Berufsausweis für Ingenieure, einzuführen. Das Dokument, eine Plastikkarte in Scheckkartengröße, soll einen Standard an hochschulischer Ausbildung, beruflicher Erfahrung und Weiterbildungsaktivitäten dokumentieren. Anspruch auf die Karte haben Ingenieur/innen mit Diplomabschluss, oder einem Abschluss, der mit dem „EUR-ACE – Siegel“ ausgestattet ist. Alle anderen Studienabschlüsse sollen durch eine "Registerkommission" geprüft werden.

mehr...

Fachkräftepakt für Sachsen-Anhalt

Meine: „Tarifgebundene Betriebe haben im Wettbewerb um Fachkräfte Vorteile“

  • 24.06.2010
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Magdeburg – Die IG Metall begrüßt die Unterzeichnung des nachgebesserten Fachkräftepaktes für Sachsen-Anhalt. Vom Fachkräftepakt profitieren Beschäftigte und Unternehmen gleichermaßen: „Die guten Tarifverträge der IG Metall garantieren den Beschäftigten in tarifgebundenen Betrieben anständige Entgelte. Die Zeit der schlechten Bezahlung ist vorbei. Die tarifgebundenen Betriebe können junge engagierte Fachkräfte im Betrieb halten. Die Betriebe haben im Wettbewerb um Fachkräfte einen klaren Vorteil: Mit der Tarifbindung verbessert sich die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen gegenüber der Konkurrenz,“ so Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, am heutigen Donnerstag.

mehr...

Volkszählung 2011: Datenschutz bleibt umstritten

  • 16.06.2010
  • mm/dud
  • i-connection

Die Volkszählung 2011 stützt sich vor allem auf die Zusammenführung der Datensammlungen der Meldeämter und der Bundesagentur für Arbeit. Diese werden mit einer eindeutigen Identifikationsnummer gespeichert und mit Daten aus dem gleichzeitig neu erstellten Wohnungsregister zusammengeführt. Dazu müssen alle Eigentümer von Gebäuden und Wohnräumen detaillierte Angaben zu Eigentumsverhältnissen, Größe und Ausstattung der Wohnungen und zu den Mietern machen. Ebenso werden etwa 10 Prozent aller Bürger nochmals ausführlich persönlich befragt. Ein Widerspruch kann nicht eingelegt werden. Eine Verfassungsbeschwerde wird gerade eingereicht. Mehr Infos darüber unter zensus11.de:

mehr...

IG Metall-Team lief für faire Bedingungen in der Leiharbeitsbranche

  • 11.06.2010
  • mm/dud
  • News

Hannover – Unter dem Motto „Gleiches Geld für gleiche Arbeit – Leiharbeit fair gestalten“, nahm ein zwölfköpfiges IG Metall-Team am Firmenlauf am 10. Juni in Hannover teil. Angeführt wurde das IG Metall-Team vom IG Metall-Bezirksleiter Hartmut Meine. „Die IG Metall will mit ihrer Teilnahme am Firmenlauf ein Zeichen für bessere Bedingungen in der Leiharbeitsbranche setzen und auf die zum Teil miserablen Arbeitsbedingungen von Leiharbeitsbeschäftigten aufmerksam machen,“ begründet Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, die Teilnahme am Lauf in Hannover.

mehr...

Firmenlauf Hannover

IG Metall-Team läuft für faire Bedingungen in der Leiharbeitsbranche

  • 09.06.2010
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Hannover – Unter dem Motto „Gleiches Geld für gleiche Arbeit – Leiharbeit fair gestalten“, nimmt ein zwölfköpfiges IG Metall-Team am morgigen Firmenlauf in Hannover teil. Angeführt wird das IG Metall-Team vom IG Metall-Bezirksleiter Hartmut Meine. „Die IG Metall will mit ihrer Teilnahme am Firmenlauf ein Zeichen für bessere Bedingungen in der Leiharbeitsbranche setzen und auf die zum Teil miserablen Arbeitsbedingungen von Leihar-beitsbeschäftigten aufmerksam machen,“ begründet Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, die Teilnahme am Lauf in Hannover.

mehr...

Tarifergebnis Kfz-Handwerk

Tarifergebnis für die Beschäftigten des Kfz-Handwerks erzielt

  • 07.06.2010
  • kw/igm
  • News, Kfz-Handwerk, Presseinfos

Hannover – Die IG Metall hat mit beiden Arbeitgeberverbänden des Kfz-Handwerks in Niedersachsen ein verbindliches Tarifergebnis erzielt: Der Tarifvertrag sieht bei einer Laufzeit von 24 Monaten Entgeltsteigerungen von insgesamt 4,3 Prozent vor. Der Entgeltrahmentarifvertrag endet am 30. April 2012.

mehr...

Fachkräftepakt für Sachsen-Anhalt greift zu kurz: Hartmut Meine schlägt Thüringer Modell zur Tarifbindung vor

  • 06.06.2010
  • mm/dud
  • News, Presseinfos

Magdeburg - Aufgrund des demografischen Wandels wird zunehmend die wirtschaftliche Entwicklung in Sachsen-Anhalt gefährdet. Um dem massiven Fachkräftemangel entgegenzuwirken, plant die Landesregierung einen von Arbeitgebern, Gewerkschaften und Landesregierung getragenen ‚Fachkräftepakt für Sachsen-Anhalt’. IG Metall und DGB schlagen vor, sich dabei ein Beispiel an der Thüringer-Initiative ‚Eine soziale Gesellschaft braucht starke Tarifpartner’ zu nehmen, die von Arbeitgebern und Gewerkschaften in Thüringen sowie der CDU-SPD-Landesregierung gemeinsam gestartet worden ist. Darin sprechen sich alle Beteiligten für eine Erhöhung der Tarifbindung und eine Entlohnung gemäß den Tarifverträgen aus.

mehr...

Sachsen-Anhalt

IG Metall führt mit Parteien in Sachsen-Anhalt Gespräche

  • 02.06.2010
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Magdeburg – Die IG Metall führt im Vorfeld der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt im Frühjahr 2011 Gespräche mit Vertretern der Parteien Die Linke, CDU und SPD. Im Zentrum des Meinungsaustausches stehen Konsequenzen aus der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise, der drohende Fachkräftemangel sowie arbeitsmarktpolitische Fragen. Zunächst fand ein Gespräch mit der Landtagsfraktion Die Linke am heutigen Mittwoch (2. Juni) in Magdeburg statt.

mehr...