Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

MAN hat Sparkurs angekündigt

IG Metall kündigt Widerstand bei MAN an

  • 29.09.2020
  • News

Hannover - Die IG Metall kritisiert die Kündigung der langjährigen Beschäftigungssicherung beim Nutzfahrzeughersteller MAN scharf. Denn: Die Kündigung der Standortverträge erfolgt ohne ausreichende Sondierung von Alternativen für eine Restrukturierung.

mehr...

Continental will Sparprogramm verschärfen

Demo-Bilder und Petition: Conti darf Beschäftigte nicht schröpfen

  • 29.09.2020
  • News

Eine satte Milliarde Euro plant Continental jährlich einzusparen. Beschäftigte, Aufsichtsrat und IG Metall fordern eine echte Geschäftsstrategie sowie Zukunftsbilder für die einzelnen Standorte, statt stumpfes Sparen, erklärt Thorsten Gröger: „Gier ist das Credo der Arbeitgeber bei Conti, die mit Massenentlassungen, Verlagerungen und Standortschließungen aufwarten. Wir fordern: Menschen vor Profiten! Gemeinsam kämpfen wir für die Arbeitsplätze an allen Standorten. Das goldene Kalb – der Börsenkurs – darf nicht der Maßstab für alles sein. Andere Konzerne machen es in Zeiten von Krisen mit ihren Geschäftsstrategien vor, denn es geht auch anders."

mehr...

Arbeits- und Gesundheitsschutz

IG Metall empfiehlt freiwillige Grippeschutzimpfungen im Betrieb anzubieten

  • 28.09.2020
  • News

Hannover - Aktuell beherrscht das in China ausgebrochene Corona-Virus die Schlagzeilen. Während wir noch dabei sind das Virus einzudämmen, strebt die Grippe gerade ihre Hochsaison an. „Deshalb möchten wir Betriebsrätinnen und Betriebsräte darauf aufmerksam machen, dass Grippeschutzimpfungen auch im Betrieb stattfinden können“, erläutert IG Metall-Bezirksleiter, Thorsten Gröger.

mehr...

Soforthilfe für Studierende wird eingestellt

IG Metall kritisiert Selbstlob des Ministeriums

  • 28.09.2020
  • News, Gesellschaft

Studierende an staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland können zur Linderung von pandemiebedingten Notlagen noch bis zum 30. September 2020 eine Überbrückungshilfe in Form eines Zuschusses beim regional zuständigen Studierenden- bzw. Studentenwerk beantragen. Damit endet ein Teil des Pakets des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur finanziellen Unterstützung von Studierenden.

mehr...

Textil- und Bekleidungsindustrie

WILVORST Herrenmode plant Kahlschlag: Entlassungen und Verlagerung am Standort in Northeim geplant

  • 28.09.2020
  • News, Textil

Northeim - 220 Beschäftigte bei WILVORST produzieren seit 104 Jahren hochwertige Herrenmode. Nun hat die Geschäftsführung dem Betriebsrat gegenüber einen harten Sparkurs vorgestellt. Somit ist der gesamte Produktionsstandort in Gefahr.

mehr...

Das Lieferkettengesetz: Zahnloser Tiger oder wirksamer Hebel für Menschenrechte?

Online Lunchtalk zum Lieferkettengesetz am 29.9. mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Miriam Saage-Maaß (ECCHR)

  • 25.09.2020
  • News

Hannover, 24.09.2020 - Am Dienstag, den 29. September 2020, findet von 12:30 - 13:30 Uhr ein Online-Lunchtalk zum Lieferkettengesetz mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Rechtsanwältin und Aktivistin Miriam Saage-Maaß (ECCHR) statt. Wird der Gesetzesentwurf ausreichend sein, um Menschenrechte in allen Lieferketten zu schützen? Bevor ein erster Entwurf ins Bundeskabinett kommt, steht der Arbeitsminister Rede und Antwort.

mehr...

Tarifflugblatt

Offensiver Auftakt in die Tarifrunden

  • 24.09.2020
  • News

Hannover - Am 22. September haben rund 300 Betriebsräte und Vertrauensleute aus über 150 Betrieben mit einem fulminanten Auft akt im Kuppelsaal des HCC Hannover die Tarifrunden 2021 eröffnet. Bis zum 17. November heißt es jetzt: in den Betrieben und Geschäftsstellen Forderungen debattieren!

mehr...

MAN hat erneuten Sparkurs angekündigt

Service-Niederlassungen von MAN Truck & Bus befürchten Kahlschlag

  • 24.09.2020
  • News, Kfz-Handwerk

Der Abbau von 9.500 Arbeitsplätzen an den MAN-Produktionsstandorten in Deutschland hat gleichfalls Auswirkungen auf das Kfz-Handwerk. In den eigenen Service-Niederlassungen geht MAN bundesweit mit einer Kahlschlagstrategie vor. 50 Standorte sollen laut Information der IG Metall weltweit geschlossen werden. Aktuell informieren Betriebsräte und IG Metall die Beschäftigten der Servicewerkstätten von MAN Truck & Bus auf Betriebsversammlungen über die geplanten Stellenstreichungen. Die Rede ist von 5.200 Kolleginnen und Kollegen, die den Verlust von Job und Perspektive fürchten müssen.

mehr...

KURS BESTIMMEN

Die Beschäftigtenbefragung 2020

  • 24.09.2020
  • News

Die IG Metall führt in diesem Herbst eine bundesweite Beschäftigtenbefragung durch. Gemeinsam mit den Beschäftigten wollen wir unseren Kurs in dieser Krise bestimmen und uns für die anstehenden betrieblichen, tariflichen und gesellschaftlichen Auseinandersetzungen positionieren.

mehr...

Aktionskonferenz

Aktionskonferenz der IG Metall stellt klar: Einkommen stabilisieren, Beschäftigung sichern, Zukunftsfähigkeit stärken

  • 22.09.2020
  • News, Bildergalerie, Video

Hannover – Auf der heutigen Aktionskonferenz unter dem Motto „Zukunft sichern und gestalten“ im Kuppelsaal Hannover machten mehr als 300 Metallerinnen und Metaller aus ganz Niedersachsen und Sachsen-Anhalt deutlich: „Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich.“ Mitglieder aus Tarifkommissi¬onen, Vertrauenskörpern und Betriebsratsgremien debattierten mit dem Ersten Vorsitzenden der IG Metall, Jörg Hofmann und Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Thorsten Gröger, über die Zukunft ihrer IG Metall. „Ziel war es, sich mit Aktiven aus den verschiedenen Branchen darüber auszutauschen, wie es weiter geht: betrieblich, tariflich und politisch. Klar ist: Die Herausforderungen der IG Metall sind vielschichtig und unsere Ehrenamtlichen kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Nicht umsonst bedeutet das Erfolgsmodell der IG Metall: Solidarität macht uns gemeinsam stark“, erklärt Gröger.

mehr...