Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

VW-Töchter

Mehr Geld für Kern- und Stammbeschäftigte der Autostadt, AutoVision, Wolfsburg AG und AutoVision Zeitarbeit

  • 17.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen, Metall & Elektro

Wolfsburg – IG Metall und Arbeitgeber der Autostadt, AutoVision und der Wolfsburg AG sowie der AutoVision Zeitarbeit haben am gestrigen Montag ein Tarifergebnis erzielt: Mehr als 6.800 Stammbeschäftigte der Autovision sowie die rund 1.600 Kernbeschäftigten der Autostadt, der AutoVision, der Wolfsburg AG sowie der AutoVision Zeitarbeit erhalten ab Juni diesen Jahres 3,4 Prozent mehr Geld plus eine Einmalzahlung von 150 Euro. Auszubildende und Studierende im Praxisverbund erhalten 55 Euro.

mehr...

Kfz-Handwerk

Warnstreik im Autohaus Wolfsburg

  • 17.03.2015
  • kw/igm
  • News, Handwerk, Kfz-Handwerk

Wolfsburg – Die Beschäftigten vom Autohaus Wolfsburg sind sauer: Mehrere hundert Metaller sind am Dienstagmorgen für eine Stunde in den Warnstreik getreten. Sie fordern einen Tarifvertrag. Bislang hatten sie einen Haustarifvertrag, der sich an den Flächentarifvertrag anlehnte. Die Chefs hatten zum 31. Dezember 2014 alle Verträge gekündigt. In der vorigen Woche hatten die Arbeitgeber dann in der dritten Verhandlungsrunde mitgeteilt, dass sie nicht mehr bereit sind mit der IG Metall einen Haustarif abzuschließen. Erst wenn Mitbewerber, die bislang nicht tarifgebunden sind, auch einen Tarifvertrag abschließen, seien sie wieder bereit zu verhandeln. Auch wenn es in Braunschweig einen Konkurrenten ohne tarifliche Bindung gibt, so gibt es in Niedersachsen aber auch hunderte von Autohäusern, die dem Flächentarifvertrag angehören und ihre Beschäftigten sachgerecht entlohnen.

mehr...

Arbeitsgestaltung und Gesundheitsschutz

"Gewählt, was nun?" - Fachtagung Schwerbehindertenvertretungen in Hannover

  • 13.03.2015
  • Maik Matthias
  • News

Über 50 Schwerbehindertenvertreter/innen aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt nahmen am 12. März an unserer bezirklichen Fachtagung für SBV`en "Gewählt - was nun?" in Hannover teil.

mehr...

Tarifabschluss IAV-Beschäftigte

Tarifkompromiss für rund 6.000 IAV-Beschäftigte erzielt: • 3,4 Prozent mehr Geld ab 1. März plus 150 Euro Einmalzahlung • Einstieg in die Altersteilzeit

  • 12.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, i-connection

Gifhorn – Die IG Metall hat für die rund 6.000 Beschäftigten der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) in Gifhorn, Berlin, Chemnitz, Ludwigsburg und München ein Tarifergebnis erzielt: Die Beschäftigten erhalten ab März diesen Jahres 3,4 Prozent mehr Geld plus 150 Euro Einmalzahlung für die Monate Dezember 2014 bis einschließlich Februar 2015. Auszubildende erhalten eine Einmalzahlung von insgesamt 75 Euro. Die Einmalbeträge werden im April ausgezahlt. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 15 Monaten und endet zum 29. Februar 2016. Zusätzlich konnte die IG Metall erstmals einen Altersteilzeit-Tarifvertrag für die Beschäftigten durchsetzen. Der Altersteilzeit-Tarifvertrag tritt am 1. Juli 2015 in Kraft.

mehr...

Kfz Tarifrunde

Wir für mehr – Stark im Handwerk

  • 11.03.2015
  • kw/igm
  • Kfz-Handwerk

Die IG Metall befindet sich mit der Kfz-Tarifrunde 2015 in den Startlöchern. Die Beschäftigten beginnen in den Autohäusern und Werkstätten, über die Forderung zu diskutieren. Die Diskussionen laufen unter der Überschrift WIR FÜR MEHR.

mehr...

CeBIT

ITK-Branche: Tarifverträge sichern Anteil am Erfolg

  • 11.03.2015
  • igm
  • News, i-connection

Frankfurt am Main - In fast allen Berufen der Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche (ITK) haben sich die Gehälter positiv entwickelt. Das ist das Ergebnis der aktuellen ITK-Entgeltanalyse der IG Metall, die die Gewerkschaft wie jedes Jahr zur CeBIT veröffentlicht.

mehr...

Tarifergebnis ZF Lemförde

3.400 Beschäftigte erhalten 3,4 Prozent mehr Geld und 150 Euro Einmalzahlung

  • 11.03.2015
  • pw/dud
  • News, Tarif

Ab August steigen die Entgelte der Beschäftigten um 3,4 Prozent nachhaltig an. Für die Monate Mai bis einschließlich Juli 2015 erhalten die rund 3.500 Beschäftigten eine Einmalzahlung von insgesamt 150 Euro, Auszubildende erhalten 55 Euro.

mehr...

Enercon

Enercon lenkt ein - IG Metall begrüßt veränderte Haltung des Unternehmens gegenüber Betriebsratsvorsitzenden Böttger

  • 10.03.2015
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Magdeburg – Die IG Metall begrüßt die veränderte Haltung des Windanlagenherstellers Enercon: Wie der Konzern heute gegenüber Medien erklärte, hat die Geschäftsführung des Windanlagenherstellers das Urteil des Arbeitsgerichts akzeptiert und wird die Arbeit des Betriebsratsvorsitzenden Nils-Holger Böttger konstruktiv begleiten. Das Arbeitsgericht hatte die vom Unternehmen ausgesprochene Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden Nils-Holger Böttger am 11. Februar zurückgewiesen.

mehr...

Exklusiv für Mitglieder: Kostenfreie Tickets für CeBIT und Hannover Messe 2015

Die IG Metall lädt ihre Mitglieder zur Messe ein

  • 10.03.2015
  • mm/dud
  • News, i-connection

Mitte März ist es wieder soweit: Dann startet die CeBIT in Hannover. IG Metall-Mitglieder können dann wieder kostenlos die Computermesse besuchen und auch die Hannover Messe im April. Die IG Metall ist auf beiden Messen wieder mit eigenen Ständen präsent.

mehr...

Feinstblechpackungsindustrie

"Wir lassen uns nicht abkoppeln"

  • 09.03.2015
  • pw/dud
  • News, Tarif

5,5 Prozent mehr Geld? "Geht nicht." Das Verhandlungsergebnis der Metall- und Elektroindustrie übernehmen? "Geht nicht." Geht nicht hörte die Verhandlungskommission der IG Metall in den Tarifverhandlungen ständig. Das ist aber kein Verhandeln. Die Arbeitgeber müssen sich bewegen – und zwar deutlicher als bisher!

mehr...

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung