Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Entgelterhöhungen Sanitärhandwerk Niedersachsen

Entgelterhöhungen für Sanitärhandwerk Niedersachsen erzielt • Beschäftigte erhalten mehr Geld in zwei Schritten: 3,1 plus 3 Prozent • Ausbildungsvergütungen steigen um durchschnittlich 23 Prozent

  • 31.01.2013
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Sanitär-, Heizung-, Klima- und Klempnertechnik

Hannover – Die IG Metall hat für die rund 20.000 Beschäftigten des Sanitärhandwerks in Niedersachsen eine Entgelterhöhung in zwei Schritten durchgesetzt: Zum 1. Februar 2013 erhöhen sich die Entgelte zunächst um 3,1 Prozent. In einem zweiten Schritt werden die Entgelte zum 1. Februar 2014 um weitere 3 Prozent angehoben. Die Laufzeit des Tarifvertrages endet zum 28. Februar 2015.

mehr...

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie Niedersachsen

Zweite Tarifverhandlung brachte kein Ergebnis

  • 28.01.2013
  • kw/igm
  • News, Holz & Kunststoff

Hannover - In der 2. Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Niedersachsen konnte kein Ergebnis erzielt werden. Das von den Arbeitgebern unterbreitete mickrige Angebot wurde von der IG Metall strikt zurückgewiesen.

mehr...

Mitgliederzuwachs in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt erneut ausgebaut

IG Metall vertritt in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt 274.142 Mitglieder

  • 22.01.2013
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Studierende

Hannover/Magdeburg – Die IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt kann erneut auf ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr zurückblicken: 2012 traten insgesamt 13.428 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in die IG Metall ein. Mehr als 30 Prozent der neuen Mitglieder gehören der jungen Generation an.

mehr...

KAMPF UM ARBEITSPLÄTZE BEI FAURECIA

600 Faurecia-Beschäftigte demonstrieren für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze

  • 18.01.2013
  • kw/igm
  • News

Hannover/Stadthagen - Im Kampf um die Arbeitsplätze bei Faurecia gingen die Beschäftigten am heutigen Freitag (18.01.) erneut auf die Straße. Unter dem Motto "Entlassungen stoppen - Standort halten! Es gibt Alternativen!", forderten 600 Faurecia-Beschäftigte eine Zukunftsperspektive für das Faurecia-Werk in Stadthagen. Thorsten Gröger, Bevollmächtigter der IG Metall in Stadthagen, forderte auf der Kundgebung die Geschäftsführung auf, dass von den Arbeitnehmervertretern vorgelegte 3-Säulen-Modell für den Erhalt des Standortes endlich ernsthaft mit dem Betriebsrat und der IG Metall zu beraten.

mehr...

Tarifrunde 2013

IG Metall kündigt Tarifverträge in der Metall- und Elektroindustrie

  • 16.01.2013
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Volkswagen

Hannover – Die IG Metall hat die Tarifverträge für die knapp 100.000 Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gekündigt. „Ab jetzt wird die Forderung diskutiert,“ kündigte Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter und Verhandlungsführer in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt an.

mehr...

Studiengebühren abschaffen

IG Metall-Aufruf gegen Studiengebühren erfolgreich: Über 15.000 Menschen sprechen sich für die Abschaffung der Studiengebühren aus.

  • 13.01.2013
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Studierende, i-connection, Video

Hannover – Der von der IG Metall initiierte Aufruf gegen die Studiengebühren in Niedersachsen hat seit Mitte November 2012 breite Unterstützung erhalten: Über 15.000 Studierende, durch Studiengebühren finanziell belastete Eltern sowie Betriebsräte niedersächsischer Unternehmen fordern die Abschaffung der unsozialen Studiengebühren.

mehr...

Energiewende beschleunigen / Arbeitsplätze in der Offshoreindustrie in Gefahr

Rund 700 Beschäftigte bei Kundgebung in Hannover

  • 08.01.2013
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Hannover - Rund 700 Beschäftigte der Offshore-Windindustrie und der Werften sowie Delegationen aus hannoverschen Betrieben haben heute auf einer Kundgebung in Hannover eine Beschleunigung der Energiewende gefordert. „Mit dem Planungschaos der Bundesregierung muss endlich Schluss sein. Dadurch verzögern sich Milliardeninvestitionen und dadurch sind mehrere tausende Arbeitsplätze in der Zukunftsbranche Offshore in Gefahr“, sagte Meinhard Geiken, Bezirksleiter der IG Metall Küste.

mehr...

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung