Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Warnstreiks

• 1.700 Beschäftigte haben sich bisher an Warnstreiks beteiligt • Warnstreiks werden massiv ausgeweitet • 9. Mai: 4. Tarifverhandlung Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

  • 30.04.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro

Hannover – Rund 1.700 Beschäftigte in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt haben sich bisher an den Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie beteiligt. Bis zur 4. Tarifverhandlung mit den Arbeitgebern in Niedersachsen am 9. Mai wird es weitere Warnstreiks in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt geben. „Die Arbeitgeber können sich auf eine massive Warnstreikwelle einstellen, die sie mit ihrem unzureichenden Angebot und ihrer Verzögerungstaktik selbst zu verantworten haben,“ kündigte Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt am heutigen Mittwoch an.

mehr...

Ende der Friedenspflicht

Punkt Null Uhr starteten die ersten Warnstreiks in Niedersachsen

  • 29.04.2012
  • mm/dud
  • News, Metall & Elektro, Video

Klägliche 3 Prozent für 14 Monate: Das Magerangebot der Arbeitgeber für die Metall- und Eleketroindustrie treibt die Beschäftigten auf die Straße. In mehreren Betrieben in Niedersachsen hat es deshalb direkt nach dem Ende der Friedenspflicht Mitternachtswarnstreiks gegeben, an denen sich insgesamt rund 500 Beschäftigte beteiligten.

mehr...

Wirtschaftsförderung in Niedersachsen

IG Metall begrüßt SPD-Vorschläge für Wirtschaftsförderung

  • 27.04.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Hannover – Die IG Metall begrüßt die am heutigen Freitag von der SPD in Niedersachsen vorgestellten Kriterien für Wirtschaftsförderung. „Es ist längst überfällig, die aus Steuergeldern finanzierte Wirtschaftsförderung an gute Arbeits- und Leistungsbedingungen, Mitbestimmungsrechte der Beschäftigten sowie die Tarifbindung der Betriebe in Niedersachsen zu binden. Dafür streitet die IG Metall seit Jahren,“ sagte Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Dass Betriebe nach dem Willen der SPD zukünftig für die Schaffung von Arbeitplätzen nur dann Zuschüsse erhielten, wenn die Beschäftigten gemäß dem Branchentariflohn bezahlt würden, sei, so Hartmut Meine weiter, besonders zu begrüßen. Damit gehen die Vorschläge über die Regelungen in Sachsen-Anhalt und Thüringen weit hinaus.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

• 29. April: Mitternachtswarnstreiks bei Bosch, Continental, Haendler & Natermann, KSM Castings • 2. und 3. Mai: Warnstreiks bei Miele, KME und Elster Kromschröder

  • 26.04.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Hannover – Das unzureichende Angebot und die Hinhaltetaktik der Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie provozieren Warnstreiks. Unmittelbar nach Ende der Friedenspflicht am 29. April, Mitternacht, beteiligen sich die Nachtschicht-Beschäftigten von Bosch in Salzgitter, von Continental in Gifhorn, Haendler & Natermann in Hannoversch Münden und KSM Castings in Hildesheim an öffentlichkeitswirksamen Warnstreikaktionen.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

Rund 700 Beschäftigte beteiligen sich an Warnstreiks vor der dritten Tarifverhandlung für die Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

  • 25.04.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro, Tarif

Barleben – Rund 700 Beschäftigte aus der Betrieben der Region Magdeburg haben sich vor der dritten Tarifverhandlung für die Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt an Warnstreiks beteiligt. An dem Warnstreik in Barleben beteiligten sich beispielsweise Beschäftigte von Schiess aus Ascherleben, von Novelis aus Nachterstedt, von SKL und Schaeffler aus Magdeburg sowie Beschäftigte von ThyssenKrupp Presta, BMB und dem Achslagerwerk Staßfurt. Darüber hinaus beteiligten sich Delegationen von Beschäftigten von ABB, KSB, IMO sowie MKM, BIS Rohrleitungsbau, Fahrzeugtechnik Dessau und VEM an dem Warnstreik.

mehr...

Fachtagung zum Fachkräftebedarf auf der Hannover Messe

IG Metall: Verhalten der Arbeitgeber ist völlig widersprüchlich

  • 24.04.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Hannover – Die diesjährige Fachtagung der IG Metall im Rahmen der Hannover Messe thematisierte die gespaltene Lage auf dem Arbeitsmarkt: Einerseits hat die Zahl der prekären Arbeitsverhältnisse nach der Krise wieder deutlich zugenommen, andererseits wird von Seiten der Arbeitgeber ein Mangel an Fachkräften beklagt. Vor allem in Ostdeutschland ist der Fachkräftemangel bereits heute akut.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

Rund 280 Beschäftigte beteiligen sich an Warnstreik-Auftakt in Sachsen-Anhalt bei Linde und KSB

  • 24.04.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Halle/Ballenstedt – Rund 280 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie haben sich am heutigen Dienstag am Warnstreik-Auftakt in Sachsen-Anhalt beteiligt. „Die Empörung über das von den Arbeitgebern in mehreren Bundesländern bereits vorgelegte Angebot ist groß. Es ist eine völlig unzureichende Mogelpackung, die die Beschäftigten bereits vor der dritten Verhandlung in Sachsen-Anhalt zum Warnstreik provoziert. Ich kann die Arbeitgeber in Sachsen-Anhalt nur auffordern, am morgigen Mittwoch diesen mickrigen Vorschlag nicht zu wiederholen,“ sagte Hartmut Meine, Bezirksleiter und IG Metall-Verhandlungsführer in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

mehr...

Volkswagen Tarifrunde

Die 1. Verhandlung bei VW beginnt am 8. Mai

  • 24.04.2012
  • pw/dud
  • News, Volkswagen

Jetzt steigen die VW-Beschäftigten in die Tarifrunde mit ein: Am 8. Mai startet die erste Tarifverhandlung. Grund: Die Tarifverträge für die VW-Beschäftigten laufen bis zum 31. Mai 2012 – zwei Monate länger als in der Metall- und Elektroindustrie.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

24. April: Warnstreik-Auftakt in Sachsen-Anhalt bei Linde und KSB

  • 23.04.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Halle/Ballenstedt – Im Vorfeld der dritten Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt, werden die Beschäftigten von KSB in Halle und Linde in Ballenstedt vor den Werkstoren für ihre berechtigten Forderungen protestieren.

mehr...

Dritte Tarifverhandlung für Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

Meine: „Mit heißer Luft und wenig Substanz lässt sich kein Tarifkonflikt lösen“

  • 20.04.2012
  • kw/igm
  • News, Jugend, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Video

Hannover – In der dritten Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie haben die Arbeitgeber am heutigen Freitag (20.04.) auch in Niedersachsen ihr Angebot vorgelegt. Unmittelbar vor der Verhandlung hatten rund 400 Auszubildende und Beschäftigte aus Betrieben der Region Hannover lautstark für ihre berechtigten Forderungen demonstriert. Die vierte Tarifverhandlung findet am 9. Mai 2012 statt.

mehr...

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung