Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

Niedersachsen: IG Metall-Tarifkommission empfiehlt Entgeltforderung um die 6,5 Prozent

  • 30.01.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Hannover – Die IG Metall-Tarifkommission für die Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen empfiehlt, mit einer Forderung um die 6,5 Prozent mehr Geld in die anstehende Tarifrunde zu gehen, wobei in der Tarifkommission auch höhere Zahlen genannt wurden. Basis der Empfehlung der 80 Tarifkommissionsmitglieder an den IG Metall-Vorstand sind erste Meinungsbilder aus den niedersächsischen Betrieben. Entlang der Empfehlung werden die Diskussionen in den Betrieben fortgesetzt. Der IG Metall-Vorstand wird am 7. Februar die bundesweiten Diskussionen bündeln und eine Emp-fehlung an alle Tarifkommissionen aussprechen. Die IG Metall-Tarifkommission beschließt die Entgeltforderung am 23. Februar.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt: IG Metall-Tarifkommission empfiehlt Entgeltforderung um die 6,5 Prozent

  • 30.01.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro, Tarif

Hannover – Die IG Metall-Tarifkommission für die Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt empfiehlt, mit einer Forderung um die 6,5 Prozent mehr Geld in die anstehende Tarifrunde zu gehen, wobei in der Tarifkommission auch höhere Zahlen genannt wurden. Basis der Empfehlung der Tarifkommission an den IG Metall-Vorstand sind erste Meinungsbilder aus den Betrieben in Sachsen-Anhalt. Entlang der Empfehlung werden die Diskussionen in den Betrieben fortgesetzt. Der IG Metall-Vorstand wird am 7. Februar die bundesweiten Diskussionen bündeln und eine Empfehlung an alle Tarifkom-missionen aussprechen. Die IG Metall-Tarifkommission beschließt die Entgeltforderung schließlich am 23. Februar.

mehr...

Tarifrunde Volkswagen

IG Metall-Tarifkommission empfiehlt Entgeltforderung von 6,5 Prozent

  • 26.01.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Volkswagen, Tarif

Hannover – Die Diskussion über die Höhe der Entgeltforderung in den anstehenden Tarifrunden bei Volkswagen, der VW-Bank und bei den Volkswagen-Töchtern läuft seit Anfang des Jahres und wird bis zum 23. Februar andauern.

mehr...

Psychische Belastung am Arbeitsplatz

Wir brauchen Schutz vor Stress

  • 26.01.2012
  • pw/dud
  • i-connection

Die IG Metall ist ein wesentlicher Treiber beim Thema Arbeitsstress. Sie fordert mit ihrer Anti-Stress-Initiative, dass es endlich eine verbindliche Verordnung gibt, an die sich die Unternehmen halten müssen. Denn die Erfahrung zeigt: Die bisherige "freiwillige Rahmenvereinbarung" bringt so gut wie nichts.

mehr...

Zweite Tarifverhandlung Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

Arbeitgeber lehnen unbefristete Übernahme Ausgebildeter strikt ab

  • 25.01.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Jugend

Hannover – In der zweiten Verhandlung über die qualitativen Themen der Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen konnte keine Annäherung erzielt werden. Die Arbeitgeber lehnen die von der IG Metall geforderte unbefristete Übernahme der Ausgebildeten und faire Regelungen der Leiharbeit weiterhin strikt ab. Bezüglich der von der IG Metall geforderten Einstiegsqualifizierung für förderungsbedürftige Jugendliche, signalisierten die Arbeitgeber in den Verhandlungen eine Bereitschaft zur Einigung. Ähnlich unkonkret verhielten sie sich auch in der Frage des geforderten Tarifvertrages für junge Menschen, die eine Ausbildung mit einem Studium verbinden.

mehr...

Tischlerhandwerk

Die IG Metall will neue Tarifverträge abschließen

  • 23.01.2012
  • pw/dud
  • News, Handwerk, Holz & Kunststoff, Tischlerhandwerk

Nach 13 Jahren Funkstille verhandeln IG Metall und Arbeitgeberverbände des nordwestdeutschen Tischlerhandwerks wieder. Sie fordern neue Tarifverträge zur Arbeitszeit, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie über Lohn und Gehalt.

mehr...

IG Metall Niedersachsen

Gegen den Trend: IG Metall in Niedersachsen wächst und wird jünger

  • 20.01.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Jugend

Hannover – Die IG Metall in Niedersachsen kann erneut auf ein ausgesprochen erfolgreiches Jahr zurückblicken: 2011 traten 13.828 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in die IG Metall ein. 30 Prozent der neuen Mitglieder gehören der jungen Generation an. Berücksichtigt man die Sterbefälle, fällt die Jahresbilanz 2011 ebenfalls positiv aus: Die Zahl der niedersächsischen IG Metall-Mitglieder nahm um 2,4 Prozent zu und betrug zum Jahresende 235.811. Insgesamt vertritt die IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt 270.101 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Im gesamten Bezirk Nieder-sachsen und Sachsen-Anhalt verzeichnet die IG Metall abzüglich der Sterbefälle einen Mitgliederzuwachs von 2 Prozent.

mehr...

IG Metall Sachsen-Anhalt

Meine: „Die IG Metall wird jünger und bleibt stabil“

  • 20.01.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Jugend

Magdeburg – Die IG Metall in Sachsen-Anhalt kann erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: 2011 traten mehr als 1.342 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in die IG Metall ein. Gegenüber 2010 konnte der Mitgliederzuwachs in Sachsen-Anhalt damit um 3,5 Prozent gesteigert werden. Berücksichtigt man die Sterbefälle, fällt die Jahresbilanz 2011 ebenfalls positiv aus. Die Zahl der IG Metall-Mitglieder in Sachsen-Anhalt ist mit rund 36.000 Menschen nach 2010 erneut konstant.

mehr...

Tarifergebnis für 3.500 IAV-Beschäftigte erzielt

• 4,1 Prozent mehr Geld und Einmalzahlung von 150 Euro • Unbefristete Übernahme der Ausgebildeten

  • 19.01.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen, i-connection

Berlin – Die IG Metall hat in der zweiten Tarifverhandlung für die 3.500 Beschäftigten der Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) in Gifhorn, Berlin, Chemnitz und München ein Ergebnis erzielt: Die Beschäftigten erhalten ab Januar 2012 4,1 Prozent mehr Geld und für Dezember 2011 eine Einmalzahlung von 150 Euro. Auszubildende erhalten eine Einmalzahlung in Höhe von 75 Euro. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 16 Monate und endet am 31. März 2013.

mehr...

Tarifrunden 2012

Forderungsdebatte hat begonnen

  • 12.01.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro, Volkswagen

Hannover – Die Diskussion über die Entgeltforderung in den anstehenden Tarifrunden hat begonnen. Unter dem Titel „Start frei für die Tarifrunde 2012“ hat die IG Metall mehr als 200.000 Flugblätter in den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, den westdeutschen Volkswagen-Werken, bei der VW-Bank sowie den Volkswagen-Töchtern verteilt, um eine intensive Diskussion mit den Be-schäftigten über die Forderungshöhe zu führen. Am 23. Februar werden die Tarifkommissionen die Forderungshöhe beschließen. Die Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie beginnen im März 2012.

mehr...

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung