Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

FoeBuD e.V. dankt allen Unterstützerinnen und Unterstützer

Datenkrake ELENA erledigt

  • 20.07.2011
  • pw/dud
  • i-connection

Das ELENA-Verfahren - der elektronische Entgeltnachweis - soll laut einer gemeinsamen Pressemitteilung des Wirtschafts- und des Arbeitsministeriums eingestellt werden.

mehr...

Tarifergebnis für Holz- und Kunststoffbranche in Sachsen-Anhalt erzielt

• 5 Prozent mehr Geld in zwei Schritten, 320 Euro Einmalzahlung • Steigerung der Ausbildungsvergütungen um rund 25 Prozent

  • 08.07.2011
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Holz & Kunststoff, Jugend

Magdeburg – Die IG Metall konnte in der zweiten Tarifrunde für die Beschäftigten der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Sachsen-Anhalt einen Tarifkompromiss erzielen: Die Entgelte der Beschäftigten werden zum 1. November diesen Jahres um 4 Prozent und ab 1. Juli 2012 um weitere 1 Prozent angehoben. Für die Monate Juli bis Oktober 2011 erhalten die Beschäftigten eine Einmalzahlung von 320 Euro.

mehr...

Zukunft für Alstom Salzgitter

Keine betriebsbedingten Kündigungen!

  • 07.07.2011
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Betrieb

Salzgitter – Nach monatelangen Gesprächen mit der Geschäftsführung des Schienenfahrzeugbauers Alstom konnte in der vergangenen Nacht ein Standortsicherungsvertrag für das Alstom-Werk in Salzgitter erzielt werden: 1. Betriebsbedingte Kündigungen sind bis Ende August 2016 ausgeschlossen. Notwendige Personalanpassungen erfolgen über ein freiwilliges Abfindungsprogramm. Über diesen Weg sollen rund 160 Stellen abgebaut werden. Darüber hinaus wird ein Teil der Beschäftigten, die in den Ruhestand gehen, nicht ersetzt. 2. Zentrale Umfänge des Stahlrohbaus bleiben am Standort in Salzgitter erhalten. Die Partnerschaft mit dem polnischen Standort in Kattowitz wird ausgebaut. 3. Die tariflich abgesicherte Arbeitszeit beträgt weiterhin 35 Stunden / Woche. Es wird eine unbezahlte Arbeitsstunde zur Qualifizierung der Beschäftigten eingeführt. 4. Das Urlaubsgeld wird für vier Jahre halbiert, wenn die betriebswirtschaftlichen Ziele nicht erreicht werden können.

mehr...

Zukunft für Alstom Salzgitter

Alstom blockiert weiterhin unterschriftsreifes Lösungspaket

  • 06.07.2011
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Betrieb

Salzgitter – Die IG Metall hatte in den nächtlichen Verhandlungen mit der Geschäftsführung von Alstom erneut deutlich gemacht, dass die Alstom-Beschäftigten befristete Abstriche bei den tariflichen Leistungen und Optimierungsmaßnahmen im Umfang von mehreren Millionen Euro akzeptieren. Im Gegenzug müssten aber betriebsbedingte Kündigungen bis 2017 ausgeschlossen und der Stahlrohbau nachhaltig abgesichert werden. Das unterschriftsreife Lösungspaket für den Standort Salzgitter wurde von der Arbeitgeberseite aus unverständlichen Gründen letztlich aber erneut nicht akzeptiert.

mehr...

IG Metall verzeichnet starken Mitgliederzuwachs

Mehr als 6.700 neue Mitglieder im ersten Halbjahr 2011

  • 03.07.2011
  • kw/igm
  • News, Presseinfos

Hannover – In Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sind im ersten Halbjahr 2011 über 6.700 Menschen in die IG Metall eingetreten. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2010 hat sich der Zuwachs an neuen Mitgliedern damit verdoppelt. Berücksichtigt man die Sterbefälle, fällt die Halbjahresbilanz ebenfalls positiv aus: Die Zahl der IG Metall-Mitglieder in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ist mit rund 267.000 Menschen erneut deutlich positiv.

mehr...

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung