Soli-Demo für die Streikenden bei Gilde

Hannover - Hintergrund ist, dass die Tarifauseinandersetzung bei der Brauerei „Gilde“ – einem der ältesten Unternehmen in ganz Hannover – einen traurigen Höhepunkt gefunden hat. 80 Kolleginnen und Kollegen befinden sich derzeit in andauernden Warnstreiks. Darüber hinaus hat die Geschäftsführung Kolleginnen und Kollegen des einen Unternehmensteils inzwischen ausgesperrt (zuletzt hatte die NGG im Jahr 1991 eine Aussperrung zu verzeichnen). Mehr zum Hintergrund...

 

Nun hat der DGB alle Gewerkschaften - die sich unter seinem Dach vereinen - angesprochen und will am 29. Februar ab frühen Nachmittag eine Demonstration mit Auftakt- und Endkundgebung veranstalten. Startpunkt ist die Barauerei an der Ecke Alte Döhrener/ Altenbekener Damm.

Datum:
Samstag, 29. Februar 2020
Beginn:
13:45 Uhr
Ende:
17:45 Uhr