Meldungen

Tarifrunde Kfz-Handwerk

Kfz-Aktionswoche voller Erfolg – Mehr als 1.680 Warnstreikende in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

  • 11.06.2021
  • News, Presseinfos, Tarif, Handwerk, Kfz-Handwerk

Nachdem am 31. Mai die Friedenspflicht erloschen ist und die Arbeitgeber in der Kfz-Tarifrunde 2021 kein Angebot am Verhandlungstisch präsentiert haben, wurden in dieser Woche in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Warnstreik- und Protestaktionen der Beschäftigten durchgeführt.

mehr...

Tarifrunde KFZ-Handwerk

Kfz-Tarifrunde 2021 nimmt Fahrt auf – Großer Warnstreik heute in Hannover

  • 09.06.2021
  • News, Presseinfos, Tarif, Handwerk, Kfz-Handwerk

Mit voller Fahrt in Richtung Zukunft – das galt auch am heutigen Tag, dem dritten Aktionstag der Warnstreiks im Kfz-Handwerk. In Hannover versammelten sich rund 350 Beschäftigte des Audizentrums Hannover, des Autohaus Hentschel, von IVECO Nord, MAN Langenhagen, Mercedes Benz Langenhagen, dem Autohaus Senne, Volkswagen Automobile Region Hannover, um für ihre berechtigten Forderungen einzutreten und ein klares Signal in Richtung der Arbeitgeber zu senden.

mehr...

Tarifrunde Kfz-Handwerk

300 Beschäftigte aus Hannovers Autohäusern bei Warnstreik der IG Metall

  • 08.06.2021
  • News, Tarif, Handwerk, Kfz-Handwerk

Hannover - An der ersten zentralen Warnstreikkundgebung im Rahmen der Tarifrunde des Kfz-Handwerkes haben sich ca. 300 Beschäftigte aus mehreren Autohäusern Hannovers beteiligt. Die Beschäftigten bekräftigten mit Transparenten wie „Warnstreik ist unser gutes Recht“ oder „einen Gang hochschalten im Kfz-Gewerbe“ die Forderungen der IG Metall nach 4% mehr Entgelt und der Einführung einer Wahlmöglichkeit zwischen Geld und Freizeitentnahme.

mehr...

Klimawandel und soziale Kälte

Wie kann die Transformation sozial, gerecht und nachhaltig gelingen?

  • 08.06.2021
  • News, Gesellschaft

Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem historischen Urteil zum Klimaschutzgesetz die Dringlichkeit ehrgeizigerer Emissionsziele und Maßnahmen angemahnt. Im Kern fordert das oberste Gericht, die CO2-Budgets deutlich früher und entschiedener im Interesse einer gerechten Reduktionslast zwischen den Generationen zu senken.

mehr...

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

Statement des Bezirksleiters Thorsten Gröger zum Ausgang der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

  • 07.06.2021
  • News, Gesellschaft

„Es ist erfreulich, dass das schlimmste Schreckensszenario – nämlich eine stärkste Fraktion von Rechtsaußen – abgewendet werden konnte. Gleichzeitig gibt dieses Ergebnis und ein Wahlanteil von mehr als 20 Prozent für die AfD - aus gewerkschaftlicher Sicht - keinerlei Grund zur Freude. Im Sinne des Landes hoffen wir auf eine stabile Mehrheitsbildung, welche rechtsnationalen Tendenzen klare Absagen erteilt.

mehr...

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

Statement des Bezirksleiters Thorsten Gröger zur bevorstehenden Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

  • 03.06.2021
  • News, Gesellschaft

"Am Sonntag haben die Bürgerinnen und Bürger Sachsen-Anhalts die Chance die Zukunft des Landes mit ihrer Stimme bei der Wahl mitzugestalten. Die Wahl eines neuen Landtages steht unter dem großen Schatten der Corona-Pandemie, welche schwere Folgen für das gesellschaftliche Miteinander sowie für Beschäftigte und Wirtschaft hinterlassen hat und weiter hinterlässt.

mehr...

Kfz-Tarifrunde 2021

Neue Flugblätter: Sie bieten nichts!

  • 28.05.2021
  • News, Tarif, Handwerk, Kfz-Handwerk

Am Dienstag, den 18. Mai, fand im Kfz-Handwerk in Sachsen-Anhalt und am Mittwoch, den 19. Mai im niedersächsischen Kfz-Handwerk die jeweils erste Tarifverhandlung statt. Bei beiden Verhandlungen sahen sich die Arbeitgeber nicht in der Lage, ein Angebot zu unterbreiten.

mehr...

Ladeinfrastruktur für E-Autos

Mehr Investitionen in öffentliche Ladeinfrastruktur für E-Autos

  • 26.05.2021
  • News, Transformation, Gesellschaft, Presseinfos

Nach Bekanntgabe der Daten zu den öffentlichen Ladepunkten für Elektroautos durch den Energiekonzern E.ON, der die Daten der Bundesnetzagentur und weiterer Datenbanken ausgewertet hat, fordert Thorsten Gröger, Bezirksleiter IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, ein deutlich stärkeres Engagement beim Ausbau der Ladeinfrastruktur in den einzelnen Ländern.

mehr...

Kfz-Tarifrunde 2021

Kfz-Arbeitgeber provozieren unnötigen Konflikt in Corona-Zeiten – Verhandlungen werden ohne Angebot der Arbeitgeber vertagt

  • 20.05.2021
  • News, Presseinfos, Tarif, Handwerk, Kfz-Handwerk

Mit Vollgas in die Zukunft - das ist das erklärte Ziel der IG Metall in der Kfz-Tarifrunde 2021. Einkommen stärken, den Beschäftigten mehr Zeitsouveränität einräumen und gemeinsam den Mobilitätswandel gestaltet, beschreibt Markus Wente, Tarifsekretär der Gewerkschaft in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, das Forderungspaket der Arbeitnehmerseite: „Wir fordern 4 Prozent mehr Geld für die nächsten 12 Monate und individuelle Wahlmöglichkeiten zwischen Geld und Freizeit für die Beschäftigten!“

mehr...

Tarifgemeinschaft Autostadt GmbH, Wolfsburg AG, VW Group Services und AutoVision

Verhandlungsergebnis bei der Tarifgemeinschaft erzielt - Mehr Geld und zeitliche Wandlungsoption für Beschäftigte

  • 18.05.2021
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen

Nach langen und intensiven Verhandlungen haben sich die IG Metall und die Arbeitgeber der Tarifgemeinschaft auf ein Verhandlungsergebnis verständigt. „Die Grundlage dafür haben die Beschäftigten in einer Einheit mit VW-Kolleginnen und Kollegen wochenlang und unter Einhaltung der Corona-Beschränkungen geschaffen!“, erklärt Thilo Reusch, Verhandlungsführer der Gewerkschaft.

mehr...