Corona-Virus: Wir sind für Euch da

Wir sind telefonisch und per E-Mail erreichbar!

Wir wollen helfen, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Deshalb ist der Publikumsverkehr in der Bezirksleitung der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt derzeit eingeschränkt. Wir sind dennoch für unsere Aktiven und Hauptamtlichen da! Alle Anfragen können telefonisch und per E-Mail (Montag bis Donnerstag von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr und Freitag von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr) erfolgen. Beratungsanfragen werden weiterhin von unserem Team bearbeitet. Viele Veranstaltungen fallen indes aus. Wir bedauern diese Einschränkungen, halten sie aber angesichts der behördlichen Empfehlungen für notwendig.

Die Mitgliederbetreuung leistet die IG Metall vor Ort:  Links zu den IG Metall-Geschäftsstellen
Ratgeber zur Corona-Pandemie für Mitglieder und Aktive:  Empfehlungen und rechtliche Hinweise

Forderungen und Argumente zur Tarifrunde

Meldungen

Betriebsrätestärkungsgesetz

IG Metall gemeinsam mit Betriebsrätinnen und Betriebsräten für wirksames Betriebsrätestärkungsgesetz

  • 05.02.2021
  • News

Gemeinsame Erklärung „Keine halben Sachen – Wir für ein wirksames Betriebsrätestärkungsgesetz!“ an die Politik ++ 50 Betriebsrätinnen und Betriebsräte fordern deutliche Verbesserungen bei der betrieblichen Mitbestimmung ++ Christiane Benner: „Wir erwarten Verabschiedung eines Betriebsrätestärkungsgesetzes, das diesen Namen auch verdient.“

mehr...

Auseinandersetzung um den Standort Braunschweig

Protestaktion bei BHW

  • 05.02.2021
  • News

Unter dem Motto "Es ist fünf nach 12" veranstaltete die IG Metall mit der Belegschaft von BHW (Braunschweiger Hüttenwerk in Melverode) heute Mittag, am 04.02.2021, eine gut halbstündige Protestaktion gegen die Schließung des Standortes. Am Dienstag hatten Unternehmensvertreter der schockierten Belegschaft völlig unerwartet ihre Absicht zur Verlagerung von Produktion und zur Betriebsschließung verkündet.

mehr...

Volkswagen, Financial Services, Volkswagen Immobilien und VW Vertriebsbetreuungsgesellschaft

Flugblatt Volkswagen: »Wertschätzung sieht anders aus!«

  • 04.02.2021
  • News, Volkswagen

Wieder kein Angebot von Volkswagen: Nach der zweiten Verhandlungsrunde zwischen der IG Metall und Volkswagen sind die Beschäftigten enttäuscht. Die berechtigten Forderungen der IG Metall liegen auf dem Tisch. 4 Prozent mehr Geld, verbesserte Freistellungszeiten für die Mitglieder der IG Metall und jährlich 1.400 neue Ausbildungsplätze für eine sichere Zukunft. Statt den Forderungen mit einem wertschätzenden Angebot zu begegnen, redet Volkswagen um den heißen Brei herum. Hinsichtlich eines Angebotes von Volkswagen kann man bisher nur feststellen: Fehlanzeige.

mehr...

Corona-Pandemie

Lockdown: Eltern haben länger Anspruch auf Kinderkrankengeld

  • 04.02.2021
  • News

Eltern, die sich wegen coronabedingter Einschränkungen an Kitas und Schulen von der Arbeit freistellen lassen müssen, können dafür Kinderkrankentage nehmen.

mehr...

Zum Mitmachen für ALLE

Foto-Aktion: Mit Abstand (D)ein Zeichen setzen in der Tarifrunde

  • 03.02.2021
  • News

Die Tarifbewegung in Corona-Zeiten stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Mit unserer Foto-Aktion wollen wir die Vorbereitungen und Verhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie, bei Volkswagen, in der Textil- und Bekleidungsindustrie sowie im Bereich Stahl medial begleiten. Dafür brauchen wir Fotos von Euch, in denen ihr auf unsere Tarifforderungen aufmerksam macht.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie: Gute Argumente zur Tarifbewegung

Arbeitszeitabsenkung mit Lohnausgleich - notwendig und bezahlbar in der Metall- und Elektroindustrie

  • 03.02.2021
  • News

Wenn durch Krise und Transformation das Arbeitsvolumen im Betrieb sinkt, können durch Arbeitszeitabsenkung Beschäftigte gehalten werden, statt sie zu entlassen. Das hat auch Vorteile für die Betriebe. Damit sich die Beschäftigten eine Absenkung leisten können, ist ein Entgeltausgleich unerlässlich.

mehr...

Haltet Eure Ohren steif. Jetzt kommt der neue Podcast.

Tarif-Podcast zu den Tarifverhandlungen von Volkswagen

  • 03.02.2021
  • News

Auke Tiekstra, Vertrauenskörperleiter bei Volkswagen in Salzgitter, kommentiert im Podcast, wie die IG Metall darauf reagiert, dass Volkswagen bisher kein Angebot vorgelegt hat.

mehr...

Neuer Messenger-Kanal der IG Metall

Abonniere unseren Telegram-Kanal

  • 02.02.2021
  • News

Die Tarifbewegung nimmt an Fahrt auf. Mit dem neuen Telegram-Channel können sich unsere Vertrauensleute, Betriebsräte und Jugend- und Auszubildendenvertreter auf dem Laufenden halten. Du musst keine Neuigkeiten mehr verpassen.

mehr...

Textil- und Bekleidungsindustrie

Die IG Metall ruft in der Textil- und Bekleidungsindustrie zu Aktionen und Warnstreiks auf

  • 02.02.2021
  • News, Textil

Hannover - In der Tarifrunde für die Textil- und Bekleidungsindustrie zeigten die Arbeitgeber auch in der dritten Verhandlungsrunde keinen Willen zur Einigung. Die IG Metall weist das Angebot der Arbeitgeber als „indiskutabel und nicht hinnehmbar“ zurück.

mehr...

Hülsmann & Tegeler in Georgsmarienhütte

Autohaus Beschäftigte fordern Tarifvertrag

  • 01.02.2021
  • News, Kfz-Handwerk

Die gut 60 Beschäftigten des Autohauses Hülsmann & Tegeler in Georgsmarienhütte fordern einen Tarifvertrag. Sie haben sich in der IG Metall organisiert und eine gemeinsame Forderung erhoben. Zu einem fairen Autohaus gehören nicht nur Mitbestimmung durch einen Betriebsrat und Zukunftssicherung durch Ausbildung, sondern auch gute Arbeitsbedingungen durch den Kfz-Flächentarifvertrag.

mehr...

Online-Seminare & Termine

Apr20

20.04.2021

Transformationsdialog

Mai28

28.05.2021 - 30.05.2021

Motorradtreffen der Worker Wheels im Harz

Alle Online-Seminare & Termine

Pinnwand

  • Bezirkliches Erschließungsprojekt
  • Gute Arbeit für alle!
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • IGM Rentenkampagne
  • Autohaus fair
  • modern.bilden
  • IGM Service
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung