Überbetriebliche Beschäftigungssicherung für tarifgebundene Betriebe

Überbetriebliche Beschäftigungssicherung für tarifgebundene Betriebe in der Region Hameln vereinbart

  • 22.11.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Tarif

Hannover – Die IG Metall hat in der Region Hameln eine überbetriebliche Beschäftigungssicherung für tarifgebundene Betriebe mit NiedersachsenMetall vereinbaren können. Von dem Tarifvertrag zur Überlassung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern profitieren insgesamt rund 1.200 Beschäftigte in 4 tarifgebundenen Betrieben. Auf der Grundlage der tariflichen Vereinbarung können mögliche Auftragseinbrüche durch die wechselseitige Überlassung von Beschäftigten abgefedert werden. Dabei gibt es keine arbeitsvertragliche Veränderung, es ändert sich für eine vereinbarte Zeitdauer lediglich der Arbeitsort der Beschäftigten. Die Arbeitnehmer-Überlassungsregelung können ausschließlich tarifgebundene Betriebe nutzen.

„Die Möglichkeit der tariflich geregelten Arbeitnehmerüberlassung hat sich zum Erfolgsmodell in Niedersachsen entwickelt. So konnte die IG Metall dies bereits in der Region Hannover, Salzgitter und Braunschweig tarifvertraglich regeln. Die Betriebe haben erkannt, dass sie auf der Basis von Tarifverträgen gut zusammen arbeiten können. Kurzarbeit oder Entlassungen von Fachkräften kann so häufig vermieden werden,“ sagte Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, am heutigen Donnerstag.

 

Uwe Mebs, Erster IG Metall-Bevollmächtigter der Verwaltungsstelle Alfeld-Hameln-Hildesheim, bezeichnete den Tarifvertrag als Sicherungsnetz für Beschäftigte und Betriebe in betrieblichen Krisensituationen. „Verbandsgebundene Betriebe haben damit eine weitere Option Beschäftigung und Fachkräftebedarf auch in schwierigen Situationen zu sichern. Es wäre gut, wenn weitere Betriebe diesem Tarifvertrag beitreten würden.“

 

Der Tarifvertrag zur Überlassung von Arbeitnehmern gilt für rund 1.200 Beschäftigte der Firmen Reintjes, der Allgemeine Baumaschinen-Gesellschaft (ABG) und der Premium Stephan in Hameln sowie der Emmerthaler Apparatebau in Emmerthal.

 

(Presseinormation Nr. 86 / 2012)

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung