Kontraktlogistik

Tarifvertrag 'Corona-Beihilfe': Gleiche Bedingungen erfolgreich umgesetzt!

  • 16.06.2021
  • News, Tarif

Auch die Kontraktlogistiker bekommen »Corona-Beihilfe«. Dafür musste noch einmal gekämpft werden. Bereits seit Ende April ist klar: Die Beschäftigten von VW Group Services erhalten eine tarifvertraglich festgeschriebene >Corona-Beihilfe< in Höhe von 1.000 Euro pro Beschäftigten. Diese ist zentraler Bestandteil des diesjährigen Tarifergebnisses.

IG Metall-Verhandlungsführer Frederic Speidel (Foto: IG Metall)

Jetzt galt es, diese Zahlungen durch einen eigenen Tarifvertrag deckungsgleich in die Betriebe der tarifgebundenen Kontraktlogistik zu übertragen. »Wir haben mit einer Stimme gesprochen und waren unüberhörbar!«, freut sich IG Metall-Verhandlungsführer Frederic Speidel über die Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen und die dadurch möglich gewordene Durchsetzung des Verhandlungsergebnisses.

 

Weitere Informationen siehe Flugblatt: