Flugblatt Volkswagen AG und Töchter

Tarifkommission beschließt Entgeltforderung von 8 Prozent

  • 07.07.2022
  • News, Tarif, Volkswagen

In der Tarifrunde zum Haustarifvertrag der Volkswagen AG sowie VW Financial Services AG, Volkswagen Immobilien GmbH und dx.one GmbH hat die Tarifkommission der IG Metall eine Entgeltforderung von 8 Prozent bei einer Laufzeit von einem Jahr einstimmig beschlossen. Die Forderung nach mehr Geld befindet sich im Einklang mit der Fläche der Metall- und Elektroindustrie.

Die Tarifkommission fordert darüber hinaus eine Verlängerung der Altersteilzeitregelung, die zum Jahresende ausläuft. Auch soll die Regelung zu zusätzlichen freien Tagen als Wahloption zur Tariflichen Zusatzvergütung verbessert werden: Mehr freie Tage für Mitglieder der IG Metall. Nicht zuletzt sollen die Semesterbeiträge der Dual Studierenden in voller Höhe und direkt übernommen werden.

 

Weitere Informationen siehe Flugblatt: