AutoVision Stamm

Tarifergebnis für Stammbeschäftigte der AutoVision erzielt

  • 18.06.2012
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, Volkswagen

Wolfsburg – Die IG Metall hat für die rund 4.500 Stammbeschäftigten der AutoVision ein gutes Tarifergebnis erzielt: Die Entgelte der Beschäftigten steigen ab 1. Juni diesen Jahres um 4,3 Prozent und die Ausbildungsvergütungen werden dem Niveau der Aus-bildungsvergütungen bei Volkswagen angepasst.

Darüber hinaus wurde tarifvertraglich geregelt, dass bei der AutoVision jährlich 52 Ausbildungsplätze geschaffen werden. 2012 werden sogar insgesamt 60 Jugendliche einen Ausbildungsplatz bei der AutoVision erhalten. Die Laufzeit des Tarifvertrages endet im Juni 2013.

 

Thilo Reusch, IG Metall-Verhandlungsführer, zeigte sich mit dem Tarifergebnis sehr zufrieden. „Hervorzuheben ist vor allem, dass die Ausbildungsbedingungen für junge Menschen erheblich verbessert werden konnten.“

 

(Presseinformation Nr. 64 / 2012)

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung