Entgelterhöhung und Vorbereitung auf die nächste Tarifrunde

Jetzt: 2,3 Prozent mehr Geld

  • 28.01.2022
  • News, Tarif, Volkswagen

In der vergangenen Tarifrunde konnte die IG Metall bei Volkswagen, bei der Volkswagen Group Services GmbH, bei der Tarifgemeinschaft und bei der Brose Sitech GmbH ein gutes Ergebnis erzielen – trotz der durch die Corona-Pandemie und den Halbleitermangel ausgelösten schwierigen Rahmenbedingungen. Der letzte wichtige Punkt auf der Liste der tariflichen Verbesserungen wird jetzt umgesetzt: Die Tariftabellen werden ab 1. Januar 2022 um 2,3 Prozent erhöht! Schon mit der Januarabrechnung werden die Entgelte ansteigen.

Weitere Informationen siehe Flugblätter: