Gewerkschaftstag 2011: Wahl des Vorstandes

IG Metall geht mit neuem Vorstand an den Start

  • 11.10.2011
  • mm/dud
  • News

Karlsruhe. 11.10.2011 - Der IG Metall-Vorstand geht mit zwei neuen geschäftsführenden Mitgliedern in die neue Amtszeit. Berthold Huber steht auch weiterhin an der Spitze der Gewerkschaft. Unterstützt wird er von Detlef Wetzel als Zweitem Vorsitzenden und Bertin Eichler als Hauptkassierer. Als weitere geschäftsführende Vorstandsmitglieder wurden Christiane Benner, Jürgen Kerner, Helga Schwitzer und Hans-Jürgen Urban gewählt.

Christiane Benner bei ihrer engagierten Vorstellungsrede auf dem Gewerkschaftstag (Foto: M. Matthias, D&D)

Berthold Huber, Erster Vorsitzender der IG Metall, geht gestärkt in seine zweite Amtszeit. 450 von 467 Delegierten votierten für ihn. Das sind 96,2 Prozent der Stimmen.

 

Für eine weitere Amtszeit wurden Helga Schwitzer und Hans-Jürgen Urban gewählt. Zwei neu gewählte geschäftsführende Vorstandsmitglieder tragen zur Verjüngung des Vorstands bei: Christiane Benner und Jürgen Kerner sind beide Anfang 40.

 

Christiane Benner war mehrere Jahre als Tarifsekräterin im Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt tätig. Sie hatte dort unter anderem die Umsetzung des gemeinsamen Entgeltrahmenvertrages in den Betrieben betreut und das Netzwerk i-connection aufgebaut. Seit 2008 abeitete Benner beim IG Metall-Vorstand in Frankfurt am Main. Zuletzt war sie dort für Frauen- und Gleichstellungspolitik, Jugend-, Angestelltenarbeit und die Betreuung der IT-Branche zuständig. Die 43-Jährige Gewerkschafterin ist seit 1997 hauptamtlich bei der IG Metall beschäftigt.

 

Mehr beim IG Metall-Vorstand...

 

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung