1. Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Metallindustrie in Sachsen-Anhalt

IG Metall fordert Arbeitgeber auf, am 27. Oktober ein Angebot auf den Tisch zu legen

  • 10.10.2008
  • pw/dud
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro

Magdeburg – Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen-Anhalt haben am heutigen Freitag in Magdeburg begonnen. Die Arbeitgeber forderte Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, auf, von einer ritualisierten Tarifrunde Abstand zu nehmen. "Wir haben mit der Forderung von 8 Prozent erklärt was wir wollen, jetzt liegt der Ball im Spielfeld der Arbeitgeber. Sie müssen in der nächsten Tarifrunde ein Angebot auf den Tisch legen", so Hartmut Meine.

Zum Auftakt der Tarifrunde begründete die IG Metall ihre geforderte Entgeltsteigerung von 8 Prozent. Sachsen-Anhalt ist auf Wachstumskurs. Die Zuwachsraten liegen über dem Bundesdurchschnitt. In 2009 wird sich die wirtschaftliche Entwicklung auf einem guten Niveau etablieren. IG Metall-Bezirksleiter Hartmut Meine stellte in der Verhand-lung klar: "Wir wissen um die besondere Situation in Sachsen-Anhalt und streiten für eine angemessene Beteiligung der Beschäftigten an der guten wirtschaftlichen Entwicklung. Die Beschäftigten wollen mehr, mehr Geld und mehr Gerechtigkeit", so Hartmut Meine am heutigen Freitag in Magdeburg.

 
Vor dem Hintergrund der Finanzmarktkrise geht es aber auch um die Stärkung der realen Wirtschaft und die Schaffung von Nachfragepotenzialen. Zudem droht ein akuter Fachkräftemangel, dem nur begegnet werden kann, wenn die Arbeitgeber bereit sind, angemessene tarifliche Löhne zu zahlen. "Wer zu wenig zahlt, wird im Wettlauf um die Fachkräfte verlieren. Insofern ist eine Entgeltsteigerung auch im Interesse der wirtschaftlichen Entwicklung der Unternehmen", so Hartmut Meine.
 
Die 2. Tarifverhandlung findet am 27. Oktober in Magdeburg statt.

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung