Treffen in Hannover, 18.09.2008

Einladung zum i-connection Netzwerktreffen

  • 15.08.2008
  • Maik Matthias
  • i-connection

Das nächste Netzwerktreffen findet am 18. September in Hannover statt. Folgende Themen stehen auf dem Programm: Schutz von Mitarbeiterdaten in EDV-Systemen, Älter werden in der IT-Branche, 2 Jahre nach Gründung des SAP-Betriebsrates.

Vormittags wollen wir uns ausführlicher mit dem Schutz von Mitarbeiterdaten in EDV-Systemen, insbesondere bei Leistungs- und Verhaltenskontrollen am Beispiel von SAP ERP befassen. In der Regel nehmen Betriebsräte ihre Mitbestimmungsrechte bei der Einführung neuer EDV-Systeme wahr. Doch wer weiß schon, was wirklich mit der neuen Technik möglich ist? Spätere Vereinbarungen (z.B. zu Leistungskontrollen) lassen sich schnell mit vorhandenen EDV-Systemen durchführen und nicht immer holen wir uns als Interessens-vertretung dabei fachliche Unterstützung. Aber auch ohne Vereinbarungen lassen sich Daten auswerten. Hier zum Schutze der Belegschaft einzugreifen wird immer nötiger werden. Als Referenten haben wir den Kollegen Lorenz Hinrichs, Leiter der TBS Niedersachsen gewonnen.

 

Anschließend möchten wir euch das wissenschaftliche Projekt DIWA-IT vorstellen. Thema der dreijährigen gemeinsamen Arbeit vom Institut für Arbeit und Qualifikation in Gelsenkirchen mit dem WSI in München ist: „Älter werden in der IT-Branche – wie geht das?“ In vielen IT-Betrieben haben Ältere keinen Platz. Bei einem gleichzeitigen Mangel an Fachkräften ist dies eher unverständlich. Wie also kann und muß ein Arbeitsverhältnis gestaltet sein, um allen eine gerechte Chance zu geben? Für die Vorstellung des Projektes haben wir Anja Gerlmaier vom IAQ Gelsenkirchen eingeladen.

 

Last but not least werden euch die Betriebsratskollegen Eberhard Schick, Johannes Reich und Ralf Kronig von SAP über die Gründung des Betriebsrates bei SAP und die ersten zwei Jahre der Betriebsratsarbeit aus ihrer Sicht berichten.

 

Zeit für Nachfragen und Diskussionen zu allen drei Teilen ist ausreichend eingeplant.

 

 

Donnerstag, 18. September 2008

Beginn:  9:30 Uhr
Ende ca. 16:00 Uhr

Ort: Mercure Hotel Hannover Mitte
Postkamp 10, 30159 Hannover
Tel. 0511.47390-0

Internetadresse des Hotels: www.mercure.com

Veranstaltungsort: Anfahrt zum Hotel

 

 

Das Netzwerktreffen findet nach § 37.6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG sowie § 96 Abs. 8 SGB IX statt. Die Tagungsgebühr beträgt 100 Euro. Sofern eine Freistellung durch den Arbeitgeber nicht möglich ist, wird von der Erhebung der Tagungsgebühr abgesehen. Verdienstausfall und Reisekosten können im Einzelfall und nach Rücksprache mit uns erstattet werden.

 

 

Bitte meldet euch bis zum 25. August 2008 bei uns an.
Die Anmeldung/Abmeldung ist online möglich:

Online-Anmeldeformular

 

Die Einladung nach § 37.6 und den Programmablauf findest Du zum Download im PDF-Format unten unter "Dateien".

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung