23. bis 27. April 2018

Die IG Metall auf der Hannover Messe

  • 25.04.2018
  • News, i-connection, Bildergalerie

Mehr als 5000 internationale Aussteller, über 200 000 Fachbesucher, mehr als 1400 Vorträge, Diskussionsrunden, Expertenpanels: Die Hannover Messe ist die weltweit wichtigste Industriemesse. In diesem Jahr findet sie vom 23. bis 27. April in Hannover statt. Und sie hält für IG Metall-Mitglieder viel Spannendes bereit.

Denn die IG Metall setzt ihre Messeaktivitäten fort - das bedeutet: Auch in diesem Jahr gibt es für IG Metall Mitglieder wieder freien Eintritt zur Hannover Messe und zur CeMAT, der zeitgleich stattfindenden Leitmesse für IT-Logistik, Lager-und Fördertechnik.

Der Stand der IG Metall ist in Halle 16 im Bereich "job and career" zu finden (Stand-Nr. F 37). Am Stand erhalten die Messebesucher Auskünfte rund um die Bewerbung, den Arbeitsvertrag, zu Tarifverträgen und zur Mitgliedschaft in der IG Metall.

Weiterhin bietet die IG Metall eine Reihe von Vorträgen und eine Podiumsdiskussion. Die Aktivitäten finden in der Halle 16 auf der Bühne im Bereich des job and career statt. Los ging es am 24. April um 11:40 Uhr mit der Podiumsdiskussion "Gute Arbeit im Engineering". Dabei wurden u. a. die Fragen diskutiert, wie Digitalisierung im Engineering die Arbeit der Zukunft verändert, warum Mitbestimmung wichtig ist und welche Gestaltungsmöglichkeiten Gewerkschaften haben. Diskutiert haben Thomas Forstmann (Betriebsratsvorsitzender IAV Baden-Württemberg), Stefanie Roßbach (Value Engineer bei Aventics in Hannover) und Torge C. Brandenburg (Director Group HR Sennheiser GmbH & Co. KG). Am 25. April gab es um 15.30 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "Arbeiten bei Entwicklungsdienstleistern - eine Perspektive für Berufseinsteiger?", und am 27. April um 15.30 Uhr fand ein Vortrag zum Thema: "Was sind Sie wert? Berufseinstieg - Arbeitsvertrag - Entgelt" statt. Die Vortragsfoliensätze stehen nach den Vorträgen unten auf der Seite zum Download bereit.

Darüber hinaus fand am 26. April 2018 eine hochkarätige Messe-Fachtagung der IG Metall zum Thema Digitalisierung und Arbeit statt - mit dabei war Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall. Diskutiert wurde das Thema: "Industrie 4.0 - Chance oder Gefahr für innovative Arbeitsgestaltung."

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung