Entgelt in der ITK-Branche 2011

Besser dran mit Tarif

  • 01.03.2011
  • mm/dud
  • i-connection

Pünklich zur CeBIT präsentiert die IG Metall ihre neueste Auswertung "Entgelt in der ITK-Branche 2011". Der ITK-Sektor hat seinen Krisenkater überwunden, die Unternehmen sind wieder optimistisch. 2010 war das Jahr des Aufschwungs. Aber die Beschäftigten bekamen davon wenig zu spüren. Die Gehälter stiegen nur sehr moderat. Aber wieder zeigt sich: Mit Tarif ist man besser dran.

Auch bei der Auswertung 2011 zeigte sich, dass die Gehälter in tarifgebundenen Unternehmen deutlich höher liegen als in nicht tarifgebundenen

Für die IG Metall-Erhebung der Entgelte im ITK-Sektor wurden rund 27 000 Daten aus 118 Betrieben mit insgesamt 155 000 Beschäftigten ausgewertet.

 

Mehr bei der IG Metall bundesweit

 

 

Für Mitglieder: ITK-Entgeltanalyse günstiger

IG Metall-Mitglieder können die gedruckte Fassung der ITK-Entgeltanalyse 2011 über ihre Verwaltungsstellen für 4,90 Euro beziehen anstatt für 14,90 Euro. (beim BUND-Verlag).

 

Als PDF-Datei steht die Entgeltanalyse unten unter "Dateien" zum Downlaod bereit.

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung