Transformationsdialog am 20. April, 16:00-17:30

"Berufliche Weiterbildung in der Transformation - Leitbilder und konkrete Initiativen"

  • 15.04.2021
  • News, i-connection

Tiefgreifende Umbrüche in unseren Kernbranchen rücken ein vernachlässigtes Regulierungsfeld zunehmend in den Vordergrund: die Sicherstellung von guter und kontinuierlicher Qualifizierung/betrieblicher Weiterbildung. Hiervon hängen gleichermaßen die langfristige Beschäftigungsfähigkeit der Arbeitnehmer*innen wie auch die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen ab.

Im Positionspapier der IG Metall unseres Bezirks, das wir letztes Jahr veröffentlicht haben, heißt es dazu: „Beschäftigte müssen durch betriebliche Weiterbildung und Qualifizierung die Chance auf gute, sichere und zukunftsfähige Arbeit erhalten. Qualifizierungen sind unabdingbar für die anstehenden Herausforderungen bei Krisenüberwindung und Transformation.“

 

Wann: 20. April 2021, 16:00 bis 17:30 Uhr

Wie und wo: von zu Hause aus über ZOOM

 

Online-Anmeldung zum Transformationsdialog

 

Mit uns diskutieren:

  • Dr. Volker Baethge-Kinsky – Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
  • Irene Stroot – Geschäftsführerin, Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH
  • Jan Franke – Betriebsrat, IAV Berlin

Unter Beteiligung der IG Metall sind in den letzten Monaten diverse Projekte rund um die Themen Transformation und Weiterbildung gestartet. Gemeinsam ist den Projekten die Absicht, dem Thema sein Sonntagsreden-Status zu  nehmen und es in der Mitte der Betriebe zu verankern. Hierfür bedarf es engagierter und kompetenter Kolleg*innen, die sich vorausschauend mit den Entwicklungsperspektiven ihrer Betriebe und den dafür notwendigen Kompetenzen und Qualifikationen auseinandersetzen.

 

Der Transformationsdialog soll dazu genutzt werden, Licht ins Dunkel ausgewählter  Initiativen und Leitbilder zu bringen. Hierbei spannen wir den Bogen zwischen grund- sätzlichen Überlegungen zur beruflichen Bildung in einer dynamischen  Arbeitswelt  und konkreten betrieblichen Ansätzen zur Verbesserung bedarfsorientierter   Qualifizierungsaktivitäten.  

 

Folge-Termin: Mai 2021, "Transformation durch Zukunftstarifverträge"