Betriebrätekonferenz Sachsen-Anhalt

35 reicht – mehr Zeit für uns! Viel los bei der Betriebsrätekonferenz für Sachsen-Anhalt

  • 11.02.2019
  • News

Rund 80 Betriebsräte aus Betrieben der Metall- und Elektroindustrie sowie der Branchen Holz und Textil trafen sich am vergangenen Donnerstag im Hotel Ratswaage in Magdeburg zur Betriebsrätekonferenz Sachsen-Anhalt. Viele interessante Beiträge regten zur lebendigen Diskussion an und hatten dabei stets das Ziel der Umsetzung im betrieblichen Alltag vor Augen.

Betriebsrätekonferenz Sachsen-Anhalt (Foto: IG Metall)

Betriebsrätekonferenz Sachsen-Anhalt (Foto: IG Metall)

Bezirksleiter Thorsten Gröger begrüßte die Teilnehmenden und erklärte die Angleichung der Arbeitszeiten zur Gerechtigkeitsfrage: „Auch fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung haben wir es mit gravierenden Ungerechtigkeiten zu tun. Nach wie vor müssen die Beschäftigten in Sachsen-Anhalt länger arbeiten als ihre Kolleginnen und Kollegen im Westen.“

 

Kay Senius von der Bundesagentur für Arbeit informierte in seinem Referat über Chancen und Risiken des Arbeitsmarktes bis 2030. Stefan Wassmann vom Institut für Arbeitswissenschaft an der Otto v.-Guericke Universität Magdeburg informierte über menschengerechte Gestaltung der Arbeit im Zeichen von Industrie 4.0. Wolfgang Beck vom Ministerium für Arbeit Land Sachsen-Anhalt stellte sich den Fragen der Teilnehmer zum Thema „Wie begleitet das Land den Strukturwandel der Arbeit?“ Thomas Müller vom IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt kam auf den derzeit im Entstehen begriffenen Transformationsatlas als Instrument zur Erfassung des betrieblichen Wandels zu sprechen.

 

Betriebsräte aus Sachsen-Anhalt berichteten von ihren Erfahrungen auf dem Weg zur Erlangung von Tarifbindung. Hoher Organisationsgrad, die Schaffung von gewerkschaftlichen Strukturen im Betrieb und eine „breite Brust“, also ein selbstsicheres Auftreten, da waren sich die Podiumsteilnehmer einig, sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren. Am Ende der Veranstaltung gingen die Teilnehmer gut informiert nach Hause, zahlreiche Anregungen und Ideen im Gepäck.

 

 

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung