Meldungen mit Bildergalerien

Zeiss Göttingen

17.000 Unterschriften für Erhalt von Zeiss in Göttingen an Geschäftsführung übergeben

  • 09.12.2015
  • News, Bildergalerie

IG Metall und Betriebsrat streiten für den Erhalt des kompletten Microscopy-Standortes in Göttingen. Eine Delegation von rund 720 Beschäftigten übergab heute in Oberkochen rund 17.000 Unterschriften an die Geschäftsführung von Zeiss und machte deutlich, dass die Belegschaft für den Göttinger Standort kämpfen wird. Betriebsrat, Belegschaft und IG Metall fordern: - Rücknahme der geplanten Verlagerung, - Keine Kündigungen! Standortgarantie und Beschäftigungssicherung, - Zukunftskonzept statt Produktionsverlagerung!

mehr...

IG Metall-Kampagne für bessere Bedingungen an den Berufsschulen

Über 13.000 Jugendliche fordern mehr Geld für die Berufsschulen

  • 30.11.2015
  • News, Bildergalerie, Presseinfos, Jugend

Hannover – Unter dem Motto „BBS ohne Stress“ hat die IG Metall in Niedersachsen eine Unterschriften-Kampagne gestartet, die auf die Verbesserung der Bedingungen an den Berufsschulen abzielt. Die von der IG Metall-Jugend initiierte Kampagne hat seit Ende September diesen Jahres zu einer breiten Unterstützung geführt. Im Rahmen einer Aktion vor dem Kultusministerium übergab heute (30.11.) eine Delegation von 150 Jugendlichen ein erstes Paket mit 13.000 Unterschriften an die Staatssekretärin im Kultusministerium, Erika Huxhold.

mehr...

Erklärung des 23. Ordentlichen Gewerkschaftstages der IG Metall

"Für eine solidarische Flüchtlingspolitik"

  • 19.10.2015
  • News, Bildergalerie, Video, Jugend

Auf ihrem Gewerkschaftstag haben die IG Metall-Delegierten eine Erklärung zur Flüchtlingspolitik verabschiedet, in der sie sich für eine solidarische und nachhaltige Flüchtlings- und Integrationspolitik einsetzen.

mehr...

Wolfsburg

Mehr als 20.000 Kolleginnen und Kollegen auf der Betriebsversammlung bei Volkswagen

  • 06.10.2015
  • News, Bildergalerie, Volkswagen

Wolfsburg - Der Volkswagen Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzende Bernd Osterloh hat die schnelle und gründliche Aufklärung der Manipulationen an der Software für Abgastests bei Diesel-Motoren gefordert. "Wir müssen mit aller Härte das gesetzeswidrige Verhalten Einzelner aufklären, das unseren Konzern mit seinen weltweit 600.000 Beschäftigten erschüttert hat", sagte Osterloh am heutigen Dienstag auf einer Betriebsversammlung vor mehr als 20.000 Beschäftigten.

mehr...

Continental in Gifhorn

Bezirksleiter Meine kritisiert Abbau von Arbeitsplätzen und kündigt weitere Proteste an

  • 08.09.2015
  • News, Bildergalerie

Hannover/Gifhorn – Nachdem die Gespräche mit der Werksleitung von Continental in Gifhorn in der letzten Woche erneut ohne Ergebnis vertagt worden sind, wird die Belegschaft heute über die festgefahrene Situation informiert.

mehr...

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Website zum Aufruf "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det

  • Niedersachsen packt an!
  • Dabei sein! Für die IG Metall begeistern!
  • modern.bilden
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • Gute Arbeit - Gut in Rente!
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Maßnahmen gegen Ingenieurmangel
  • "Mehr Wirtschaftsdemokratie wagen!"
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung
  • metallzeitung