Aktuelles zur Corona-Pandemie für Mitglieder und Aktive

Informationen für Beschäftigte und Mitglieder

Was Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer jetzt wissen sollten:

Darf ich aus Angst vor Ansteckung von der Arbeit fernbleiben? Wer zahlt für eine Quarantäne? Kann der Arbeitgeber das Tragen einer Atemschutzmaske anordnen? Die IG Metall beantwortet häufige Fragen und gibt Tipps, wie sich die Gefahr einer Ansteckung reduzieren lässt.
Infos der IG Metall: Ratgeber zum Coronavirus für Beschäftigte

Infos der IG Metall: So funktioniert Kurzarbeit 

Infos des DGB: Arbeitsrecht, Home Office, Kurzarbeitergeld 

Infos der IG Metall: Ratgeber zum Coronavirus für Auszubildende

Infos des DGB: Zugang zu Hartz IV wurde erleichtert

Informationen für Betriebsräte und Vertrauensleute

Corona hat die Betriebe erreicht. Das ist auch für Betriebsräte eine Ausnahmesituation. Im Extranet der IG Metall stehen umfangreiche Informationen für Betriebsräte und Vertrauensleute zur Verfügung (Anmeldung / Registrierung erforderlich): 

Infos und Hilfen zur Corona-Krise im IG Metall Extranet

Informationen zur Corona-WarnApp

Handlungshilfe Corona-Prävention im Betrieb

Handlungsfähigkeit der IG Metall und Betriebsräte sichern

10 Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten

Empfehlungen und rechtliche Hinweise für Betriebsräte und Vertrauensleute

Aktuelle Meldungen zur Corona-Krise

Die Wirtschaft im Blick. Der Mensch im Mittelpunkt.

DGB fordert massives Konjunkturprogramm zur Belebung der Wirtschaft

  • 09.06.2020
  • News, Corona

Hannover - Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben zu einem beispiellosen Einbruch der wirtschaftlichen Leistung geführt, der Niedersachsen, seine Wirtschaft und die Beschäftigten vor enorme Herausforderungen stellt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert ein wirkungsvolles Konjunktur- und Investitionsprogramm für Nieder-sachsen. Das Ziel ist, die wirtschaftliche Leistung schnellstmöglich wieder auf das Vor-Krisen-Niveau zu bringen. Das Konzept des gewerkschaftlichen Dachverbandes und seiner Mitgliedsgewerkschaften basiert auf den drei Säulen Krisenprävention, Nachfragesicherung und Zukunftsinvestitionen.

mehr...

Coronarezession stoppen

Klotzen statt kleckern: Was bringt das Konjunkturpaket?

  • 05.06.2020
  • News, Corona

Frankfurt am Main - Deutschland steckt in der heftigsten Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg. Das Konjunkturpaket der Bundesregierung soll die Wende bringen. Was die beschlossenen Maßnahmen für Beschäftigte, für Eltern und für die Industrie bringen.

mehr...

Konjunkturprogramm & sozial-ökologische Verkehrswende

IG Metall Sachsen-Anhalt: Stark machen für das Konjunkturpaket

  • 29.05.2020
  • News, Corona, Presseinfos

Hannover/ Magdeburg – Die IG Metall hat den Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt, Herrn Dr. Haseloff, in einem Schreiben auf die dringende Notwendigkeit hingewiesen, sich bei den Beratungen zum bundesweiten Konjunkturpaket für Wirtschaft und Beschäftigung stark zu machen, das sich derzeit auf der Zielgeraden befindet.

mehr...

Kaufanreize für Autos müssen Bedingungen erfüllen

IG Metall legt Vorschläge für ein Konjunkturpaket vor

  • 29.05.2020
  • News, Corona

Frankfurt - Sicherung von Beschäftigung und Investitionen in die Zukunftsfähigkeit der Industrie sind die zentralen Ziele ++ Bessere Unterstützung für Eltern, die derzeit nicht arbeiten können ++ Kaufanreize für Autos müssen Bedingungen erfüllen ++ IG Metall sieht keinen Spielraum für Steuersenkungen

mehr...

Nachbesserungen für Infektionsschutzgesetz

Verlässliche Leistungen für Eltern: IG Metall wendet sich an die MPs von Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

  • 29.05.2020
  • News, Corona, Presseinfos

Hannover/ Magdeburg - In einem Schreiben an die Ministerpräsidenten der Länder Sachsen-Anhalt und Niedersachsen hat die IG Metall auf die Situation vieler Familien verwiesen, die angesichts der Corona-bedingten Schließungen von Schulen und Kitas nicht wie gewohnt ihrer beruflichen Tätigkeiten nachgehen können. Knapp 4 Millionen Beschäftigte sehen sich nun schon seit mehreren Wochen angesichts geschlossener Schulen und Kindertagesstätten mit der Herausforderung konfrontiert, Homeoffice, Homeschooling und Kinderbetreuung im familiären Alltag miteinander in Einklang zu bringen. Dazu kommen Einkommensverluste und auch existenzielle Sorgen.

mehr...

Mit Null-Emission auf 100 % Mobilität!

DGB-Vorschläge für eine nachhaltige konjunkturelle Belebung durch eine sozial-ökologische Verkehrswende in Niedersachsen

  • 28.05.2020
  • News, Corona

Die Corona-Pandemie bedeutet für Niedersachsen, seine Wirtschaft und die Beschäftigten eine enorme Herausforderung. Angesichts des beispiellosen wirtschaftlichen Einbruchs fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund in Niedersachsen ein langfristig angelegtes Investitions- und Konjunkturprogramm. Am heutigen Mittwoch stellten der IG Metall-Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und der ver.di-Landesbezirk Niedersachsen-Bremen gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund Niedersachsen ein Maßnahmenpaket „Mobilität“ vor, das Teil eines solchen umfassenden Programms sein muss.

mehr...

Kurzarbeit

Mehr Kurzarbeitergeld: IG Metall setzt Verbesserungen in der Krise durch

  • 28.05.2020
  • News, Corona

Die Corona-Pandemie hat auch für die Beschäftigten massive Auswirkungen. In vielen Betrieben ist die Kurzarbeit ausgeweitet worden, die Betroffenen müssen von einem Tag auf den anderen mit deutlich weniger Geld auskommen.

mehr...

Internationaler Tag der Familien

IG Metall fordert familienfreundliche Bedingungen für das Mobile Arbeiten

  • 14.05.2020
  • News, Corona

Knapp 4 Millionen Beschäftigte sehen sich nun schon seit mehreren Wochen angesichts geschlossener Schulen und Kindertagesstätten mit der Herausforderung konfrontiert, Homeoffice, Homeschooling und Kinderbetreuung im familiären Alltag miteinander in Einklang zu bringen. Alleinerziehende mit kleinen Kindern sind davon in besonderer Weise betroffen.

mehr...

Studierende brauchen soziale Absicherung

IG Metall kritisiert das Maßnahmenpaket der Bundesregierung für notleidende Studierende als „realitätsfern“.

  • 06.05.2020
  • News, Corona, i-connection, Presseinfos

Die Corona-Krise bedeutet für viele Studierende einschneidende finanzielle Einbußen. Mehr als zwei Drittel aller Studierende sind auf Einnahmen durch Nebenjobs angewiesen, um ihr Studium zu finanzieren. Auch in der Metall- und Elektroindustrie sind viele studentische Nebenjobs weggebrochen. Die IG Metall kritisiert das von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte Maßnahmenpaket.

mehr...

Mitglieder

Mitgliederaktion: ''Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich''

  • 05.05.2020
  • News, Corona

Die Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass es gerade jetzt auf eine starke IG Metall ankommt, die sich in der Krise und danach für die Beschäftigten einsetzt.

mehr...