Bildung & Webinare

Internationale Solidarität in Zeiten von Corona? – Zur internationalen Lage von Gewerkschaften

  • 15.04.2020
  • News, Corona

Hustedt - Seitdem die Corona-Pandemie in Deutschland angekommen ist, sind wir alle im Krisenmodus und versuchen die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen bestmöglich zu bewältigen. Dabei verliert man nur allzu leicht die internationale Entwicklung jenseits von Fallzahlen aus den Augen. Deshalb wollen wir in unserer wöchentlichen Webinarreihe den internationalen Austausch und Zusammenarbeit der Gewerkschaften stärken. Jede Woche wollen wir ein anderes Land oder eine Ländergruppe in den Blick nehmen und die aktuelle Lage unserer Schwestergewerkschaften diskutieren. Mit wechselnden Expert*innen bekommen wir so einen fundierten Einblick in die internationale Lage von Gewerkschaften.

Termin: jeden Mittwoch 14:30-16:00 Uhr

Moderation: Birthe Kleber | Pädagogische Mitarbeiterin BZ HVHS Hustedt

 

 

 

 

 

 

 

Themen & Referent*innen der ersten beiden Termine:  

           

15.04.2020

Internationale Solidarität konkret -  Aktuelle Herausforderungen für die Arbeit von Europäischen Betriebsräten

Referent: Holger Rößer | IG Metall Vorstand

 

22.04.2020

Volkswagen – Gewerkschaftliche Arbeit in einem multinationalen Konzern in Zeiten von Corona

Referenten: Joachim Fährmann & Flavio Benites | IG Metall Wolfsburg

 

Weitere Referierende und Themen folgen

 

Zielgruppe: Offen für alle Interessierten

Zoom-Link: https://zoom.us/j/627631896

Oder mit einem Fingertipp auf dem iPhone:
Deutschland: +493056795800, 627631896# or +496950502596, 627631896#
Deutschland: +49 30 5679 5800 or +49 695 050 2596 or +49 69 7104 9922
Webinar-ID: 627 631 896


Diese Seminarreihe ist ein Kooperationsangebot vom IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt mit dem Bildungszentrum HVHS Hustedt.