Meldungen

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenken an Opfer des nationalsozialistischen Massenmord darf keine leere Worthülse sein - Klare Kante gegen neurechten Revisionismus!

  • 27.01.2023
  • News, Gesellschaft, Presseinfos

Die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau am 27. Januar 1945 steht als Symbol für das Leid, das Millionen von Menschen während der nationalsozialistischen Diktatur zugefügt wurde. An Gedenktagen wie dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wird vielerorts Andacht gehalten, wichtig sei jedoch, dass die Erinnerung an die Shoah nicht verblassen: „Mit dem drohenden Ende der Zeitzeugenschaft ist es die gesellschaftliche Verantwortung, dass die Erinnerung an die Verbrechen der Nazis nicht verblassen. Wenn das Gedenken nicht gelebt, sondern nur abgespult wird, besteht die Gefahr, dass ewiggestrige Brandstifter vom rechten Rand mit ihrem Revisionismus versuchen die Gräueltaten zu relativeren und die Last des Menschheitsverbrechens abzuschütteln!“, erklärt Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

mehr...

Wir sind viele - wir sind stark

Robuste Mitgliederentwicklung in weltweitem Krisenfahrwasser - IG Metall weiter sicherer Anker in unsicheren Zeiten

  • 26.01.2023
  • News, Presseinfos

Inflation, Handelskonflikte, Ukrainekrieg und Klimakrise: Die weltweite Gemengelage ist angespannt und die zu lösenden Aufgaben sind groß. Insbesondere die Aneinanderreihung multipler Krisenjahren führte zu einer großen Belastung zahlreicher Gesellschaftsgruppen. Durch die zeitweise zweistelligen Inflationsraten im vergangenen Jahr und eine Jahresteuerung von 7,9 Prozent im Schnitt in Deutschland, ist der Druck auf die Geldbeutel vieler Beschäftigter spürbar angestiegen.

mehr...

Forderung für Zeitarbeitnehmer

Höhere Stundenentgelte, Inflationsausgleich und Mitgliedervoretil

  • 26.01.2023
  • News, Tarif, Volkswagen

Nicht nur die Stammbeschäftigten leiden unter den enormen Teuerungen, auch die Beschäftigten im Bereich der Leiharbeit. Die Forderung der IG Metall steht:

mehr...

"Es braucht radikale Steuererhöhungen für Einkommensmillionäre!

Schluss mit dem Prinzip 'Survival of the Richest' - Beseitigung von finanzieller Ungleichheit braucht radikale Maßnahmen

  • 23.01.2023
  • News, Gesellschaft, Presseinfos

Die Kluft zwischen extremer Armut und extremem Reichtum nimmt weltweit zu. Während die einen in "Saus und Braus" leben, macht sich ein Zehntel der Weltbevölkerung Gedanken, wann und ob es eine nächste Mahlzeit gibt.

mehr...

Energiegeld - Studierende nicht vergessen!

Auszahlungstempo bei Entlastungsmaßnahmen für Studierende gefordert - Digitalisierungsdebakel nicht zulasten der Studierenden

  • 19.01.2023
  • News, Presseinfos, Jugend

Rund 3 Millionen Studierende und 450.000 Fachschüler*innen in ganz Deutschland warten dringend auf finanzielle Unterstützung vom Staat. Wann hat das Warten endlich ein Ende?

mehr...

Startschuss für die Tarifrunde in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie

8 Prozent-Forderung in trockenen Tüchern – Tarifrunde in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie startet

  • 17.01.2023
  • News, Presseinfos, Tarif, Textil

Für 8 Prozent, aber mindestens 200 Euro mehr im Monat, die Ärmel hochkrempeln: Die Tarifrunde in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie startet! Die Tarifkommission der niedersächsischen IG Metall hat einstimmig bereits im Dezember ihre Forderung beschlossen, nun hat der IG Metall-Vorstand grünes Licht für die Tarifrunde 2023 gegeben.

mehr...

ZUSAMMENFASSUNG TARIFERGEBNIS VOLKSWAGEN

Tarifergebnis VW 2022: Mehr Geld, freie Tage und Verlängerung der Altersteilzeit

  • 16.01.2023
  • News, Tarif, Volkswagen

Im vergangenen Jahr führten drei Verhandlungsrunden inklusive eines finalen Gesprächsmarathons zum Volkswagen-Tarifabschluss.

mehr...

Ansiedlung von Daimler Truck in Halberstadt wichtiges Standortsignal – Hunderte Arbeitsplätze in Aussicht

  • 13.01.2023
  • News, Presseinfos

Das Vorhaben Daimler Trucks sich mit einem Ersatzteil-Zentrum in Halberstadt niederzulassen, stößt auf Freude bei der IG Metall. Bezirksleiter Thorsten Gröger begrüßt die Standortentscheidung: „Das Investment eines mittleren dreistelligen Millionenbetrages und die Schaffung von mehreren hundert Arbeitsplätzen wären ein wichtiges Signal für Halberstadt, aber auch die gesamte Region. Die Zukunftsentscheidung für den Landkreis Harz zeigt, dass Sachsen-Anhalt attraktive Rahmenbedingungen für Wirtschaftsbetriebe bietet!“

mehr...

Kfz-Handwerk

Gemeinsam Forderung diskutieren! - Jetzt Umfrage nutzen und Eure Meinung einbringen

  • 12.01.2023
  • News, Tarif, Handwerk, Kfz-Handwerk

Anfang Februar fällt der Beschluss zur Forderung der anstehenden Tarifrunde. Bis dahin gilt es, sich persönlich in die Forderungsdiskussion mit einzubringen und Mitglied der IG Metall zu werden!

mehr...

Drohkulisse und Beschäftigten-Druck bringen Brose Sitech zum Einlenken

Tarifabschluss verhindert weitere Arbeitsniederlegung und steigert nachhaltig die Entgelte

  • 08.12.2022
  • News, Tarif

Leere Stiefel gab es am Nikolaustag in Wolfsburg: Auch in der dritten Verhandlungsrunde zwischen IG Metall und Brose Sitech kam es nicht zum Tarifabschluss. Dort weigerte sich das Unternehmen noch, auf die Forderungen der IG Metall einzugehen und warf eigene Provokationen in die Waagschale.

mehr...