Meldungen

Tarifabschluss Feinstblechpackungsindustrie

Ein ordentlicher Abschluss in Ausnahmezeiten

  • 06.12.2022
  • News, Tarif, Metall & Elektro

Gute bundesweite Nachrichten für die Beschäftigten der FPI: In der zweiten Verhandlungsrunde konnten sich beide Tarifparteien auf einen soliden Abschluss einigen!

mehr...

Tarifverständigung auch mit Arbeitgebern der Tarifgemeinschaft erzielt

Mehr als 1.400 Beschäftigte erhalten kraftvolle Entgelterhöhung

  • 06.12.2022
  • News, Tarif

Kräftige Entgeltsteigerungen gibt es für die Beschäftigten der Autostadt GmbH, der Wolfsburg AG sowie die Kernbeschäftigten der VW Group Services GmbH und der AutoVision – Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG.

mehr...

Übernahme Tarifabschluss

Übernahme in allen Tarifgebieten durchgesetzt!

  • 02.12.2022
  • News, Tarif, Metall & Elektro

DAS IST DER ABSCHLUSS: +5,2 % ab 1. JUNI 2023 UND +3,3 % AB 1. MAI 2024 +++ 3.000 € INFLATIONSAUSGLEICHSPRÄMIE +++ FÜR AUSZUBILDENDE GIBT ES EBENSO +5,2 % UND +3,3 % VERGÜTUNGSSTEIGERUNG, DAZU 1.100 € PRÄMIE

mehr...

Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt

Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen-Anhalt erhalten dauerhaft mehr Geld – Ausbildungsvergütungen steigen mit bis zu 12 Prozent überproportional an

  • 01.12.2022
  • News, Presseinfos, Metall & Elektro

Mit dem Durchbruch in der Tarifauseinandersetzung der Metall- und Elektroindustrie erhalten die Beschäftigten in Sachsen-Anhalt ein deutliches Entgeltplus.

mehr...

Volkswagen Group Services

Auch Tarifabschluss für die Beschäftigten der Volkswagen Group Services erzielt - Mehr als 9.000 Beschäftigte erhalten spürbar mehr Entgelt

  • 30.11.2022
  • News, Presseinfos

Nachdem durch den Tarifabschluss zum Haustarifvertrag bei Volkswagen eine gute Grundlage gelegt worden ist, erfolgte nun auch eine Tarifeinigung bei der Volkswagen Group Services. Vorausgegangen ist ein 17-stündiger Verhandlungsmarathon von Dienstag auf Mittwoch. Von dem Abschluss profitieren mehr als 9000 Beschäftigte an den Standorten in Wolfsburg, Braunschweig, Emden, Hannover, Kassel, Salzgitter und Ingolstadt.

mehr...

Bundesweiter Tarifabschluss in der Feinstblechpackungsindustrie

8,5 Prozent mehr Geld in zwei Stufen und 3.000 Euro steuerfreie Inflationsausgleichsprämie

  • 29.11.2022
  • News, Presseinfos

Bereits in der zweiten Verhandlung der Feinstblechpackungsindustrie konnte die IG Metall mit der Tarifgemeinschaft Feinstblechpackungsindustrie Nord e.V. einen Tarifabschluss erzielen. Von der Verständigung profitieren die rund 5.000 bundesweit Beschäftigten der deutschen Feinstblechpackungsindustrie. Ein Schwerpunkt der zu gut 70 Prozent in Niedersachsen ansässigen Industrie ist, systemrelevante Nahrungsmittelverpackungen sowie Getränkedosen und chemisch-technische Verpackungen herzustellen, beispielsweise für Haarspray oder Farben. Weitere große Produktionsstandorte liegen in Koblenz, Cuxhaven, Haßloch und Hermsdorf bei Magdeburg.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Pilotabschluss für die Region übernommen - IG Metall: „Ein Stück Sicherheit in äußerst herausfordernder Zeit! – Ohne Warnstreiks wäre dieses Ergebnis nicht möglich gewesen!“

  • 28.11.2022
  • News, Tarif, Metall & Elektro

Osnabrück – Die IG Metall und der Arbeitgeberverband haben sich am 28.November 2022 in Osnabrück in der 5. Verhandlung auf die Übernahme des Pilotabschlusses aus Baden-Württemberg für die Metall- und Elektroindustrie geeinigt. Nach diesem Verhandlungsergebnis erhalten die rund 17.000 Beschäftigten sowie die Auszubildenden im Tarifgebiet Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim ab 1. Juni 2023 5,2 Prozent mehr Geld und ab dem 1. Mai 2024 weitere 3,3 Prozent mehr. Zudem wird den Beschäftigten eine steuerfreie Inflationsprämie in Höhe von 3.000 Euro in zwei Schritten ausbezahlt: 1.500 Euro spätestens im Februar 2023, weitere 1.500 Euro spätestens im Februar 2024. Auch den Auszubildenden hilft dieser Tarifabschluss, die gestiegenen Lebenshaltungskosten zu schultern. Sie erhalten eine Inflationsausgleichprämie von zweimal 550 Euro.

mehr...

Einigung zwischen IG Metall und NiedersachsenMetall erzielt

Pilotabschluss der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen übernommen

  • 25.11.2022
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Nach vier ergebnislosen Verhandlungsrunden konnte vergangene Woche in Baden-Württemberg der Durchbruch in der Metall- und Elektroindustrie erzielt werden. Zwischen IG Metall und NiedersachsenMetall erfolgte nun mehr die Übernahme des Pilotabschlusses.

mehr...

Ergebnis bei Volkswagen

Tarifeinigung bei VW: Mehr Geld, freie Tage und Verlängerung der Altersteilzeit

  • 24.11.2022
  • News, Tarif, Volkswagen

Nach einem nächtlichen Verhandlungsmarathon einigten sich die IG Metall und Volkswagen in der dritten Verhandlungsrunde auf einen neuen Haustarifvertrag.

mehr...

Kräftiger Entgeltschub für 12 Monate - 4,6 Prozent mehr Geld für Beschäftigte im niedersächsischen Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk

  • 24.11.2022
  • News, Presseinfos, Sanitär-, Heizung-, Klima- und Klempnertechnik

Ein spürbares Entgeltplus gibt es für die Beschäftigten einer Branche mit großer Zukunft: Dem Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk. Diese erhalten ab April 2023 4,6 Prozent mehr Entgelt. Damit steigt der neue Ecklohn auf 21,01 Euro an - ein Spitzenwert im Handwerk. Ferner erhalten die Beschäftigten eine steuerfreie Inflationsausgleichprämie in Höhe von 1000 Euro, die die Teuerungswirkung abfangen soll. Diese soll bereits mit 500 Euro im Dezember 2022 und weiteren 500 Euro im März 2023 ausgezahlt werden. Auszubildende erhalten einmalig 200 Euro. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten.

mehr...

Pinnwand

  • Bezirkliches Erschließungsprojekt
  • Gute Arbeit für alle!
  • Gemeinsam für ein Gutes Leben!
  • IGM Rentenkampagne
  • Autohaus fair
  • modern.bilden
  • IGM Service
  • www.wer-die-besten-will.de
  • Respekt! Kein Platz für Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung