Corona-Virus: Wir sind für Euch da

Wir sind telefonisch und per E-Mail erreichbar!

Wir wollen helfen, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Deshalb ist der Publikumsverkehr in der Bezirksleitung der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt derzeit eingeschränkt. Wir sind dennoch für unsere Aktiven und Hauptamtlichen da! Alle Anfragen können telefonisch und per E-Mail (Montag bis Donnerstag von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr und Freitag von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr) erfolgen. Beratungsanfragen werden weiterhin von unserem Team bearbeitet. Viele Veranstaltungen fallen indes aus. Wir bedauern diese Einschränkungen, halten sie aber angesichts der behördlichen Empfehlungen für notwendig.

Die Mitgliederbetreuung leistet die IG Metall vor Ort:  Links zu den IG Metall-Geschäftsstellen
Ratgeber zur Corona-Pandemie für Mitglieder und Aktive:  Empfehlungen und rechtliche Hinweise

Forderungen und Argumente zur Tarifrunde

Meldungen

TAG DER ARBEIT

Livestream zum Tag der Arbeit: Solidarität ist Zukunft - am 1. Mai 2021 ab 14 Uhr

  • 21.04.2021
  • News

Der Tag der Arbeit steht auch 2021 im Zeichen der Corona-Pandemie. Neben Aktionen vor Ort wird der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wie im vergangenen Jahr wieder einen Livestream zum 1. Mai senden. Denn eines ist in diesen Zeiten wichtiger denn je: Zeigen, dass die Gewerkschaften für die Menschen in diesem Land aktiv sind.

mehr...

Sachsen-Anhalt braucht Zuwanderung – Gesellschaft und Wirtschaft auf Vielfalt angewiesen

  • 20.04.2021
  • News, Gesellschaft

Die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt rückt näher und im Wettbewerb um die Stimmen der Wählerschaft scheint manchen Akteuren jedes Mittel recht zu sein. Im Kreis Anhalt-Bitterfeld hat die AfD unter anderem mit einem Konterfei von Sarah Wagenknecht, Politikerin der Linkspartei, Wahlwerbung betrieben und ein Zitat Wagenknechts für ihre Zwecke vereinnahmt. „Dass diese Vereinnahmung peinlich und juristisch anfechtbar ist, steht außer Zweifel. Gleichzeitig sind die Positionen Wagenknechts auch in der Linkspartei umstritten!“, äußert sich IG Metall Bezirksleiter Thorsten Gröger in der aktuellen Debatte: „Was jedoch größere Bedeutung besitzt, ist die Tatsache, dass die AfD mit ihrer Politik den Stellenwert der Zuwanderung für Sachsen-Anhalt verkennt.

mehr...

Arbeitszeitangleichung

Gleiche Arbeitsbedingungen in Ost- und Westdeutschland - Unbezahlte Mehrarbeit muss endlich beendet werden!

  • 20.04.2021
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Einkommen stärken, Beschäftigung sichern und Zukunft gestalten – das waren unter anderem die Kernforderungen der IG Metall in der Tarifrunde 2021 der Metall- und Elektroindustrie. „Mit den Übernahmen des Tarifabschlusses aus Nordrhein-Westfalen konnten wir in vielen Tarifgebieten, so auch bei uns in Niedersachsen, Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim sowie Sachsen-Anhalt, wichtige Ergebnisse erzielen!“, hebt IG Metall Bezirksleiter Thorsten Gröger hervor: „Als IG Metall sind wir in der aktuellen Tarifrunde auch angetreten, um die Ungleichbehandlung der Arbeitnehmer*innen in den ostdeutschen Tarifgebieten zu beenden.

mehr...

Livestream zum Tag der Arbeit:

Solidarität ist Zukunft - am 1. Mai 2021 ab 14 Uhr

  • 20.04.2021
  • News

Der Tag der Arbeit steht auch 2021 im Zeichen der Corona-Pandemie. Neben Aktionen vor Ort wird der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wie im vergangenen Jahr wieder einen Livestream zum 1. Mai senden. Denn eines ist in diesen Zeiten wichtiger denn je: Zeigen, dass die Gewerkschaften für die Menschen in diesem Land aktiv sind.

mehr...

Feinstblechpackungsindustrie

Bundesweiter Tarifabschluss in der Feinstblechpackungsindustrie gelungen

  • 20.04.2021
  • News, Presseinfos, Tarif, Metall & Elektro

Die IG Metall hat sich mit der Arbeitgeberseite der Feinstblechpackungsindustrie auf einen Tarifabschluss verständigt. In der dritten Verhandlungsrunde zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern konnte eine angemessene Einigung erzielt werden, die den Bereichen der Einkommensstärkung, Beschäftigungssicherung und Zukunftsgestaltung gerecht wird. „Das erzielte Tarifergebnis kommt den hart arbeitenden Beschäftigten in den Betrieben zu Gute. Sie sind es, die trotz Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen Höchstleistungen vollbracht und die Industrie, in Gänze betrachtet, gut durch die Krise gebracht haben!“, erklärt Verhandlungsführer Carsten Maaß heute in Hannover.

mehr...

Videodokumentation

Tesla als Game-Changer der deutschen Industrie? Diskussion der IG Metall zur Transformation auf der Hannover Messe

  • 19.04.2021
  • News, Transformation, i-connection, Presseinfos

Die Hannover Messe trotzte in der Zeit vom 12. bis 16. April 2021 der Corona-Pandemie und fand erstmalig ausschließlich in digitaler Form statt. Unter dem Leitthema „Industrial Transformation“ fanden zahlreiche spannende Diskussionsveranstaltungen und Vortragsformate per Videokonferenz und Stream statt. Im Fokus standen dabei die Vordenker der Industrie, ihre Technologien, Energiesysteme sowie die Lieferketten der Zukunft.

mehr...

Weitere Verständigung in Tarifrunde 2021

Übernahme des Pilotabschlusses auch in Sachsen-Anhalt

  • 16.04.2021
  • News, Metall & Elektro

Hannover/Magdeburg - Die heutige 4.Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Sachsen-Anhalt, hat zu einer Verständigung zwischen der IG Metall Bezirksleitung Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und dem Verband der Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt e. V. geführt: Die Tarifparteien übernehmen den Pilotabschluss aus Nordrhein-Westfalen.

mehr...

Tarifrunde KFZ 2021

Neue Flugblätter: Mehr Geld und Zeitsouveränität im Fokus!

  • 16.04.2021
  • News, Tarif, Handwerk, Kfz-Handwerk

Bereits Ende März tagten die regionalen Tarifkommissionen des Kfz-Handwerkes in unserem Bezirk und beschlossen unsere Forderungen in der diesjährigen Tarifrunde. Der IG Metall Vorstand hat diese nun bestätigt.

mehr...

Tarifrunde Volkswagen und Töchter

Starkes Ergebnis in schwierigen Zeiten

  • 16.04.2021
  • News, Tarif, Volkswagen

In der fünften Runde, nach einem 14-Stunden-Marathon, haben sich die IG Metall und die Volkswagen AG auf ein Verhandlungsergebnis geeinigt. Mehr als 140.000 Warnstreikende haben wochenlang dafür gekämpft und unter Einhaltung der Corona-Beschränkungen die Tarifverhandlungen kreativ begleitet.

mehr...

Wer nicht dabei sein konnte, schaut hier

Live-Event zur Tarifrunde

  • 15.04.2021
  • News, Metall & Elektro, Volkswagen

In den vergangenen Wochen haben wir viele Aktionen auf die Beine gestellt – dafür möchten wir DANKE sagen. In 90 Minuten schauen wir gemeinsam mit vielen Studiogästen auf den Verhandlungsstand und die ersten Tarifergebnisse in der Metall- und Elektroindustrie und bei Volkswagen.

mehr...