Schrott-Recycling-Wirtschaft: Neuer Manteltarifvertrag und Tarifvertrag zur Altersvorsorge

  • 16.12.2013
  • mm/dud
  • News, Tarif, Schrott- und Recyclingwirtschaft

Alle Beschäftigten in den tarifgebundenen Betrieben der Schrott-Recycling-Wirtschaft in ganz Deutschland werden ab dem 1. Januar 2014 gleich behandelt. Der neue Manteltarifvertrag, den die IG Metall in den vergangenen Monaten mit dem Arbeitgeberverband der Schrott-Recycling-Wirtschaft ausgehandelt hat, regelt erstmals auch die Arbeitsbedingungen der Angestellten in Westdeutschland mit. Und zum ersten Mal wurde für alle Arbeitnehmer auch ein Tarifvertrag zur Altersvorsorge vereinbart.

Mehr Informationen in den aktuellen metallnachrichten fü die Beschäftigten der Schrott-Recycling-Wirtschaft unten zum Download.