Kälteanlagenbauerhandwerk

 

Die IG Metall vereinbart regelmäßig mit der Landesinnung Kälte-Klimatechnik Niedersachsen / Sachsen-Anhalt Entgelterhöhungen für die rund 1000 Kälteanlagenbauer in Niedersachsen und Sachsen Anhalt. Die Beschäftigten der Mitgliedsbetriebe der Landesinnung profitieren damit direkt von der Tarifpolitik der IG Metall.

 

Im Jahr 2022 konnte ein tarifpolitischer Erfolg erzielt werden: Der Manteltarifvertrag, sowie der Tarifvertrag Sonderzahlung wurden auch auf das Land Sachsen-Anhalt ausgedehnt. Damit gibt es in beiden Bundesländern dieselben Arbeitsbedingungen was Arbeitszeit, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Zuschläge, Urlaubstage etc. betrifft. Das Entgelt soll mit dem Jahr 2024 zu 100 Prozent angepasst werden. Damit ist in diesem Gewerk die lange überfällige Ost-West-Angleichung als eine der ersten Gewerke überhaupt abgeschlossen.

 

Folgende Tarifverträge hat die IG Metall abgeschlossen:

 

  • Manteltarifvertrag (Arbeitsbedingungen, Arbeitszeit, Urlaub, Lohnfortzahlung usw.) 
  • Entgeltrahmentarifvertrag ( Eingruppierungsmerkmale)
  • Entgelttabelle (Höhe der Entlohnung/Ausbildungsvergütung)
  • Sonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • Tarifvertrag über vermögenswirksame Leistungen
  • Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung
  • Tarifvertrag zum Ausgleich von Rentenabschlägen

Mitglieder der IG Metall können die Tarifverträge überall bei der örtlichen IG Metall-Geschäftsstelle erhalten.

 

Aktuelle Meldungen: Kälteanlagenbauer Handwerk

Kälteanlagen Handwerk

Deutliches Entgeltplus für Beschäftigte im Kälteanlagen-Handwerk – Manteltarifvertrag endlich auch in Sachsen-Anhalt gültig!

  • 31.01.2022
  • News, Tarif, Handwerk, Kälteanlagenbauer Handwerk

Ein spürbares Plus gab es auf den Entgeltabrechnungen von Beschäftigten des Kälteanlagen-Handwerks in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Seit Januar 2022 gibt es 3,0 Prozent mehr Geld für die Arbeitnehmer*innen – darauf hatten sich IG Metall sowie die Landesinnung Kälte-Klimatechnik Niedersachsen/Sachsen-Anhalt vor Weihnachten geeinigt.

mehr...

Kälteanlagenbauerhandwerk in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Tarifergebnis für Kälteanlagenbauer erzielt

  • 15.01.2020
  • News, Handwerk, Kälteanlagenbauer Handwerk

Hannover - Die IG Metall konnte in der letzten Verhandlungsrunde mit der Landesinnung für Kälte- und Klimatechnik für Kälteanlagenbauer in ganz Niedersachsen und Sachsen-Anhalt deutliche Entgelterhöhungen, eine Angleichung an das Westniveau und einen Ausgleich von Rentenabschlägen für Gewerkschaftsmitglieder erzielen.

mehr...

Kälteanlagenbauerhandwerk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

2,9 + 2,8 % für jeweils 12 Monate!

  • 30.11.2017
  • Handwerk, Kälteanlagenbauer Handwerk

Die IG Metall hat in den Tarifverhandlungen im Kälteanlagenbauerhandwerk für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ein Ergebnis erzielt, mit dem die Kolleginnen und Kollegen mit Schwung ins neue Jahr starten können!

mehr...