Aktuelle Meldungen: Gesellschaft

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenken an Opfer des nationalsozialistischen Massenmord darf keine leere Worthülse sein - Klare Kante gegen neurechten Revisionismus!

  • 27.01.2023
  • News, Gesellschaft, Presseinfos

Die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau am 27. Januar 1945 steht als Symbol für das Leid, das Millionen von Menschen während der nationalsozialistischen Diktatur zugefügt wurde. An Gedenktagen wie dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wird vielerorts Andacht gehalten, wichtig sei jedoch, dass die Erinnerung an die Shoah nicht verblassen: „Mit dem drohenden Ende der Zeitzeugenschaft ist es die gesellschaftliche Verantwortung, dass die Erinnerung an die Verbrechen der Nazis nicht verblassen. Wenn das Gedenken nicht gelebt, sondern nur abgespult wird, besteht die Gefahr, dass ewiggestrige Brandstifter vom rechten Rand mit ihrem Revisionismus versuchen die Gräueltaten zu relativeren und die Last des Menschheitsverbrechens abzuschütteln!“, erklärt Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

mehr...

"Es braucht radikale Steuererhöhungen für Einkommensmillionäre!

Schluss mit dem Prinzip 'Survival of the Richest' - Beseitigung von finanzieller Ungleichheit braucht radikale Maßnahmen

  • 23.01.2023
  • News, Gesellschaft, Presseinfos

Die Kluft zwischen extremer Armut und extremem Reichtum nimmt weltweit zu. Während die einen in "Saus und Braus" leben, macht sich ein Zehntel der Weltbevölkerung Gedanken, wann und ob es eine nächste Mahlzeit gibt.

mehr...

Solidarischer Herbst - Kundgebung Goseriedeplatz Hannover

Solidarischer Herbst - Soziale Sicherheit schaffen - Energiewende beschleunigen

  • 13.10.2022
  • News, Gesellschaft

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir rufen Euch auf, am Samstag, 22. Oktober 2022, um 12 Uhr an der Kundgebung "Solidarischer Herbst - Soziale Sicherheit schaffen - Energiewende beschleunigen!" auf dem Goseriedeplatz in Hannover teilzunehmen.

mehr...

Landtagswahl 2022

Ausgang der Landtagswahl 2022 in Niedersachsen

  • 10.10.2022
  • News, Gesellschaft

IG Metall-Bezirksleiter Thorsten Gröger kommentiert den Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen wie folgt: „Wir gratulieren Stephan Weil und der SPD zum gestrigen Wahlsieg. Mit dem höchsten Stimmanteil geht auch ein klarer Regierungsauftrag einher. Im Sinne der zu bewältigenden Aufgaben hoffen wir auf eine schnelle Regierungsbildung und ein modernes Bündnis für Niedersachsen, das die sozial-ökologischen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft in den Blick nimmt.

mehr...

Landtagswahl Niedersachsen

Gewerkschaft ruft zur Landtagswahl auf – Demokraten wählen Demokraten

  • 06.10.2022
  • News, Gesellschaft, Presseinfos

In wenigen Tagen öffnen die Wahllokale in den niedersächsischen Kommunen ihre Türen und Millionen von Wählerinnen und Wählern sind aufgerufen bei der Landtagswahl ihre Stimme abzugeben. Die IG Metall wirbt im Vorfeld der Wahl für eine rege Wahlbeteiligung und appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger von ihrem demokratischen Entscheidungsrecht Gebrauch zu machen.

mehr...

Tag der deutschen Einheit

Tag der deutschen Uneinheit – Politik muss das Auseinanderdriften der Gesellschaft verhindern!

  • 02.10.2022
  • News, Gesellschaft, Presseinfos

Erst Pandemie, nun Krieg, Inflation und Energiekrise: Für einen beträchtlichen Teil der Gesellschaft verschärft sich die finanzielle Situation und Alltagsgestaltung dramatisch. Während am 3. Oktober der Tag der deutschen Einheit begangen wird, droht die gesellschaftliche Kluft im Land größer zu werden. „Im Ungleichland geht die Schere zwischen Arm und Reich weiter auseinander. Die Krise trifft kleine Einkommen überproportional hart. Mehr und mehr erodiert aber auch die Mittelschicht und auch Durchschnittsverdiener werden von Existenz- und Armutsängsten geprägt.

mehr...

DGB legt Vorschläge für Entlastungen in der Energiekrise vor

„ECHT GERECHT – solidarisch durch die Krise!“! DGB legt Vorschläge für Entlastungen in der Energiekrise vor

  • 29.09.2022
  • News, Transformation, Gesellschaft

Angesichts der steigenden Preise für Energie, Nahrungsmittel und Wohnen hat die Bundesregierung mehrere Maßnahmenpakete vorgelegt, die die Menschen finanziell entlasten sollen. Das jüngste Entlastungspaket enthält weitere sinnvolle Maßnahmen, die vielfach auf DGB-Forderungen zurückgehen und die nun schnell und gezielt umgesetzt werden müssen. Jedoch gibt es Leerstellen in den Entlastungspaketen, die aus Sicht des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) dringend geschlossen werden müssen, um soziale Schieflagen zu vermeiden.

mehr...

Transformationsagentur

Transformationsagentur unterstützt Automotive-Betriebe

  • 25.08.2022
  • News, Transformation, Gesellschaft, Tarif

Die Folgen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine, die Energiekrise und die Nachwirkungen der Corona-Pandemie in Form von Materialknappheiten und Lieferengpässen stellen die niedersächsische Wirtschaft derzeit vor nie da gewesene Probleme. Doch sie sind nicht die einzigen Herausforderungen: Die Betriebe, allen voran die der mittelständischen Automobil- und Zuliefererindustrie als wichtigste Branche Niedersachsens, befinden sich inmitten eines tiefgreifenden, strukturellen Wandels. Ausgelöst wird dieser vor allem durch die fortschreitende Digitalisierung, veränderte Ansprüche der Bevölkerung an die Mobilität und der aus den Klimazielen resultierende Anspruch, klimafreundliche Antriebstechnologien zu entwickeln.

mehr...

Inflation treibt Lebenshaltungskosten hoch

Tarifpolitik alleine kann Teuerungen nicht auffangen – Auch der Staat muss jetzt Inflationswirkung eindämmen

  • 19.08.2022
  • News, Gesellschaft

Seit Ende 2021 explodiert die Inflation. Vor allem Preissteigerungen bei Lebensmitteln und Energie treiben die Lebenshaltungskosten. Eine hohe Inflation hat massive Auswirkungen für die Menschen und die wirtschaftliche Entwicklung. „Das Problem kann nicht alleine mit Lohnerhöhungen gelöst werden – Tarifpolitik wird ihren Beitrag leisten, kann aber die ausufernde Inflation nicht alleine ausgleichen. Deshalb muss auch der Staat die Menschen schnell und wirksam entlasten!“, erklärt Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

mehr...

Landtagswahl im Oktober wegweisend für Industriestandort Niedersachsen

Stimmen aus den Betrieben fordern fairen Wandel beim Umbau der Industrie, gute Arbeit und einen Turbo bei der Energiewende

  • 09.08.2022
  • News, Transformation, Gesellschaft

Die niedersächsische Bevölkerung ist am 9. Oktober aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer machen sich Gedanken, wo sie am Wahltag oder bei der Briefwahl ihr Kreuz setzen können.

mehr...