Aktuelle Meldungen: Volkswagen

 

zweite stufe des tarifabschlusses

Volkswagen: 2,2 Prozent mehr Geld ab 1. Juli 2014

  • 10.07.2014
  • Volkswagen

Ende Juli kommt mehr Geld aufs Konto: 2,2 Prozent! Damit tritt die zweite Stufe des Tarifabschlusses 2013 in Kraft. Und schon hat der Start für die neue Tarifrunde 2014/2015 begonnen. Die Debatte über die Höhe der Geldforderung wird erst am 8. September gezündet. Entschieden werden muss auch über die "qualitativen" Zusatzforderungen bei VW.

mehr...

MITGLIED WERDEN! PROFITIEREN!

Sommerjob bei VW / AutoVision

  • 14.05.2014
  • News, i-connection, Volkswagen

Gemeinsam kann man mehr erreichen. Die Volkswagen AG und ihre Tochtergesellschaften sind das beste Beispiel. Die Belegschaft wird durch die IG Metall und den Betriebsrat zu einer starken Gemeinschaft, die ihre Interessen durchsetzt - Für die Beschäftigten und für die Sommeraushilfen.

mehr...

Volkswagen Emden

Leitfaden für Belegschafts-Energiegenossenschaften erschienen

  • 28.03.2014
  • Volkswagen

Im Rahmen des vom BMBF geförderten Forschungsprojektes "enEEbler" wurde der Leitfaden "Belegschaftsgenossenschaften zur Förderung der Energiewende – Wirtschaftliche Rahmenbedingungen, Geschäftsideen, Beispiele" veröffentlicht. Das Borderstep Institut hat ihn gemeinsam mit der Volkswagen Belegschaftsgenossenschaft, der Alanus Hochschule sowie der HfWU Nürtingen-Geislingen erarbeitet.

mehr...

Ergebnis der Betriebsratswahlen an den Volkswagen-Standorten

  • 24.03.2014
  • Volkswagen

An allen Standorten wurden neue Gremien gewählt.

mehr...

13. JANUAR 2014, HALLENBAD WOLFSBURG

Betriebsratswahlkampf eröffnet: Schweigen ist Silber, reden ist Metall!

  • 16.01.2014
  • Volkswagen

Wolfsburg - "Betriebsräte sind Profis für gute Arbeit. Sie erhalten Einblick in das gesamte Unternehmen, in alle Bereiche und Abläufe. Und sie haben einen professionellen Partner, der ihnen mit viel Know-how den Rücken stärkt: Die IG Metall", sagte der Erste Bevollmächtigte Hartwig Erb in seiner Rede zum Auftakt des Betriebswahlkampfes.

mehr...

VW-Töchter

Zeitarbeit bei der AutoVision und der Wolfsburg AG: Tarifpaket geschnürt

  • 16.12.2013
  • News, Volkswagen

Die IG Metall und die Betriebsräte der AutoVision GmbH sowie der Wolfsburg AG haben am 19. November 2013 in Wolfsburg ein Tarifpaket vereinbart, das sowohl Entgelterhöhungen beinhaltet als auch bessere Arbeitsbedingungen sichert.

mehr...

Nachgefragt

Hartmut Meine zum Urteil des EuGH zum VW-Gesetz

  • 12.11.2013
  • Volkswagen

Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und Mitglied im Aufsichtsrat von Volkswagen, erklärt, wieso das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum VW-Gesetz so wichtig ist.

mehr...

VW-Gesetz

IG Metall begrüßt Urteil zum VW-Gesetz

  • 22.10.2013
  • News, Betrieb, Volkswagen

Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sowie Aufsichtsratsmitglied bei Volkswagen äußert sich zum EuGH-Urteil wie folgt: "Die IG Metall und der Betriebsrat haben jahrelang für den Erhalt des VW-Gesetzes gestritten, so haben etwa 40 000 Beschäftigte 2008 in Wolfsburg ein eindrucksvolles Zeichen für den Erhalt des VW-Gesetzes gesetzt. Unterschriften wurden gesammelt und selbst die alte Bundesregierung hat sich für den Erhalt des Gesetzes massiv eingesetzt. Dieses breite Bündnis hat zum Erfolg geführt und die EU in die Schranken gewiesen."

mehr...

Tarifabschluss

Kernbelegschaften von Autostadt, AutoVision und Wolfsburg AG erhalten mehr Geld

  • 25.06.2013
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen

Wolfsburg – Die Kernbelegschaften der Autostadt, AutoVision und Wolfsburg AG erhalten mehr Geld. Der am heutigen Dienstag erzielte Tarifabschluss für die rund 1.600 Beschäftigten beinhaltet eine Entgeltsteigerung in zwei Stufen: Ab 1. September 2013 werden die Entgelte um 3,4 Prozent für 10 Monate angehoben, ab 1. Juli 2014 steigen die Entgelte um weitere 2,2 Prozent für 8 Monate. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt insgesamt 20 Monate und endet am 28. Februar 2015.

mehr...

Tarifrunde Sitech

Tarifergebnis für Sitech-Beschäftigte erzielt

  • 21.06.2013
  • News, Presseinfos, Tarif, Volkswagen

Wolfsburg – In der zweiten Tarifverhandlung haben sich IG Metall und Sitech mit Standorten in Wolfsburg, Hannover und Emden auf ein Tarifergebnis für die rund 2.500 Beschäftigten geeinigt: Ab 1. September 2013 werden die Entgelte um 3,4 Prozent für 10 Monate angehoben, ab 1. Juli 2014 steigen die Entgelte um weitere 2,2 Prozent für 8 Monate. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt insgesamt 20 Monate und endet am 28. Februar 2015.

mehr...

 

Tarif

Pinnwand


  • Brei­te ge­sell­schaft­li­che "Al­li­anz für Weltof­fen­heit" ge­grün­det