Tarifrunde Volkswagen-Töchter

Tarifabschluss für Stammbelegschaft der AutoVision erzielt

  • 30.05.2013
  • News, Presseinfos, Volkswagen, Tarif

Wolfsburg – In der ersten Tarifverhandlung haben IG Metall und AutoVision ein Tarifergebnis für die rund 4.500 Stammbeschäftigten der Autovision erzielt. Beide Seiten einigten sich am heutigen Donnerstag auf eine zweistufige Entgelterhöhung: Ab September diesen Jahres werden die Entgelte um 3,4 Prozent für 10 Monate angehoben, ab Juli 2014 steigen die Entgelte um weitere 2,2 Prozent für 8 Monate. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt insgesamt 20 Monate und endet am 28. Februar 2015.

Infomationsveranstaltung und Kundgebung in Wolfsburg (Foto: Jörg Lünsmann)

In den Monaten Juli und August bleibt es bei den bisherigen Entgelten. Wie die Volkswagen-Beschäftigten, erhalten auch die Beschäftigten der AutoVision einen Ausgleich für die beiden Nullmonate in Form eines Rentenbausteins im Wert von 300 Euro. Es besteht die Möglichkeit den Rentenbaustein in eine Einmalzahlung umzuwandeln. Beschäftigte, die die Auszahlung wählen, erhalten einen Einmalbetrag von brutto 275 Euro Ende August 2013. Auszubildende und Studierende im Praxisverbund erhalten einen verpflichtenden Rentenbaustein in Höhe von 95 Euro. Darüber hinaus erhalten Auszubildende und Studierende im Praxisverbund monatlich 27 Euro für die Mitarbeitergrundrente.

 

Für Mai 2014 wurde eine Verhandlungsverpflichtung vereinbart. Sollte die wirtschaftliche Situation gut sein, verhandeln IG Metall und AutoVision über einen weiteren Rentenbaustein.

 

Thilo Reusch, IG Metall-Verhandlungsführer für die Volkswagen-Töchter, bewertete das Ergebnis positiv: „Die Entgelterhöhung plus Rentenbaustein kann sich sehen lassen. Die Stammbeschäftigten der AutoVision werden nicht schlechter gestellt als ihre Kolleginnen und Kollegen bei Volkswagen.“

 

Hinweis an die Redaktionen

Die Tarifverhandlung für die Sitech-Beschäftigten findet am 4. Juni in Wolfsburg statt.

Die Tarifverhandlung für die Kernbelegschaften der Autostadt, der AutoVision und Wolfsburg AG findet am 25. Juni in Wolfsburg statt.

 

(Presseinformation Nr. 43 / 2013)

 

Weitere Informationen siehe Flugblatt: